Autor Thema: Zusammenführung mit jüngerem Kaninchen  (Gelesen 2564 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Zusammenführung mit jüngerem Kaninchen
« am: Juni 18, 2008, 14:54:07 »
Bei mir ist es bald soweit und mein Häschen bekommt endlich einen Partner bzw. eine Partnerin, da bin ich mir noch nicht so ganz sicher. Wollte immer etwas gleichaltriges haben (mein Ninchen ist 2,5), habe aber in letzter Zeit viele Jungtiere im TH gesehen, denen ich gern eine Chance geben würde. Meint ihr das würde klappen? Habe halt bisher immer nur gelesen, sie sollten ungefähr im gleichen Alter sein.

Offline Dodo

  • Gleichstellungsbeauftragter
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 2.917
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung mit jüngerem Kaninchen
« Antwort #1 am: Juni 18, 2008, 15:43:17 »
Was heißt denn Jungtier?

Es wäre vielleicht besser, wenn der Partner (gegengeschlechtlich ist zu empfehlen) die Pubertät hinter sich hätte, also älter als 6 Monate ist.

Das heißt nun nicht, dass es mit einem Jungtier gar nicht klappt oder dass es mit einem etwas älteren auf jeden Fall klappt, aber die Wahrscheinlichkeit ist doch etwas größer.
LG von Thorsten

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Zusammenführung mit jüngerem Kaninchen
« Antwort #1 am: Juni 18, 2008, 15:43:17 »

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung mit jüngerem Kaninchen
« Antwort #2 am: Juni 19, 2008, 10:02:56 »
Die Jungtiere sind nicht älter als 12,13 Wochen.

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung mit jüngerem Kaninchen
« Antwort #3 am: Juni 19, 2008, 10:49:01 »
Kommt natürlich auch drauf an ob Deine Ninchen eher zurückhaltend oder ein Draufgänger ist.
 :)

Unsere dominaten Damen z.b. kommen sehr gut mit so jungen Hüpfern zurecht,weil von vornherein klar ist das die Lütten unterlegen sind.
Sieht aus als würde es sich nicht lohnen einen Rangkampf zu inzenieren.
Bei den eher zurückhaltenden habe ich da mehr Probleme.
Die wollen die Chance nutzen und auch endlich mal die *Bestimmer* sein.

Eine goldene Regel gibt es da wohl nicht.
Jedenfalls kann ich von meinen Tieren sagen,das jedes anders auf Neulinge reagiert.

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung mit jüngerem Kaninchen
« Antwort #4 am: Juni 19, 2008, 12:16:34 »
Ich kann mich der Meinung der anderen nur anschließen. Unser Charley ist der Jüngste der Truppe und wurde gut aufgenommen. Anfangs gabs nur mit Nando Probleme, da er sehr dominant ist. Aber Charley ist ein total gutmütiger und unterwürfiger Kastrat und inzwischen hat er sich schon in der Gruppe über Nando "raufgearbeitet". Er verteidigt auch das Revier der Bande und ist eher der männliche Leittier.
Witzigerweise sind beide "Chefs" die eher ruhigeren vom Wesen her.
Liebe Grüße auch von Charly


Offline Juli

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 1.477
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung mit jüngerem Kaninchen
« Antwort #5 am: Juni 19, 2008, 13:40:41 »
Also, ich habe schon 2 ZF gemacht, bei denen der Altersunterschied über 2 -3 Jahre lag (wobei ich mir jetzt bei der Emmy nicht so sicher bin, weil ihr Alter unbekannt ist, aber ich glaube schon, dass sie noch sehr jung ist, was einen sogar ziemlich großen Altersunterschied zu meinem 8-jährigen Ricky bedeutet...), und beide Male war das für die Kaninchen überhaupt kein Problem.
Mein Hasensenior Ricky scheint in Gesellschaft von jüngeren Damen regelrecht aufzublühen. Und die Mädels lieben ihn abgöttisch und haben auch etwas Respekt vor ihm. Es scheint schon so zu sein, dass das Alter bei der Klärung der Rangordnung eine Rolle spielt.
Liebe Grüße von Juli,
mit Kasimir und Hermine
& mit den Sternen- Nins Bounty, Emmy, Ricky, Mary und Flymo im  :herzi: ...

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung mit jüngerem Kaninchen
« Antwort #6 am: Juni 19, 2008, 13:49:49 »
Mein Hasensenior Ricky scheint in Gesellschaft von jüngeren Damen regelrecht aufzublühen. Und die Mädels lieben ihn abgöttisch und haben auch etwas Respekt vor ihm. Es scheint schon so zu sein, dass das Alter bei der Klärung der Rangordnung eine Rolle spielt.

Ältere Männer sind ja auch interessanter. Denkt nur mal an das Phänomen Sean Connery. Je älter desto besser  :D

Also ich hab schon ein bißchen Angst vor der ZF. Mein Harvey ist der abenteuerlustige Typ, steckt überall seine Nase rein und sitzt auch grundsätzlich im Weg, vielleicht hat er das von mir  ^^

Und ihr meint eine Dame ist besser? Habe Bedenken wegen Scheinschwangerhaft.

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung mit jüngerem Kaninchen
« Antwort #7 am: Juni 19, 2008, 13:52:11 »
Habe Bedenken wegen Scheinschwangerhaft.
[/quote]

 :kicher:
Genau, die Häsin wird festgenommen *Hände hoch, peng, peng*

Meinte natürlich Schwangerschaft.

Offline Dodo

  • Gleichstellungsbeauftragter
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 2.917
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung mit jüngerem Kaninchen
« Antwort #8 am: Juni 19, 2008, 16:45:12 »
Keine Rosen ohne Dornen :lala: :kicher:

Sooo schlimm ist SSS bei den meisten Damen nun auch wieder nicht.

Einem Männchen ein weiteres Männchen dazu zu setzen halte ich für eine der schwierigsten Konstellationen. Klar, auch das kann funktionieren, ist aber schon heiß.

Probier's ruhig mal mit einer jungen unterwürfigen Dame, so ab 12 Wochen. Das wird wahrscheinlich gut klappen. Könnte halt sein, dass es nochmal knallt, wenn die in die Pubertät kommt, aber da müssen die Hasen dann durch.
LG von Thorsten

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung mit jüngerem Kaninchen
« Antwort #9 am: Juni 19, 2008, 16:53:23 »
Ja, ein Pärchen ist einfach optimal. 2 Rammler kann zwar auch gut gehen, aber würde ich eher empfehlen, wenn es schon von Haus aus Geschwister sind und sich schon kennen. Bei unseren 2 Kastraten gabs anfangs heftigste Kämpfe - mit Verletzungen, sogar nahe am Auge.
Ich hatte schon die Hoffnung aufgegeben, dass sich die beiden jemals verstehen werden, aber inzwischen paßt es super und wir haben unsere Traum 4er Gruppe. Witzigerweise schmusen unsere beiden Ladys am meisten miteinander. Aber es gibt auch Zeiten, wo alle 4 miteiannder kuscheln.  Ich sag dir, da geht einem das Herz auf  :hasilove:

Liebe Grüße auch von Charly



Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf