Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Informarchiv => Verhalten => Thema gestartet von: Mogli am November 17, 2008, 18:13:33

Titel: Häsin faucht !
Beitrag von: Mogli am November 17, 2008, 18:13:33
Hallo,
ich hab da mal ne Frage  ;)
Meine 2 Kaninchen haben 1 Zimmer für sich. Wenn ich es saubermachen will, setze ich sie solange in ein anderes Zimmer. Bei der Häsin ist das allerdings gar nicht so einfach. Sobald ich sie hochnehmen will, faucht Madame mich an und hoppelt davon. Oder sie knurrt oder... ich weiß gar nicht richtig, wie ich das beschreiben soll. Sie tut mir dann richtig leid, aber ich kann doch den Staubsauger nicht neben ihr laufen lassen, oder ? Was bedeutet das alles genau ? Hat sie dann Angst oder will sie einfach nicht raus dann ?
Titel: Re: Häsin faucht !
Beitrag von: Lilia am November 17, 2008, 18:16:51
Ich schätze, sie will nich hochgenommen werden.

Also ich sauge um meine Nins rum. Frodo hat Angst und rennt weg, aber Gina juckt das alles überhaupt nich. Ich muss zur Zeit jeden Tag das Gehege saubermachen, da könnt ich mir den Stress nich antun und die immer einfangen. Zumal meine Gina da auch überhaupt keinen Bock drauf hat. Die knurrt dann auch und haut ab.
Titel: Re: Häsin faucht !
Beitrag von: Mogli am November 17, 2008, 18:22:13
Echt ? macht das nichts ? Schade ich ihnen nicht damit ? Streß ist es schon manchmal, aber ich würd alles für die 2 tun... vielleicht sollte ich es einfach mal versuchen ?
Titel: Re: Häsin faucht !
Beitrag von: Lilia am November 17, 2008, 18:24:03
Ich weiß nich, ob es ihnen schadet :( Laut isses ja schon ganz schön. Mir is bisher aber noch nix anderes eingefallen... kann ihnen ja schlecht Ohropax reinstecken :D
Titel: Re: Häsin faucht !
Beitrag von: Alice am November 17, 2008, 19:09:59
bei mir ists wie bei Lilia. Lina rennt weg und versteckt sich und putzi, naja....putzi bleibt hocken, ich darf um ihn drum rum saugen. und wenn er überhaupt keine müh scheut sich zu bewegen, saug ich über ihn drüber  :kicher: stört ihn auch nicht, hoppelt dann aber irgendwann mal weg. ich habs bei ihm auch schon mit wegschieben probiert, er bleibt standhaft!  :p ich denke auch nicht wirklich, das man ihnen groß damit schadet. wenn dann haben sie eben angst und verziehen sich!
Titel: Re: Häsin faucht !
Beitrag von: judi am November 17, 2008, 19:33:25
ich hab´ zwar keine so große erfahrung mit nins, aber wenn du nich um sie herumsaugen willst kannst du ja versuchen sie zum saubermachen in nen´ anderen raum zu locken ?! :weissnich:...als ich in der baywa zum schüler-praktikum die kaninchen gesäubert hab´,  hab ich sie in nen´ karton gelockt, sie dann in einer vogel-voliere  hoppeln lassen und danach wieder in ihr gehege gesetzt ...hat jedenfalls gut geklappt... :)
Titel: Re: Häsin faucht !
Beitrag von: EDNA am November 17, 2008, 22:24:21
Meine kleine will auch nicht angefasst werden, ich mache dann das Gehege immer auf und lass sie in den Flur, stell eine Toilette raus und mache in Ruhe sauber. Wenn ich fertig bin lass ich sie wieder rein. Unser gehege íst nur mit Gitter abgetrennt  das schieben sie dann manchmal zur seite  und leisten mir sogar freiwillig beim putzen gestellschaft. Also denke nicht das der Staubsauger schadet. Würde sie aber vorsichtig dran gewöhnen, z.B. mit der Option das sie in den Flur laufen können oder in einen anderen Raum, wenn es ihnen zu viel wird.
Titel: Re: Häsin faucht !
Beitrag von: primel am November 17, 2008, 22:24:29
Wenn sie faucht,sagt das ganz deutlich:Das mag ich nun aber garnicht,hau ab!
Aber es gibt eben Dinge die muss man,auch wenn man nicht will. :kicher:
Auf jedenfall hat sie in der Mensch-Tier Beziehung bei Euch die Hosen an. :)
Titel: Re: Häsin faucht !
Beitrag von: Djembe am November 18, 2008, 10:40:31
Ja, fauchen zeigt auf jeden Fall, dass sie nicht hochgehoben werden will. Ich würde sie auch einfach frei hoppeln lassen - meine haben schon eher Respekt vor dem Staubsauger - den sehen sie sich lieber mit etwas Abstand an - aber sie gewöhnen sich schon dran. Würde auch einfach in deren Anwesenheit saugen - natürlich nur, wenn sie Rückzugsmöglichkeiten beziehungsweise Fluchtwege haben.
Übrigends: wenn ich mit der Kehrschaufel komme, wird mit der immer richtig gekämpft  :kicher:
Titel: Re: Häsin faucht !
Beitrag von: Lilia am November 18, 2008, 13:59:05
Bei mir auch! Der Besen ist der Feind  :kicher:
Titel: Re: Häsin faucht !
Beitrag von: Schnuffelfreundin am November 18, 2008, 19:23:43
Von meiner Freundin der Rammler knurrt und faucht auch immer wenn man mit der Hand (oder mit dem Besen  :D) kommt.
Er ist aus dem Tierheim und war von Anfang an unheimlich scheu...

LG Kathi