Autor Thema: 82291 Widderkaninchen seit 7.2.2008 vermisst!  (Gelesen 9480 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kim

  • Gast
Re: 82291 Widderkaninchen seit 7.2.2008 vermisst!
« Antwort #10 am: November 16, 2009, 17:39:17 »
Püpü: Kannst Du beweisen, dass sie dein Kaninchen ist? Verflictet ist die Person, soweit ich weiß, nicht.

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: 82291 Widderkaninchen seit 7.2.2008 vermisst!
« Antwort #11 am: November 16, 2009, 18:38:07 »
nach der langen zeit ist der finder nicht mehr verpflichtet eine fundsache zurück zu geben
ich glaube die frist ist ein halbes jahr, wenn sich bis dahin der wahre besitzer nicht meldet gehört die sache rechtmäßig dem Finder.
wenn ich mit dem halben jahr grad falsch liege wars ein jahr, aber das ist ja dann hier auch rum

und da tiere in deutschland als sache gelten, gilt diese regel wohl auch für fundtiere.


Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: 82291 Widderkaninchen seit 7.2.2008 vermisst!
« Antwort #11 am: November 16, 2009, 18:38:07 »

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: 82291 Widderkaninchen seit 7.2.2008 vermisst!
« Antwort #12 am: November 16, 2009, 19:28:12 »
Kaninchen sind aber auch Haustiere und für Haustiere hat der Halter eine Sorgfaltspflicht, heißt auch, dass das Tier eigentlich nich entlaufen darf :weissnich:
Wenn ein Schäfer auf seine Schäfchen nich genug aufpasst und sie vom Wolf gerissen werden, hat er auch (rechtlich gesehen) seine Sorgfaltspflicht vernachlässigt.

Ich glaub, die 1 Jahr Regelung bei gefundenen "Sachen" gilt nur, wenn der eigentliche Eigentümer in der Lage ist, sein Tier bzw. seinen Besitz auch wieder zu finden. Sprich, die Finder hätten dafür irgendwo melden müssen, dass ihnen das Kaninchen zugelaufen ist.

Offline Püpü

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Aug 2009
  • Beiträge: 100
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: 82291 Widderkaninchen seit 7.2.2008 vermisst!
« Antwort #13 am: November 17, 2009, 13:49:04 »
Beweisen könnt ich das evtl mit viiiielen Fotos die ich ja von ihr gemacht habe. Gilt das als Beweis?

Aber ganz ehrlich, jeder Mensch mit ein bisschen Gefühl würde das Tier doch wieder zum ursprünglichen Besitzer zurückgeben... Ich würde das jedenfalls. Auch wenns mir vlt schwer fallen würde... Aber sowas gehört sich einfach finde ich....
Liebe Grüße von Beate

und Pünktchen, Anton, Olga, Flocke, Yana, Fussel, Samson und Sandor over RBB

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: 82291 Widderkaninchen seit 7.2.2008 vermisst!
« Antwort #14 am: November 17, 2009, 13:51:29 »
Naja es setzen viele Leute ihre Tiere ja auch aus und das wissen solche Finder oft. Vielleicht sind sie davon ausgegangen, dass die Maus auch ausgesetzt wurde?
Aber eigentlich sollte man schon davon ausgehen, dass ein Finder wenigstens Zettel raushängt oder anders auf sich und sein Fundtier aufmerksam macht.  :weissnich:

Offline Püpü

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Aug 2009
  • Beiträge: 100
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: 82291 Widderkaninchen seit 7.2.2008 vermisst!
« Antwort #15 am: November 17, 2009, 17:46:40 »
Naja es setzen viele Leute ihre Tiere ja auch aus und das wissen solche Finder oft. Vielleicht sind sie davon ausgegangen, dass die Maus auch ausgesetzt wurde?
Aber eigentlich sollte man schon davon ausgehen, dass ein Finder wenigstens Zettel raushängt oder anders auf sich und sein Fundtier aufmerksam macht.  :weissnich:

Würd ich auch so sehen. Wobei es bestimmt einige gibt, die eben das nicht machen, man hört ja so einiges...  :(
Liebe Grüße von Beate

und Pünktchen, Anton, Olga, Flocke, Yana, Fussel, Samson und Sandor over RBB

Gisela

  • Gast
Re: 82291 Widderkaninchen seit 7.2.2008 vermisst!
« Antwort #16 am: November 17, 2009, 17:55:07 »
Sorry, Ist jetzt verdammt hart. Aber so ist nun mal. Die ist entweder, was ich ihr von ganzen Herzen wünsche bei einer lieben netten Familie und hat da ein schönes Leben oder aber sie ist schon lange Tod.

Sollte die bei einer Familie sein und einen guten Platz haben, die bekommst nicht wieder.

Offline Schnütchen

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Sep 2009
  • Beiträge: 515
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: 82291 Widderkaninchen seit 7.2.2008 vermisst!
« Antwort #17 am: November 17, 2009, 18:13:41 »
Muss mich da Gisela leider anschließen! :(

Aber hoffen wir alle das sie ein schönes Leben in einer anderes Familie führt.

Ich selber würde die Hoffnung nach so langer Zeit auch aufgeben...//wenn ich ehrlich bin.
°Tierschutz ist kein Anlass zur
Freude, sondern eine Aufforderung,
sich zu schämen, dass wir ihn
überhaupt brauchen!°

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: 82291 Widderkaninchen seit 7.2.2008 vermisst!
« Antwort #18 am: November 18, 2009, 17:11:46 »
Aber ganz ehrlich, jeder Mensch mit ein bisschen Gefühl würde das Tier doch wieder zum ursprünglichen Besitzer zurückgeben...
Wenn ich wüsste, dass das Tier in der "Ursprungsfamilie" kaninchengerecht leben würde, würde ich es natürlich zurückbringen.  :)
Ansonsten nicht:
Gerade gestern war ich bei einer Familie zu Besuch, die ein einzelnes Kaninchen in einem max. 80cm-Käfig ohne Heuraufe und Häuschen, mit Trofu und Trinkflasche hielt und meinte, ich solle doch das Tier mitnehmen, da es von den Kindern, für die es angeschafft wurde, nur "zweimal benutzt wurde". Wüsste ich, dass ein mir zugelaufenes Tier so weiterleben/enden würde, würde ich das Tier mit sehr gutem Gewissen unterschlagen.  ;)

viele liebe Grüße von Betti

Offline Püpü

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Aug 2009
  • Beiträge: 100
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: 82291 Widderkaninchen seit 7.2.2008 vermisst!
« Antwort #19 am: November 18, 2009, 17:46:38 »
@Klein- Betti: So ist es ja aber nicht.
Sie ist und bleibt MEINE kleine ;)
Notfalls würd ich sie gerichtlich zurückverlangen....


Achja: Wieso steht jetzt in der Überschrift die PLZ? Das ist doch totaler Blödsinn, sie kann in der Zeit schon in Berlin gelandet sein!!

lg
Liebe Grüße von Beate

und Pünktchen, Anton, Olga, Flocke, Yana, Fussel, Samson und Sandor over RBB


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf