Autor Thema: *14532 Kleinmachnow* Luna&Calvin suchen das Glück/ Innen- u. Außenhaltung  (Gelesen 1598 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Melanie 2

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mai 2008
  • Beiträge: 408

  • Meine Fotos
· Name: Luna und Calvin
· Geschlecht: w m
· Alter: beide ca. 3 Jahre
· Rasse (wenn bekannt): Löwenköpfchen
· Kastriert ja/nein: ja, beide
· Impfungen: zuletzt Frühjahr 2011, Myxo + RHD
· Derzeitiger Wohnort mit PLZ: 14532 Kleinmachnow
· Vermittlungsregion/Vermittlung: deutschlandweit
· Innen- oder Außenhaltung: bisher Innenhaltung im Winter,   Außenhaltung im Sommer
· Charakter: freundlich, wenn auch anfangs etwas zurückhaltender
· Vorstellung vom neuen Zuhause: Artgerechte Haltung, am liebsten mit Außenhaltung im Sommer, dass finden sie besonders schön, viel Platz zum Spielen, liebe Menschen die Zeit haben um sich fürsorglich um zwei liebenswerte Löwenköpfchen zu kümmern. Kleinkinder wären nicht so gut.


Luna (japanerfb.) und Calvin (rot) suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Sie sind ca. 3 Jahre alt, kastriert und geimpft. Luna entging als Baby knapp dem Schicksal als Frostfutter zu enden und war bereits einmal Pflegetier des Kaninchenschutzes. Ihr Freund Calvin sollte als junger Bursche über eine Kleinanzeige verschenkt werden und landete zum Glück in guten Händen.
Beide sind freundliche Kaninchen, wenn auch anfangs ein wenig schüchtern. Luna wird schnell neugierig und lässt sich gerne kraulen. Calvin ist etwas zurückhaltender, genießt jedoch auch ab und an seine Streicheleinheiten. Die beiden Hübschen verstehen sich gut und möchten nicht getrennt werden. Während des Fellwechsels neigt Luna zu Haarballen. Sobald die Temperaturen es zulassen, würden sie gerne wieder in Außenhaltung ziehen - ein tolles Innengehege oder sogar freie Wohnungshaltung lehnen die beiden aber auch nicht ab.

Auf den Fotos ist der rote das Männchen (Calvin) und die dunkle gescheckte das Weibchen (Luna). Die Trinkflasche soll natürlich im neuen Zuhause NICHT hängen, das war nur für eine Übergangszeit.

Kontakt: julia.beutling@kaninchenschutz.de

Hallo,wir sind Luna und Calvin und auf der Suche nach einem neuen Zuhause.


Wir sind neugierige Kaninnchen und wenn wir unsere Scheu überwunden haben,möchte wir auch gerne gestreichelt werden.

Ich bin Calvin und zusammen mit Luna suche ich das Glück.Ich zeige euch auch mal meine Schokoladenseiten.



Wir stehn total auf leckeres Frischfutter,so möchten wir in unserem neuen Zuhause auch ernährt werden.
[/QUOTE]

Wer schenkt uns ein tolles Zuhause?

VERMITTLUNGSBEDINGUNGEN:

Keine Vermittlung in Käfighaltung/mind. 2-3 qm pro Tier auf einer Ebene für 24 h am Tag.
Keine Vermittlung in Einzelhaltung.

Die Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle. Zudem finden ggf. auch Nachkontrollen statt.

Es wird ein Schutzvertrag sowie eine Schutzgebühr erhoben.

Bitte an die User:

Um dem Vermittler und einem Interessenten einen besseren Überblick zu ermöglichen, wäre es nett, den Thread nur zu beantworten, wenn echtes Interesse besteht.

Danke :blumen:

Offline Melanie 2

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mai 2008
  • Beiträge: 408

  • Meine Fotos
Re: *14532 Kleinmachnow* Luna&Calvin suchen das Glück
« Antwort #1 am: März 25, 2012, 18:52:59 »
Na, wer mag uns haben? Wir warten noch immer!




Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: *14532 Kleinmachnow* Luna&Calvin suchen das Glück
« Antwort #1 am: März 25, 2012, 18:52:59 »

Offline Melanie 2

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mai 2008
  • Beiträge: 408

  • Meine Fotos
Re: *14532 Kleinmachnow* Luna&Calvin suchen das Glück
« Antwort #2 am: Mai 12, 2012, 10:37:04 »
Die beiden Puschel sind nun in ihr Außengehege umgezogen und genießen das schöne Wetter, das Gras unter den Füßen und den Wind um die Nase :kanin:



Luna und Calvin können auf Wunsch ihr gesichertes, 6qm großes Außengehege ins neue Heim mitbringen, dann muss nichts extra gebaut werden. Auch ein ganzes Innengehege könnten sie noch mit in ihr Umzugsköfferchen packen *g*

Und noch einmal der Hinweis: Für die zwei Hübschen wünschen wir uns Menschen, die ein bisschen Erfahrung mit Ninchen haben, die zu Haarballen neigen. Bzw. sich von uns in das Thema einweisen lassen, dafür sensibel sind und entsprechend handeln können. Schnell zum Tierarzt zu fahren und sich zum Notfallpäppeln zu überwinden ist ja bei Tieren mit Magenproblemen manchmal eine lebensrettende Maßnahme. Die zwei haben natürlich nicht ständig Schwierigkeiten damit, aber zum Fellwechsel im Herbst sollte man ein besonderes Auge auf sie haben.

Offline miss mapel

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Okt 2012
  • Beiträge: 110

  • Meine Fotos
schubs

Offline miss mapel

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Okt 2012
  • Beiträge: 110

  • Meine Fotos
schuuubs

Offline miss mapel

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Okt 2012
  • Beiträge: 110

  • Meine Fotos
vermittelt


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf