Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Informarchiv => Krankheiten => Thema gestartet von: Muli am April 07, 2009, 19:39:10

Titel: Kopf schief
Beitrag von: Muli am April 07, 2009, 19:39:10
Ich habe nochmal wieder eine Frage:
Heute ist mir aufgefallen, dass Mök ihren Kopf schief hält, so als würde sie einen fragend anschauen...
Ich habe da ja nun schon mehreres drüber hier gelesen.
Ab wann muss ich mir jetzt Sorgen machen und sie zum Ta bringen?
Wenn sie frisst oder so, ist der Kopf wieder normal.
Muss es gleich was Schlimmes sein??
Titel: Re: Kopf schief
Beitrag von: Lilia am April 07, 2009, 19:40:19
Das kann mehrere Gründe haben, von Milben über Mittelohrentzündung bis E.C.
An deiner Stelle würd ich ganz super schnell zum Tierarzt gehen und mir Sorgen machen :(

Ich drück dir die Daumen, dass es nix schlimmes is!
Titel: Re: Kopf schief
Beitrag von: Möhre am April 07, 2009, 19:59:28
Es kann ne Mittelohrentzündung sein aber auch Ec.
Beides muss schnelltens vom Ta behandelt werden.Grad wenn die Diagnose Ec ist.
Lg Möhre
Titel: Re: Kopf schief
Beitrag von: Klein-Betti am April 07, 2009, 20:05:36
Ja, lass' es vom TA abklären. :rolleyes:
Titel: Re: Kopf schief
Beitrag von: Sonja77 am April 07, 2009, 20:41:57
Ich schließe mich den anderen an, geh zum Tierarzt. Nicht das irgendwas verschleppt wird und dann nichts mehr zu machen ist. Ich bin in der Hinsicht eine sehr vorsichtige Meerschweinmami. Lieber dreimal zuviel zum Tierarzt als einmal zu wenig.
Titel: Re: Kopf schief
Beitrag von: Kathy317 am April 07, 2009, 21:09:26
Da ich es leider persönlich mitbekommen habe, wie schnell E.C. ausbricht und es bei mir tödlich geendet ist, empfehle ich dir AB ZUM TA! Bei E.C. zählt jede Minute!!
Titel: Re: Kopf schief
Beitrag von: Zinra am April 08, 2009, 09:05:32
Muss es gleich was Schlimmes sein??

Meist ist es leider sehr ernst!
Ich hoffe, du warst beim TA und hast eine gute Diagnose + Behandlung bekommen.