Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Unsere Tiere => Verhalten => Thema gestartet von: Fabi am November 29, 2013, 16:36:27

Titel: Streit unter Kaninchen
Beitrag von: Fabi am November 29, 2013, 16:36:27
Hallo! Ich habe folgendes Problem.
Ich habe 4 kastrierte Zwergkanichen die im Januar ein Jahr werden.
Aus nichts fangen nun zwei heftig an sich zu jagen und zu beissen obwohl sie von klein auf zusamm sind und sich immer gut verstanden haben.
Warum machen sie das?
Bitte helft mir!
Titel: Re: Streit unter Kaninchen
Beitrag von: Kadel am November 29, 2013, 17:42:30
Hallo

Ich nehme an es sind 4 kastrierte jungs.?

Wie viel platz haben sie den zu Verfügung?

Ich könnte mir vorstellen wenn zu wenig platz da ist das dies evtl die Ursache ist

Lg
Titel: Re: Streit unter Kaninchen
Beitrag von: Fabi am November 29, 2013, 19:55:08
Hallo Kadel
Ja es sind vier Jungs! Platz haben die glaub ich genug!
Mein Papa sagt das sind 16 qm!
Titel: Re: Streit unter Kaninchen
Beitrag von: Steffi_D am November 29, 2013, 20:07:16
oh, das is natürlich toll, wenn ihnen tag und nacht so viel platz zur verfügung steht :)

in gruppen gibt es immer wieder mal rangeleien.
das is vollkommen normal.
manchmal muss ein neuer rang ausgemacht werden, manchmal muss ein alter rang verteidigt werden usw
nur männer unter sich is vielleicht net ganz so leicht...
am besten harmoniert halt ein pärchen... also ein männchen und ein weibchen.
und in gruppen sollten die geschlechter einigermaßen ausgeglichen sein.
deswegen kanns schon passieren, dass in deiner männergruppe öfter mal rangeleien auf dem programm stehen.

wichtig is der gesundheitszustand deiner kaninchen.
es kann auch immer mal vorkommen, dass ein kaninchen unbemerkt krank ist und somit aus der gruppe ausgeschlossen und verjagt wird.
an deiner stelle würde ich mich vergewissern, dass es allen gut geht!

so lange kein blut fließt würde ich die 4 auch net trennen.
Titel: Re: Streit unter Kaninchen
Beitrag von: Fabi am November 30, 2013, 13:08:31
Hallo Steffi! Also die vier sind alle kern gesund! Sie fressen wie gewohnt , nagen an Ihren Haselnusshölzern und machen viel Blödsinn!
Aber sobald sich die zwei sehen fängt der eine an zu stänkern und bekommt dann von den anderen den Popo voll!
Er hat auch schon zwei Kratzer!
Ich weiß nicht was die für ein Problem haben! :(
Titel: Re: Streit unter Kaninchen
Beitrag von: Steffi_D am November 30, 2013, 14:00:49
na des hab ich doch schon geschrieben ;)

in gruppen gibt es immer wieder mal rangeleien.
das is vollkommen normal.
manchmal muss ein neuer rang ausgemacht werden, manchmal muss ein alter rang verteidigt werden usw
nur männer unter sich is vielleicht net ganz so leicht...
am besten harmoniert halt ein pärchen... also ein männchen und ein weibchen.
und in gruppen sollten die geschlechter einigermaßen ausgeglichen sein.
deswegen kanns schon passieren, dass in deiner männergruppe öfter mal rangeleien auf dem programm stehen.

und wenn des gerangel zwischen den beiden auf nen längeren zeitraum hin gar nimmer besser wird, dann solltest du die beiden mal trennen und nach 2 wochen ne neue VG machen.
Titel: Re: Streit unter Kaninchen
Beitrag von: Fabi am November 30, 2013, 14:33:18
ok Steffi ich beobachte das noch bissl und wenn nicht mach ich das so!
Danke erstmal für deine Hilfe!
Ich halte Dich auf den laufenden!
Lg Fabi
Titel: Re: Streit unter Kaninchen
Beitrag von: Steffi_D am November 30, 2013, 18:00:43
super!
das is wohl erstmal das beste.
ich drück die daumen, dass sich schnell alle wieder verstehen.
Titel: Re: Streit unter Kaninchen
Beitrag von: Fabi am Dezember 01, 2013, 14:02:26
Hallo Steffi!

Ich muss Dir was erzählen!
Als ich heut früh aufgestanden bin hab mich erstmal sehr über Tür eins an meinen Kalender gefreut aber noch größer war die Freude als ich die Tür
vom Hasenzimmer aufmachte um meine vier Strolche zu füttern.
Da lagen die beiden die sich gestern noch gejagt haben eng nebeneinander und haben miteinander gekuschelt!  :hasilove:
Also in meinen " Stall" ist alles wieder ok! :kicher: :D
Vielen Dank noch mal für die Unterstützung!
Ganz liebe Grüße
Fabi
Titel: Re: Streit unter Kaninchen
Beitrag von: Steffi_D am Dezember 01, 2013, 14:11:57
hey fabi :)

na des hört sich doch toll an!
es kommt eben immer wieder mal vor, dass es unstimmigkeiten gibt... aber im normalfall finden dann alle wieder zusammen :)

ich finds auch gut, dass wir dich als neues mitglied haben  ;)
hast du vielleicht lust dich mal bissl vorzustellen?
wir haben hier nen breich in dem du dich und deine kaninchen vorstellen kannst.
http://board.wackelnasen.net/begrussungsrunde/

wenn du willst, kannst du gerne auch mal ein paar fotos hochladen... die haben wir hier nämlich besonders  gerne  :kicher:  :fotos:

Titel: Re: Streit unter Kaninchen
Beitrag von: Fabi am Dezember 01, 2013, 14:21:48
Das mach ich Steffi! Danke noch mal!
Titel: Re: Streit unter Kaninchen
Beitrag von: Zinra am Dezember 01, 2013, 15:52:28
Hi Fabi,

ich weiß dass es den 4en bei euch wieder gut geht und das st toll :huhu:
Ich möchte aber noch was dazu loswerden.
Gerade in Gruppen kann ein plötzliches Ungleichgewicht des sozialen Gefüges auf ein
einzelnes Tier zurückgeführt werden, das unbemerkt krank geworden ist. Wir Menschen
sehen das oft viel zu spät und denken uns nicht immer sofort was bei einem Streit.
Doch ich möchte jeden dafür sensibilisieren, sich seine Tiere in solchen Fällen ganz genau
anzuschauen- intensiv das Verhalten beobachten, ist bei irgendeinem Tier auch nur eine
Kleinigkeit anders, noch deutlicher hinschauen, dann auch aktiv den Körper untersuchen
und bei zu großer Unsicherheit auch ohne Angst den Tierarzt hinzuzuziehen.
Durchfall am Po, nass gesabbertes Kinn, verklebte Augen, Bisswunden im Fell, kahle Stellen
durch Milben oder Fellrupfen, verletzte Krallen usw.

Kaninchen sind Fluchttiere, d.h. sie verstecken vor Feinden ihre Schwächen und auch vor
Rudelmitgliedern, da sie sonst aus der Gruppe verjagt werden. Einzelne Tiere haben es in
freier Wildbahn schwer.
Also können wir unsere Kleinen so ganz gut verstehen, warum sie oft lange warten bis sie
uns zeigen dass sie etwas quält.
Es können auch unspektakuläre Gründe für Streit aufkommen wie Pubertät, Jahreszeiten,
winzig kleine Erdbeben, unbekannte Gerüche verbreiten Stress, usw.

Eben drum sag ich es nochmal: am besten immer ganz genau hinschauen zum Unterscheiden :jo: