Autor Thema: Marlon bekommt ein neues Zuhause  (Gelesen 8036 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mandel

Marlon bekommt ein neues Zuhause
« am: Februar 03, 2009, 18:00:52 »
Und so kam Marlon in sein neues Zuhause...



....

Wieso sollte es denn nicht funktionieren mit Marlon und den fünf Damen?
Also ich kenn mich ja auch noch nicht sooo gut aus, aber auf den ersten Blick
gäbs für mich jetzt nichts was dagegen sprechen würde.
Ich denke es wäre eher ein Problem, wenn es mehrere kastrierte Rammler wären
und Marlon sehr dominant, oder?
Aber du... warte da lieber mal auf die Antwort von jemand Erfahreneren!
Ich will dir da jetzt keine falschen Hoffnungen machen. :weissnich:
Viele Grüße!


Offline Teppichtorpedos

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jan 2009
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Marlon bekommt ein neues Zuhause
« Antwort #1 am: Februar 03, 2009, 18:22:40 »
Oh, Koblenz ist nicht soooooooooooooo weit...  :D Das ginge ja noch! ;)
Viele liebe Grüße,
Nadine & Fellnasen

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Marlon bekommt ein neues Zuhause
« Antwort #1 am: Februar 03, 2009, 18:22:40 »

Offline Mandel

Re: Marlon bekommt ein neues Zuhause
« Antwort #2 am: Februar 03, 2009, 18:31:18 »
Ja, es wäre machbar,
ich dachte nur auch daran, dass du ja deinen Zwerg
dann ja auch besuchen möchtest
und das wäre dann eben jedesmal so eine Tour für dich. :weissnich:

Also solltest du wirklich Interesse haben,
bin ich natürlich gerne bereit deinen Süßen aufzunehmen,
da gibts gar keine Zweifel, meine Dame würde sich sicher auch riesig freuen  ^^

Ich schick dir einfach mal meine Nummer per PN,
dann können wir uns ja ein bisschen austauschen,
ob wir zwei (nele und ich) überhaupt in Frage kämen ;)
Dann hast du uns schonmal als Notlösung im Hinterkopf,
wenn deine Bekannte den kleinen nicht auch nehmen möchte :)
Viele Grüße!


Offline Teppichtorpedos

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jan 2009
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Marlon bekommt ein neues Zuhause
« Antwort #3 am: Februar 03, 2009, 18:51:07 »
Oki, das wäre supi!  :hasilove:
Wärest Du dann bereit, den Süßen hier zu holen?

Nur, damit ich das mit meiner Bekannten vorab mal klären könnte, ob sie Emely nehmen würde.
Bei Dir würde natürlich keine Schutzgebühr anfallen, da vertrau ich schon ganz auf das Forum hier! ;)
Hier "treiben" sich bestimmt nur Mümmelverrückte rum. :D

Ich kläre das ab! Deine Nummer hab ich.
Bin grad am Kochen für uns. Guck immer mal nebenbei ins Netz


P.S. Vielleicht findet sich ja auch hier im Forum noch Jemand, der Emely nehmen würde?
Sie ist ja noch jung und ist sicher gut zu integrieren.

edit by zinra:
bitte benutze den Ändernbutton um Doppelposts zu vermeiden.
Viele liebe Grüße,
Nadine & Fellnasen

Offline Mandel

Re: Marlon bekommt ein neues Zuhause
« Antwort #4 am: Februar 03, 2009, 19:02:18 »
.........
Viele Grüße!


Offline Teppichtorpedos

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jan 2009
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Marlon bekommt ein neues Zuhause
« Antwort #5 am: Februar 03, 2009, 19:09:05 »
Nein nein... Garten ist kein MUSS! Zumal meine Süßen ja aus Wohnungshaltung kommen, könnten sie momentan (im Winter) eh nicht in Außenhaltung vermittelt werden. Das sind sie ja gar nicht gewohnt.

Es ist schonmal schön, dass ich für Marlon eine "Option" habe, denn dann könnte ich dem Kaninchenschutz mitteilen, dass Emely auch allein vermittelt werden kann. Denn die haben mir schon gesagt, dass ein Pärchen wohl schwerer zu vermitteln ist.

Ich teile denen das nun mal mit und dann sehen wir ja, wie es läuft. Meine Bekannte hat nämlich auch nur ein Außengehege und da kann Emely momentan eh nicht hinziehen. Das ist das Problem.

Ich würde sagen, Du kriegst Marlon auf jeden Fall (wenn Du magst!) und dann mache ich mich jetzt auf die Suche, nach einem geeigneten Zuhause für Emely. Und wenn ich eines gefunden habe, dann gebe ich Dir Bescheid. Denn es wäre ja auch blöd für die Beiden, wenn Emely jetzt hier noch wochenlang alleine im Käfig sitzen müsste. :(

So könnte man dann alles auf einen Zeitpunkt legen.

Ja, ich rufe Dich gerne mal an. Momentan bin ich, wie gesagt, am Kochen. Ansonsten tel. wir morgen mal oder so. :D


Hier noch ein paar Marlon Bilder:








Ich kann Dir versichern, Marlon zu vergesellschaften ist überhaupt kein Problem!
Er hat ja schon 2 Partnerinnen verloren und ich musste ihn noch nichtmal auf neutralem Boden mit den Partnerinnen zusammenführen. Er hat kurz berammelt und das wars dann! Er ist wirklich total verträglich. ^^


edit by zinra:
bitte benutze den Ändernbutton um Doppelposts zu vermeiden.
Viele liebe Grüße,
Nadine & Fellnasen

Offline Mandel

Re: Marlon bekommt ein neues Zuhause
« Antwort #6 am: Februar 03, 2009, 19:41:52 »
......
Viele Grüße!


Offline Teppichtorpedos

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jan 2009
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Marlon bekommt ein neues Zuhause
« Antwort #7 am: Februar 03, 2009, 20:14:58 »
Das freut mich! Jaaaaaaaa, Marlon ist aber auch ein zu schöner Mümmel-Mann, gell? :lala:
Schade, dass Du nicht auch noch Emely nehmen kannst...  :( Eine Dreiergruppe ist doch auch was Schönes... :hasilove:

WIr telef. am Besten morgen, ich seh mir gleich den Uri Geller an, weil ich den Mentalist Waayatan persönlich kenne, der stammt nämlich ursprünglich aus Idar-Oberstein! ;) Und der tritt heute doch wieder auf! Muss da fleißig anrufen für den!!! :lala:
Viele liebe Grüße,
Nadine & Fellnasen

Offline Mandel

Re: Marlon bekommt ein neues Zuhause
« Antwort #8 am: Februar 03, 2009, 20:44:13 »
achso, daher weht der Wind  :D
Ist ja kein Problem.

Ich bin nur schon ganz hibbelig und wissbegierig  ^^
Aber will dich ja jetzt auch nich hetzen mit dem Telefonat,
wenn es dir morgen besser passt,
dann muss/müssen ich/wir mich/uns noch ein bisschen gedulden  ^^
(Was für ein Satz  :kicher: )
Als kleine Anmerkung aber noch: ich bin immer seeeehr lange wach  :kicher:

Ja, ist schon ein ganz, ganz Schnuffliger dein Marlon!
Bin totaly in Love :hasilove:
Und macht auf den Bildern auch einen umheimlich lieben Eindruck auf mich,
Bin echt gespannt, ob es denn klappen wird und hoffe,
dass Emely bald ein ganz tolles Zuhause finden wird :)
Viele Grüße!


Offline Teppichtorpedos

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jan 2009
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Marlon bekommt ein neues Zuhause
« Antwort #9 am: Februar 03, 2009, 21:11:59 »
Ja, Marlon ist auch ein ganz Lieber und er liegt mir seeeehr am Herzen. :hasilove:
Mein kleiner Schatz.

Habe nun dem Kaninchenschutz mitgeteilt, dass ich für Marlon ein Zuhause gefunden habe und das Emely auch gerne allein vermittelt werden kann. Ich hoffe, die Beiden trauern dann nicht allzu sehr. :(

Aber Deine Süße ist ja auch eine wunderhübsche Kaninchendame... von daher... :lala:

Drück die Daumen, dass wir auch für Emely was finden. :o

Viele liebe Grüße,
Nadine & Fellnasen


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf