Autor Thema: VG von Lily und Leo  (Gelesen 4264 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Roberta30

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jun 2009
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
VG von Lily und Leo
« am: August 04, 2009, 08:14:46 »
Hallo zusammen,

heute ist es bei mir soweit mit der Vergesellschaftung von Lily und Leo. Drückt mir alle Daumen und Pfötchen, dass alles klappt.

Gab schon wilde Verfolgungsjagden und die ersten Fellfetzen flogen auch schon.   ;)

So wie es jetzt scheint, wird Leo die Oberhand bekommen, da er meine Zicke ständig jagd.  :lala:

Kann sich das wieder ändern? Beim letzten Mal, als Teddy und Lily vergesellschaftet wurden war Lily diejenige, die die Oberhand hatte.

Also wünscht mir Glück, dass alles gut geht.


PS: Ist es normal, dass Leo versucht Lily zu besteigen und zu rammeln, als ob er noch alles dran hätte? Der ist doch kastriert und das ist auch schón knapp 6 Wochen her?
Ich werde versuchen, später noch ein paar Fotos zu machen. Jetzt waren sie einfach immer zu schnell für die Kamera.  :rofl:



Offline romina13

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jun 2009
  • Beiträge: 164
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG von Lily und Leo
« Antwort #1 am: August 04, 2009, 10:58:40 »
Hey.. daumen sind gedrückt (=
das rammeln ist normal.. damit wird bestimmt wer der boss der beiden wird..
liebe grüße

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: VG von Lily und Leo
« Antwort #1 am: August 04, 2009, 10:58:40 »

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG von Lily und Leo
« Antwort #2 am: August 04, 2009, 11:11:07 »
Hallo Roberta :)

Hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt, dass es möglichst schnell und reibungslos läuft.
Die beiden sind sicher froh, wieder Gesellschaft zu haben und machen bestimmt keinen riesen Terror  :kicher:

Wer bei den beiden letztendlich die Oberhand hat, kann man vorher immer schlecht sagen. Ich dachte damals auch, dass Gina die Chefin wird, weil sie es "früher" bei Schlappi war und weil Frodo so viel kleiner ist. Tja, falsch gedacht  :kicher: Im Normalfall ist hier Frodo der Mann im Kaninchenhaus.

Es wird aber ab und zu noch gerangelt und gejagt, das ist völlig normal. Dann hat Gina mal nen Tag die Hosen an und darf Chef spielen.
Interessant ist auch, wie sich das Verhalten der Tiere mit der Rangordnung ändern kann. Gina war 4 Jahre lang in der Rangordnung über Schlappi und hat so gut wie nie richtig geschlafen. Jetzt, wo Frodo hier der Boss ist, liegt Gina ständig richtig entspannt in der Gegend rum und pennt. Sie muss sich ja um nix mehr kümmern  :kicher:

Ich freu mich auf  :fotos:

Offline Roberta30

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jun 2009
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG von Lily und Leo
« Antwort #3 am: August 04, 2009, 13:18:36 »
Hallo,

hier mal ein kurzer Zwischenbericht. Die größten Rangeleien scheinen erst mal vorbei zu sein, zumindest vorerst  :kicher:

Jetzt ist Lily inzwischen diejenige, die Leo jagt :kicher:

Beide haben zumindest schon mal kurzzeitig die Nasen zusammengesteckt, was ich mal als positives Zeichen nehme. Aber die Rangordnung ist noch nicht ausgefochten.

Ich hänge mal ein paar Fotos an. Hoffe, ihr könnt das sehen.

Also weiter die Daumen drücken, dass die bald ihre Rangordnung haben.



[Anhang älter als 1 Jahr: gelöscht durch Administrator]

Offline Roberta30

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jun 2009
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG von Lily und Leo
« Antwort #4 am: August 05, 2009, 21:14:01 »
Hallo zusammen,

jetzt läuft die Vg von Lily und Leo seit etwa 40 Stunden und seit gestern Abend ist der Status Quo so, der eine hockt in der einen Ecke und der andere in der anderen Ecke. Das hat sich auch nciht geändert, als ich die beiden heute zu meinem Kaninchensitter (meiner Mutter) gebracht habe,wo sie im Freilaufgehege im Garten gesessen haben.  :(

Heute abend nun musste ich die beiden in den gemeinsamen Käfig setzen, da ich morgen auch einiges zu erledigen habe. Jetzt hocken beide auf unterschiedlichen Etagen.  :( Ich bin jedoch etwas unruhig, ob die beiden sich vertragen werden. Der Käfig hat 3 Etagen und ist von mir gründlich mit Essigwasser gereinigt worden, damit Lily ihr altes Revier nicht wiedererkennt.

Wie lange kann es noch dauern, bis die beiden zusammenhocken und man die VG als abgeschlossen betrachten kann? Wie lange hat das bei euch gedauert?

Ich hoffe, ihr könnt mir da ein paar Tips geben.

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG von Lily und Leo
« Antwort #5 am: August 05, 2009, 21:19:19 »
Hm, schwierig... bei uns ging´s super schnell. 1 Tag im Bad und abends haben sie schon nich mehr gezankt.
Gekuschelt wurde bei uns auch erst bissl später. Aber sobald sie sich nich mehr gejagt haben, war für mich die VG abgeschlossen und sie haben bei meinen Eltern im relativ kleinen Käfig gesessen, bis wir wieder zu mir gefahren sind.

Ich würd die Nacht abwarten und dann sehen, wie´s aussieht.

Offline gänseblümchen79

  • Schrecksenmeisterin
  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Mai 2009
  • Beiträge: 175
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG von Lily und Leo
« Antwort #6 am: August 06, 2009, 05:40:10 »
Wie hast du es Nachts gemacht, als sie sich noch nicht vertragen haben?
Setzt man sie dann wieder einzeln in ihre Käfige? Man kann sie ja nicht mehr beoachten, wenn man schläft.

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG von Lily und Leo
« Antwort #7 am: August 06, 2009, 09:38:22 »
Nee trennen sollte man auf gaaar keinen Fall. Wenn man sie immer wieder über ne gewisse Zeit trennt, weil man sie nich beobachten kann, fängt die Vergesellschaftung jedes Mal wieder von vorne an und wird sich in den meisten Fällen nur immer agressiver darstellen.

Meine beiden waren ja dann gleich lieb zueinander und der Käfig stand in meinem Zimmer. Wenn da irgendwas gewesen wäre, wär ich wach geworden und hätte reagieren können.
Ich will damit aber nich sagen, dass das die optimale Lösung war. Käfig is immer Mist und bietet, vor allem so kurz nach der VG echt zu wenig Platz. Ich hatte damals nur nix anderes "zur Hand" und hab´s so gemacht, weil sie sich so schnell verliebt hatten. Empfehlen würd ich´s aber im Normalfall eigentlich nich.

Offline Roberta30

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jun 2009
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG von Lily und Leo
« Antwort #8 am: August 06, 2009, 11:41:37 »
Ich habe in der ersten Nacht das Provisorium im Wohnzimmer ausbruchsicher gemacht und die Türen offen gehalten, dass ich sofort hätte reagieren können, wenn es brenzlig geworden wäre. Denn man schläft ja eh etwas unruhiger.

Jetzt sitzen sie ja in der Küche, weil sie sich im Käfig immer noch gejagt hatten. Die sitzen immer noch die meiste Zeit in getrennten Ecken, aber es herrscht sowas wie Waffenruhe. Da kann ich sie jetzt auch beruhigter mal alleine lassen für kurze Zeit. Aber ab und zu sehe ich sie schon verdächtig nah bei einander sitzen. Aber ich konnte noch nicht beobachten, ob sie gemeinsam fressen.

Wichtig ist ja wohl vor allem, dass sie sich auch aus dem Weg gehen können, wenn sie sich noch nicht so gut vertragen.

Aber auf alle Fälle habe ich sie immer zusammengelassen, weil sonst das ganze wieder von vorne anfängt, wie lilia schon geschrieben hat.

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG von Lily und Leo
« Antwort #9 am: August 06, 2009, 11:50:05 »
Vom Gefühl her würd ich jetzt bei dir auch davon ausgehen, dass nix böses mehr passiert, wenn sie in der Küche sind und du unterwegs bist. Wenn sie sich nich mögen würden, hätten sie sich jetzt schon gekloppt.
Lass sie mal ruhig noch ne Weile in der Küche, wenn sie dort nich stören und beobachte sie noch bissl. Irgendwann werden sie keinen Bock mehr haben, auseinanderzustoben, wenn sich jemand nähert und einfach kuschelnd liegenbleiben :kicher:


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf