Autor Thema: Mein Plan: Ein weiteres Männchen soll einziehen!  (Gelesen 3163 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Micha

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Okt 2009
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Weiblich
    • auch Engel weinen

  • Meine Fotos
Re: Mein Plan: Ein weiteres Männchen soll einziehen!
« Antwort #10 am: Oktober 15, 2009, 10:04:05 »
Alsoooo nur falls es intresieert.
Ichbin gesternmit den kleinen heim... war erstmal geschockt... denn der Käfig passt nicht dahin wo ich eigentlich gedacht hab naja auch egal.
Zuerst hab ich den kleinen ins Zimmer gesetzt dann die Großen direkt dazu. Der Große*Schnuffel* is gleich hin und war super freudlich, hat den kleinen kurz beschnuppert , abgeschleckt und gut wars. Naja die Große*Lili* is echt ein wenig zickig. Sie hat auch geschnuppert und den kleinen dann ignoriert. Nach ner Stunde habe ich alle 3 dann im Käfig. Der kleine hat sich mehr oder weniger flach auf den Boden gedrückt und sich nicht bewegt. Lili hat ihn 2x quer durch den Käfig gejagt und in den Po gezwickt.  Aber es gab keine großere Beisserei, keine Wunden gar nichts in der Richtung. Heute sitzt der kleine immerhin schon im Käfig aber in ner ganz anderen Ecke als die 2 Großen. Bisher konnte ich noch nicht endecken das er ans Fressen geht... nur am Heut hat er ein wenig geknabbert. 
Ich hoffe das er sich in den nächsten Tagen frei im Käfig bewegen traut... in der Wohnung Hobbelt er munter drauf los... lässt sich anfassen und hat vor uns *und den Katzen* keine Angst.
Nun weiß ich aber recht genau was damit gemeint ist wenn von zickigen Weibern die Rede ist.
Freunde sind Engel mit nur einem Flügel wenn wir uns umarmen können wir fliegen :)

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Mein Plan: Ein weiteres Männchen soll einziehen!
« Antwort #11 am: Oktober 15, 2009, 12:08:11 »
Die 3 hocken alle in einem Käfig?

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Mein Plan: Ein weiteres Männchen soll einziehen!
« Antwort #11 am: Oktober 15, 2009, 12:08:11 »

Offline Micha

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Okt 2009
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Weiblich
    • auch Engel weinen

  • Meine Fotos
Re: Mein Plan: Ein weiteres Männchen soll einziehen!
« Antwort #12 am: Oktober 15, 2009, 13:24:46 »
Ansich steht der Käfig da und die 3 hoppeln im Zimmern. Im Käfig wid gefüttert und da steht das Klo, die Seite ist aber auf und so können sie sich aussuchen wo sie hin wollen. hab aber festgestellt das es wohl ganz toll ist sich ins Klo zu legen. Momentan wird die ganze Wohnung erhoppelt.
Freunde sind Engel mit nur einem Flügel wenn wir uns umarmen können wir fliegen :)

Offline Dodo

  • Gleichstellungsbeauftragter
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 2.917
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Mein Plan: Ein weiteres Männchen soll einziehen!
« Antwort #13 am: Oktober 15, 2009, 17:08:41 »
Er muss natürlich was fressen, das ist ja bei Kaninchen ganz wichtig.
Wenn er sich (noch) nicht an das fressen im Käfig herantraut, dann müsstest du ihm vorerst noch eine andere Möglichkeit anbieten, auch wenn das vielleicht mal ein bisschen mehr Sauerei in der Wohnung macht ;)
LG von Thorsten

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Mein Plan: Ein weiteres Männchen soll einziehen!
« Antwort #14 am: Oktober 15, 2009, 18:45:45 »
Was ist das denn für ein Käfig? Und steht der wirklich rund um die Uhr offen?  ;) Wenn ja, kannst du ja theoretisch auch nur die Unterschale stehen lassen und ihnen als Toilette anbieten. Meine gehen da nur zum Pieseln und Heu mümmeln rein (und dabei verlieren sie dann die meisten Murmeln). Das andere Futter gibt´s einfach so im Stall.

Offline Micha

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Okt 2009
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Weiblich
    • auch Engel weinen

  • Meine Fotos
Re: Mein Plan: Ein weiteres Männchen soll einziehen!
« Antwort #15 am: Oktober 16, 2009, 09:10:17 »
Auf Empfhelung werde ich heute versuchen meinen Außenfreilauf ins Zimmer zu holen, bzw einen Teil davon. So haben sie dann nicht so die Möglichkeit sich aus dem Weg zu gehen, weil das haben sie schon versucht.  Beim Freilauf im Zimmer sind die Großen zum kleinen hin und der is mit Panik davon... obwohl die Großen langsam auf ihn zu sind. Ich hätte das als  Neugier an ihm gewertet.
Nur die Unterschale is schlecht... ich muss gestehen wenn ich sauge dann müssen sie im Käfig bleiben.... nach den saugen ist die Türe aber wieder auf. Die sind so extrem neugierig die rennen mir im Staubsauger rein....
Momentan lass ich sie nun doch nur in diesen einen Zimmer...  bin da leider nicht von selber drauf gekommen das das fürs kennen lernen nicht so gut ist wenn sie ne große Fläche zur Verfügung haben.  Fressen klappt nun auch schon viel besser. Heu hat er ja eh geknabbert, Na fu erst wenn die Großen aus den Käfig waren. Seite heute frisst er neben ihnen, sie jagt ihn nicht mehr und er hoppelt recht frei. Hab auch den Eindruck das seine Angst vor den Großen nimmer so arg is. Schnuffel leckt ihn zwischendrinn auch mal kurz ab.

Mit Nachts muss ich mir auch noch überlegen... meine Tochter findet es nicht so toll wenn ihr mitten übern schlafen ein Ninchen übers Gesicht hoppelt g.
Freunde sind Engel mit nur einem Flügel wenn wir uns umarmen können wir fliegen :)


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf