Autor Thema: Zusammenführung von Kaninchen und Meerschweinchen  (Gelesen 1231 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gummibär

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2009
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Zusammenführung von Kaninchen und Meerschweinchen
« am: August 13, 2009, 16:11:16 »
Hallo ich hab mal ne Frage... :weissnich:
Ich habe zwei männliche Meerschweinchen (das eine seit 3 Jahren und das andere seit 1 Jahr) und seit letztem Monnat hab ich auch wieder zwei Minizwergkaninchen  :D (sind beide weibchen und womöglich ausm gleichen Wurf) und daher dass die Käfige die man kaufen kann eh zu klein für Ninchen sind, habe ich mich dazu entschlossen zusammen mit meinem Vater einen Eigenbau zu starten, der sich im moment im Endstadium befindet. Meine Mutter meinte ich soll die Meerschweinchen mit rein setzen, da die Ninchen beim Freilauf immer zu den Meerschweinchen in den Käfig gehn. Jetzt frage ich mich, ob ich das tun kann, da Meerschweinchen und Kaninchen ja komplett unterschliedliche Sprache und Verhalten haben. Der Eigenbau ist auch so gebaut, dass die unterste Tür aufgemacht werden kann und die Ninchen so nach herzenslust durch mein Zimmer (7x4 Meter) hoppeln können.

Klein-Betti: Thread aus dem Info-Archiv verschoben...in den Infobereich gehören nur geschlossene Themen.

[Anhang älter als 1 Jahr: gelöscht durch Administrator]

Offline petra456

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 689
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung von Kaninchen und Meerschweinchen
« Antwort #1 am: August 14, 2009, 22:41:59 »
Hallo gummibär,

ich würde sagen, es geht schon, es sind hier im Forum einige, die Schweinchen und Kaninchen zusammen halten.

Wichtig ist nur, daß jedes Paar genügend Platz hat und sich die Vier aus dem Weg gehen können, wenn sie wollen. Also genügend Häuser und Futternäpfe usw. sollten vorhanden sein.
Was mir aufgefallen ist, Du schreibst, Du hast zwei weibliche Kaninchen...... ich glaube das könnte - wenn sie größer sind - Probleme geben......
Da Weibchen extrem revierbezogen sind, kann es da später ernste Raufereien geben. Nur so als Denkanstoß

Viel Spaß weiterhin mit Deinen Vieren
Petra

Und übrigens: der Käfig, den ihr gebaut habt, ist toll!!


Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Zusammenführung von Kaninchen und Meerschweinchen
« Antwort #1 am: August 14, 2009, 22:41:59 »

Offline tivoti

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2008
  • Beiträge: 1.037
  • Geschlecht: Weiblich
  • Myxomatose ist heilbar!

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung von Kaninchen und Meerschweinchen
« Antwort #2 am: August 14, 2009, 23:00:49 »
Also, wenn sie immer freien Zutritt zu Deinem Zimmer haben ok, aber wenn nicht finde ich den Käfig etwas schmal für 4 Individuen.

Ich halte auch 2 Mädels in einem Freigehege.......sind schon manchmal zickig aber im Grunde geht es und sie kuscheln auch gemeinsam.....allerdings haben sie auch 100 m2.

Offline gummibär

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2009
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung von Kaninchen und Meerschweinchen
« Antwort #3 am: August 14, 2009, 23:15:11 »
das mit den zwei weibchen weiss ich  :rolleyes: hab auch lange überlegt ob ich es tun soll und dacht ich versuchs denn es wird ja auch behauptet männlcihe meerschweinchen würden sich nicht gut bis gar net vertragen und bei mir hat es bereits 3 mal geklappt
hab auch gesagt bekommen dass es eigendlich gehn müsste mit den kaninchen weil sie zusammen aufgewachsen sind


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf