Autor Thema: Mein Kaninchen ist allein, wie überzeugt man die Eltern?  (Gelesen 6611 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline snooki

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 159
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt...

  • Meine Fotos
Hilfehallo mein kleiner schatz ist alleine und ich probiere seit tagen meine mum davon zu überzeugen das er ein zweiten brauch. könnt ihr vllt. eure meinungen dazu sagen vllt. wird sie ja dadurch wach geschüttelt.
danke im vorraus
eure alex und bis jetz alleiniger nini snook(i)
Liebe Grüße von mir, Alii und meinen beiden Nasen Snookii und Sweety

Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Mein Kaninchen ist allein, wie überzeugt man die Eltern?
« Antwort #1 am: Mai 17, 2009, 18:20:55 »
huhuu snooki!

in der SB hatte ich dir ja schon schrieben, dass du ihr einfach mal dieses forum hier zeigen sollst ^^ sie soll sich informieren  :brilli:

Speziell empfehle ich dir hier diese Seiten:

Einzelhaltung
Einzelhaltung, geht das gut?
was einzelhaltung anrichten kann :(

das ist jetzt ein kleiner teil was bei uns alles über einzelhaltung steht ;) über die suchfunktion (oben rechts :lala: ) findest du noch viiieeel mehr dazu ;)

Ich wünsche dir ganz viel glück, dass du deine eltern überzeugen kannst. und dem kleinen noch mehr glück, dass er endlich zu einer freundin kommt ^^

grüßle, alice ^^


edit:
anschauen nützt nixt ihr müsst......ach egal denn probier ich es mit flehen

müssen tun wir nicht, aber wir helfen gern ^^

Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Mein Kaninchen ist allein, wie überzeugt man die Eltern?
« Antwort #1 am: Mai 17, 2009, 18:20:55 »

Offline smoothie

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 441
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Mein Kaninchen ist allein, wie überzeugt man die Eltern?
« Antwort #2 am: Mai 17, 2009, 18:21:32 »
Hallo
zeige doch deiner Mama mal folgende seiten
vielleicht überzeugen sie die

http://www.diebrain.de/k-sozial.html
http://www.nieallein.annunciata.com/schmusekaninchen.htm
http://www.schnuddlchen.ag.vu/nie_allein_.html
http://forum.kaninchen-at-home.com/viewtopic.php?t=178

http://www.kaninchenforum.com/site/content/view/47/29/

und auch was vom Kaninchenschutz Deutschland
http://www.kaninchenschutzforum.de/showthread.php?t=33001

liebe grüße Nadja

PS nur als Tipp nicht ganz so ungeduldig sein, manchmal dauert es halt einfach ein bisschen bis es Antworten gibt  ;)

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Mein Kaninchen ist allein, wie überzeugt man die Eltern?
« Antwort #3 am: Mai 17, 2009, 18:23:45 »
Du kannst ihr viel im Netz zeigen geh mal in die Forensuche da gibts hier genug Themen ... aber die Frage ist halt ob sie sich überzeugen lassen will .... bzw ob sie auch objektiv die Meinungen akzeptieren will die für einen Partner sprechen ....

und nach 15 min wieder hier nach einer Antwort drängeln ist ein bissl arg ungeduldig ...  ;)


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Mein Kaninchen ist allein, wie überzeugt man die Eltern?
« Antwort #4 am: Mai 17, 2009, 20:07:15 »
Ich bin mir ziemlich sicher, dass kein anderes Thema so stark diskutiert wird in unserem Forum wie das Thema Einzelhaltung bzw. Argumente für Haltung mehrerer Kaninchen. Das ist sozusagen der Dauerbrenner. ;)

Ich habe mal die Forensuche speziell zum Thema "Überzeugung der Eltern" befragt (denn da gab es im letzten halben Jahr auch mind. zwei Threads zu  ^^) und siehe da:
klicke,
klick,
klick,
klick
....
viele liebe Grüße von Betti

Offline snooki

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 159
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt...

  • Meine Fotos
Re: Mein Kaninchen ist allein, wie überzeugt man die Eltern?
« Antwort #5 am: Mai 17, 2009, 20:18:07 »
ja ich weiß ich bin immer sehr ungeduldig..ich probier mich ja schon zu verbessern... :rolleyes:
Liebe Grüße von mir, Alii und meinen beiden Nasen Snookii und Sweety

Offline GerhardS.

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 467
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Mein Kaninchen ist allein, wie überzeugt man die Eltern?
« Antwort #6 am: Mai 18, 2009, 07:20:49 »
Überzeugen kann man auch durch Taten. Wenn Mutter nie was machen muss - aber der Has' immer gepflegt ist, der Stall sauber, Fressen + Trinken immer da ist. Überhaupt das ganze Jugendzimmer nicht vernachlässigt ist; damit sind nicht die Spielzeuge oder die Prinzessinnen-Höhle gemeint, sondern daß benutztes Essgeschirr und sonstige Reste selbstverständlich dahinkommen, wo sie hingehören und auch immer wieder mal Boden gesaugt ist...
Wer kauft Snookie eigentlich das Futter, die Möhren, das Heu, etc. und wer bezahlt Arztrechungen?
Sind das die berühmten 20-40 Euro pro Monat?
 

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Mein Kaninchen ist allein, wie überzeugt man die Eltern?
« Antwort #7 am: Mai 18, 2009, 09:52:26 »
Gerhard's Beitrag finde ich toll.
Wie wäre es mit weniger Taschengeld,damit Deine Eltern diesen Teil dann zur Seite legen für den Notfall. :)

Offline snooki

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 159
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt...

  • Meine Fotos
Re: Mein Kaninchen ist allein, wie überzeugt man die Eltern?
« Antwort #8 am: Juli 22, 2009, 20:58:56 »
2Monate lang hab ich mein zimmer probiert ordentlich zuhalten und mich um hasi auch alles gekümmert(mach ich eigl. sowieso schon immer) und ich darf immer noch nicht   :(
Liebe Grüße von mir, Alii und meinen beiden Nasen Snookii und Sweety

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Mein Kaninchen ist allein, wie überzeugt man die Eltern?
« Antwort #9 am: Juli 23, 2009, 08:26:55 »
Die Frage ist nicht immr nur was man sagt, sondern WIE man etwas sagt.
Ruhig, gut überlegt, dir richtigen Argumente, kein Quengeln, jammern, betteln. Dann werden sie sehen, dass
du es ernst meinst und es nich aus einem kindischen Reflex heraus möchtest.
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf