Autor Thema: kaninchen und main coon kitten?!  (Gelesen 6334 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline alessa

Re: kaninchen und main coon kitten?!
« Antwort #20 am: Oktober 20, 2009, 19:20:08 »
bin da auch echt traurig drüber  :(

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: kaninchen und main coon kitten?!
« Antwort #21 am: Oktober 20, 2009, 21:00:03 »
Ach alessa nimms nicht so schwer Lasse hat bestimmt ein gutes Zuhause gefunden und darüber solltest du dich für ihn freun ... und wer weiß es gibt nichts schlechtes was nicht was Gutes hinter sich herzieht ....

und bitte nimm gleich 2 Katzen eine allein ist nicht soo happy wie 2 die spielen können und  wenn sie klein sind klappt das auch besser mit den Kaninchen


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: kaninchen und main coon kitten?!
« Antwort #21 am: Oktober 20, 2009, 21:00:03 »

Offline Fellnase

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 1.195
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: kaninchen und main coon kitten?!
« Antwort #22 am: Oktober 21, 2009, 00:03:26 »
ach, das ist wirklich nicht schön, dass sie Euch so an der Nase herum geführt haben! :( das ist mir auch schon passiert.
Damals ging es bei uns um einen Zwergwiddermann, ich sah ihn im Internet und hab mich sofort in ihn verliebt :liebe3: hab auch gleich dort angerufen. Die haben mir gesagt, dass er gesundheitlich etwas angeschlagen ist und deshalb noch nicht vermittelt werden kann und ich solle in ein paar Tagen nochmal anrufen. Das hab ich auch getan und mit großer Freude gehört, dass es Frodo (ja, er war ein richtiger kleiner Frodo  :liebe3: ) wieder gut geht und ich ihn, wenn ich denn möchte, zu mir holen kann. Also bin ich noch am selben Tag in dieses Tierheim gefahren  - eine Fahrtzeit von 45 Minuten - nur um dann vor Ort zu hören:" Frodo? Nee, der ist heut vermittelt worden...!" Ich fand das auch ziemlich böse, dass ich quasi schon die Zusage hatte und dann so enttäuscht wurde. Aber ich hab denen im TH dann auch gesagt, dass es mir ja hauptsächlich am Herzen lag, dass der Kleine ein schönes zu Hause bekommt und ich mich deshalb trotzdem sehr für ihn freue.
Und, ich seh das jetzt auch so, hätte ich den Kleinen damals bekommen, wäre ich nie zu meinen beiden Nasen gekommen, die ich jetzt hier hocken habe ^^ und ich möchte auf die zwei echt nicht mehr verzichten :)
Also, wie Nina schon sagt, es gibt nichts Schlechtes, was nicht auch was Gutes nach sich zieht!

Offline sannapre

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Aug 2009
  • Beiträge: 180
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hannchen und ihr Gipsbein..

  • Meine Fotos
Re: kaninchen und main coon kitten?!
« Antwort #23 am: Oktober 21, 2009, 15:40:14 »
ach, das ist wirklich nicht schön, dass sie Euch so an der Nase herum geführt haben! :( das ist mir auch schon passiert.
Damals ging es bei uns um einen Zwergwiddermann, ich sah ihn im Internet und hab mich sofort in ihn verliebt :liebe3: hab auch gleich dort angerufen. Die haben mir gesagt, dass er gesundheitlich etwas angeschlagen ist und deshalb noch nicht vermittelt werden kann und ich solle in ein paar Tagen nochmal anrufen. Das hab ich auch getan und mit großer Freude gehört, dass es Frodo (ja, er war ein richtiger kleiner Frodo  :liebe3: ) wieder gut geht und ich ihn, wenn ich denn möchte, zu mir holen kann. Also bin ich noch am selben Tag in dieses Tierheim gefahren  - eine Fahrtzeit von 45 Minuten - nur um dann vor Ort zu hören:" Frodo? Nee, der ist heut vermittelt worden...!" Ich fand das auch ziemlich böse, dass ich quasi schon die Zusage hatte und dann so enttäuscht wurde. Aber ich hab denen im TH dann auch gesagt, dass es mir ja hauptsächlich am Herzen lag, dass der Kleine ein schönes zu Hause bekommt und ich mich deshalb trotzdem sehr für ihn freue.
Und, ich seh das jetzt auch so, hätte ich den Kleinen damals bekommen, wäre ich nie zu meinen beiden Nasen gekommen, die ich jetzt hier hocken habe ^^ und ich möchte auf die zwei echt nicht mehr verzichten :)
Also, wie Nina schon sagt, es gibt nichts Schlechtes, was nicht auch was Gutes nach sich zieht!



Trotzdem ist das nicht nett dir 1,5 h sinnlose Fahrzeit zu beschaffen.. Das geht garnicht! Ich wär echt wütend gewesen.
Viele Grüße von Susanne, Emil & Hanni :)


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf