Autor Thema: Roger: Zwerglöwenwidder röhnfarben 7 Monate, kastriert, dringend neues Heim  (Gelesen 2371 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ini

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Sep 2013
  • Beiträge: 17
  • Geschlecht: Weiblich
  • Yashi Püpps Pogy Timmy

  • Meine Fotos
Hallo meine Lieben,

ich melde mich aus einem für mich sehr traurigem Anlass  :weinen:

Nachdem ich letztes Jahr zwei Hasenkinder verloren habe, wegen schlimmer Krankheit, durften drei neue "Babys" bei mir einziehen.

Sie haben sich gut mit meinem Großen (Yashi) verstanden.  :hasilove:

Nur leider ist es so, dass mein Großer schlimmen Durchfall bekommen hatte und ich ihn wegen Ansteckung trennen musste.

Vorher war alles gut, doch plötlich ging das Drama los. Roger hat trotz erneuter Zusammenführung Yashi extrem verprügelt.

Seit Monaten versuche ich alle wieder zusammenzubringen, aber es wird eher schlimmer, als besser.

Ich habe es mit Bachblüten und Tierkommunikation usw. versucht, ich bin wirklich jeden Weg gegangen.

Aber Roger hasst Yashi, er war wirklich schlimm verkrustet und ich kann sie nicht mehr zusammenhalten.

Yashi hat Panik ohne Ende vor Roger. Timmy hat auch Angst vor Roger, liebt Yashi aber über alles.

Meine Püpps (Toni) verprügelt Roger, wenn er Yashi weh tut, versteht sich aber auch super mit Timmy und Yashi.

Ich würde ja sagen, Roger will Püpss für sich, aber Timmy haut er ja auch nicht, ich verstehe es nicht :(


Also: Roger ist wunderschön und sehr süß und er wird wirklich groß. Er braucht mit Sicherheit eine Kaninchendame an seiner Seite, mit der er allein glücklich sein kann.

Ich möchte, dass er im Sommer gesicherten Auslauf (draußen) hat und er muss über den Winter rein, weil sein Fell nicht so dichte Unterwolle bildet.


Ich will nichts lieber auf der Welt, als ihn zu behalten, weil ich ihn über alles liebe.
Aber gerade, weil ich ihn so liebe, will ich das er noch viel mehr Platz bekommt und glücklich wird. Er hat super viel Power, eine umwerfende Sprungkraft und muss sich daher bewegen können. Er ist wirklich ein Schatz.

Ich wohne in Hamburg und hoffe ich kann jemanden finden, der ihm die Liebe und das Leben geben kann, dass er verdient hat.
Den ich sehe in seinen Augen, er ist nicht glücklich  :weinen:

Wenn es woanders nicht klappt, nehme ich ihn jederzeit zurück :(
:herzi: Yashi :love: Püpps :herzi: Timmy :herzi: Pogy :herzi:


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf