Autor Thema: Wo ist das Klo?  (Gelesen 1385 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HolyVampire

  • Versuch's-Kaninchen
  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Okt 2012
  • Beiträge: 56
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Wo ist das Klo?
« am: Oktober 23, 2012, 17:09:04 »
Hallo zusammen,

ich habe mir vor anderthalb Wochen zwei Kaninchen aus dem Tierheim geholt. Die beiden haben die ganze Dachterrasse für sich, auf der auch ihr Stall steht, der immer offen ist. Da der Stall nicht sehr hoch ist hat es eigentlich immer bis jetzt ganz gut geklappt mit dem rein und raus springen. Die Kaninchen haben (bis auf ein paar kleine Köttel) auch immer in den Stall gemacht, wie ich es mir gewünscht hatte. Jetzt habe ich ihnen aber doch eine Rampe gekauft, damit sie nicht mehr springen können. Diese schien aber zu steil zu sein (was ich erst zu spät bemerkt habe), sodass die Kaninchen anscheinend nicht mehr in den Stall kamen. Sie haben dann natürlich auf den Balkon gemacht. Das war ja eigentlich kein Drama. Die Rampe kam wieder weg und eigentlich sollte alles gut sein. Jetzt machen sie aber nicht mehr schön brav in den Stall, sondern in eine Ecke auf den Balkon. Ich habe dort eine Nagertoilette aufgebaut, die ich noch für drinnen benutzen wollte. Die nehmen sie auch teilweise an, aber sie machen trotzdem noch viel daneben. Vor allem machen sie mit Vorliebe in den Karton in denen ich immer ihr Heu lege (das sollen sie fressen, nicht draufmachen -.-).
Ich frage mich woran das liegen kann. Ich habe schon überlegt ob sie viel lieber auf Heu machen, als auf Stroh. kann das sein? Hat jemand Erfahrung damit? Weil die Nagertoilette und der Stall ist mit Stroh ausgelegt. In der ersten Woche hatte ich das Heu nämlich auch nur im Stall, da ich noch keinen Karton hatte.

Weiß jemand woran das sonst liegen könnte oder was ich machen könnte um ihnen das abzugewöhnen oder das zu verhindern?

Ich würde mich über jeden Ratschlag freuen!

LG HolyVampire

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Wo ist das Klo?
« Antwort #1 am: Oktober 24, 2012, 08:44:54 »
Hast du hier schon mal gelesen:

http://wackelnasen.net/kaninchen-stubenrein

Ansonsten ist es bei den meisten ähnlich.
Wir haben eine heuraufe über dem Klo hängen,
so pieseln sie eben nur auf einen Teil und treffen
trotz allem das Klo.

Ausserdem:
- die meisten nagerklos sind zu klein: wie groß ist deine?
- das Klo wird am Geruch erkannt: alles andere muss sauber sein
- welche Einstreu hast du im Gehege/Stall/Klo?
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Wo ist das Klo?
« Antwort #1 am: Oktober 24, 2012, 08:44:54 »

Offline HolyVampire

  • Versuch's-Kaninchen
  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Okt 2012
  • Beiträge: 56
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wo ist das Klo?
« Antwort #2 am: Oktober 24, 2012, 10:22:48 »
Die Nagertoilette ist denke ich groß genug. Es passt ein Kaninchen rein und hat dann immernoch genug Platz eigentlich. Ich habe jetzt in eine etwas saubere Ecke der Toilette Heu hingelegt. Sie machen ja auch eigentlich in die Nagertoilette. Letzte Woche haben sie praktischerweise nur in den Stall gemacht.
Heute morgen bin ich auch wieder auf den Balkon gekommen und es war ein relativ breiter Bereich "beköttelt". Ich frage mich ob das Normal ist, weil sie sich noch nicht umgewöhnt haben?
Es ist natürlich schwierig alles andere sauber zu halten, wenn sie immer wieder hinmachen^^. Das Problem ist wir haben so Holzplatten mit so ritzen. Ich nehm die einzelnen Platten schon immer raus und versuch sie sauber zu machen, aber so gut geht das leider nicht.
Als Einstreu nutze ich normales Stroh und immer etwas von dem alten Heu, dass sie nicht mehr fressen, damit es etwas weicher ist. Sowohl im Stall als auch im Klo.

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Wo ist das Klo?
« Antwort #3 am: Oktober 25, 2012, 08:16:44 »
Unser Klo ist so groß, dass zeitgleich alle 4 rein passen, man sitzt nämlich
gern auch mal im Heu und schlummert gemeinsam. :kicher:
Die einstreu muss eindeutig von deinen Nasen als Klo erkannt werden, die
anderen ecken müssen deswegen sauber sein, weil sie sonst wieder drüber
markieren und es so nicht aufhört. Böbbels dienen Kaninchen dazu ihr Revier
abzustecken wenn sie noch nicht lange bei dir wohnen ist das definitiv normal.
Auch werden Böbbels verloren wenn sie hormonelle Schwankungen durchlebt.

Als Einstreu nutze ich normales Stroh und immer etwas von dem alten Heu...Sowohl im Stall als auch im Klo.

Nur dort oder noch woanders im Gegehe?

Von der Seite die ich dir oben geschrieben hab:
Zitat
Wieso will es nicht klappen?
Manchmal geht doch noch öfter ein Böbbel daneben, hier bitte nicht vergessen dass der Kot nun einmal das heimische Revier markiert, demzufolge brauchen Kaninchen -auch besonders häufig nach der großen Putzaktion- wieder ihren eigenen Duft. Das machen die Langohren nicht um uns zu ärgern, nein, es riecht einfach zu fremd und dem muss entgegengewirkt werden. Das ist der natürliche Trieb das eigene Revier abzustecken. Urin wird ebenfalls genutzt um zu Markieren, das jedoch ist in der Regel seltener und hat noch weitere Gründe. Aber auch da zählt es immer nachwischen, nicht zur Gewohnheit werden lassen und reagieren, eventuell eine neue Kloschale anbieten.

Spezieller Tipp:
Nach dem Putzen und Kloschale reinigen einige Böbbel und/ ode eine kleine Menge benutzter Einstreu in de frische Streu legen. So findet jedes Kaninchen das Klo leichter wieder und es muss nicht gar so arg neu markiert werden.

 
Hier einige Gründe die deine Tiere zu akuter Unsauberkeit bewegen können:

Pubertät (=Zeit der Geschlechtsreife) bei Kaninchen unter 3 Kg um den 3. bis 6. Monat herum.
unkastrierte Männchen ab dem 3. Monat: sie haben durch die beginnende Hormonproduktion ein gesteigertes Revier-/ Dominanzverhalten
Hitze (bei Weibchen)
Vergesellschaftung/ instabiles Gruppengefüge z.B. durch Krankheit, Verlust eines Rudeltieres
Krankheit (z.B. Blasen-, Nierenerkrankungen, Einschränungen im Bewegungsapparat)
Protest- manchmal ändert sich etwas im Gehege (kann auch gruppenintern sein) und das Kaninchen rebelliert
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline HolyVampire

  • Versuch's-Kaninchen
  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Okt 2012
  • Beiträge: 56
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wo ist das Klo?
« Antwort #4 am: Oktober 25, 2012, 08:19:09 »
Also ich habe deinen Tipp mit dem Heu am Klo mal wahrgenommen und das Heu nur noch im Stall gegeben. Seit gestern nachmittag sieht es auch ganz gut aus. Nur ein paar kleine Köttel, die wie du sagtest ja normal sind. Also danke für den Tipp, wenn das so bleibt, dann wäre das echt super. Wenn nicht, dann melde ich mich nochmal und hole mir mehr Ratschläge! :)

Edit: Achja, das Stroh benutze ich nur dort, das Heu hatte ich eigentlich immer irgendwo im Gehege gereicht, aber das war anscheinend keine so gute Idee gewesen^^.

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Wo ist das Klo?
« Antwort #5 am: Oktober 25, 2012, 10:06:53 »
Edit: Achja, das Stroh benutze ich nur dort, das Heu hatte ich eigentlich immer irgendwo im Gehege gereicht, aber das war anscheinend keine so gute Idee gewesen^^.

:yeah: Manchmal kann es das sein ja. Du musst sicher noch einiges ausprobieren
um genau zu wissen was kannst du wie anstellen und wie fallen die Reaktionen aus :jo:
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf