Autor Thema: meine beiden verstehen sich plötzlich nicht mehr  (Gelesen 17203 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: meine beiden verstehen sich plötzlich nicht mehr
« Antwort #10 am: Juli 03, 2011, 13:10:15 »
Dann ist es sicher wirklich, weil sie gestresst ist und er seine Chance sieht den Rang zu stürzen
Was vermutetet die TÄ denn, warum sie so schlapp ist? Nur der Stress?

Frisst sie denn normal und darf auch ans Fressen?

hast du das Gefühl sie ist zu sehr gestresst?


Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: meine beiden verstehen sich plötzlich nicht mehr
« Antwort #11 am: Juli 03, 2011, 13:33:44 »
ja.. die tierätzin vermutet, dass die schlappheit vom stress ausgelöst wurde. rosi is eh schlank...

heu, futter und wasser stell ich in ihren bereich des geheges. sie frisst auch, vielleicht bissl weniger als sonst, aber sie frisst.... ihre tablette heut früh hat se echt ohne probleme genommen.

helge hat jetz scheinbar sein revier und rosi wurde in den oberen stall verbannt. sie geht absolut nimmer runter, bleibt nur oben sitzen.



ich hab jetz nimmer des gefühl, dass se gestresst is. sie hat sich halt total zurückgezogen....

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: meine beiden verstehen sich plötzlich nicht mehr
« Antwort #11 am: Juli 03, 2011, 13:33:44 »

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: meine beiden verstehen sich plötzlich nicht mehr
« Antwort #12 am: Juli 03, 2011, 13:47:20 »
Zitat
ja.. die tierätzin vermutet, dass die schlappheit vom stress ausgelöst wurde. rosi is eh schlank...

würde dann aber unsere Theorie, dass er sie angeht, weil sie krank ist wieder zu nichte machen..

was für Medis bekommt sie jetzt?

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: meine beiden verstehen sich plötzlich nicht mehr
« Antwort #13 am: Juli 03, 2011, 13:56:41 »
ja eben...
ich bin echt so ratlos... :weissnich:

also sie hat eine infusion bekommen, 2 mal antibiotika und eine spritze war ein entzüdnungshemmer. sie konnte die wunde weder nähen noch klammern....

jetz bekommt se von mir noch 4tage lang 2 mal täglich ne halbe tablette. des is auch was entzündunghemmendes und heißt "vetoquinol clavaseptin" oder so ähnlich... ich kanns net richtig lesen..

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: meine beiden verstehen sich plötzlich nicht mehr
« Antwort #14 am: Juli 03, 2011, 14:07:09 »
Ah ok, wegen der Wunden

Mmh, echt mysteriös

Würde es weiter beobachten, vor allem sie, nicht, dass es doch noch ne körperliche ursache gibt, die man so nicht sieht

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: meine beiden verstehen sich plötzlich nicht mehr
« Antwort #15 am: Juli 03, 2011, 14:18:25 »
ja des mach ich eh...
ich muss sowieso die wunden beobachten, ich muss gucken ob se normal läuft, normal frisst... alles hausaufgabe von der tierärztin.

ich finds nur seltsam, dass sich beide jetz räumlich trennen. helge lässt rosi ja gar net in seinen breich. da gibts dann wieder stress. rosi geht gar nimmer runter. ich kann die ja da oben net versauern lassen  :weissnich:

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: meine beiden verstehen sich plötzlich nicht mehr
« Antwort #16 am: Juli 03, 2011, 14:27:16 »
Wer weiß, ob da mal ein Fressfeind oder anderes Tier am Gehege war??
Das kann die Ruhe im Paradies schnell kippen und den Tieren massiven
Stress bringen. Auch nicht unüblich: kleinere Erdbeben. Die bringen unsere
Stinker hier daheim auch ziemlich durcheinander, da stimmt mindestens
einen ganzen Tag nichts mehr und man bekommt kein Hoppel zu Gesicht.


Aber dass sie nun so gerupft wurde ist nicht schön :(
Und das verstecken spricht auch eine eindeutige Sprache, ihr geht es nicht gut.
Nun müssen wir herausbekommen was genau los ist.

Hast du Helge den beim TA mitgehabt?
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: meine beiden verstehen sich plötzlich nicht mehr
« Antwort #17 am: Juli 03, 2011, 14:45:07 »
also fressfeind im gehege is eig ausgeschlossen... da is alles abgesichert und ich hätts vermutlich gemerkt.
helge verhält sich ja auch total normal.

nee helge war net dabei... ich hatte auf die schnelle keine transportmöglichkeit, weil die transportbox im moment bei meinen eltern is. dummer zufall, weil se eig sonst immer bei mir is.
deswegen hab ich rosi in nen korb mit deckel gesetzt, der wär aber für beide nins zu klein gewesen...

vielleicht is sie nur geschockt? vielleicht fängt sie sich wieder?

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: meine beiden verstehen sich plötzlich nicht mehr
« Antwort #18 am: Juli 03, 2011, 14:52:30 »
Wer weiß, ob da mal ein Fressfeind oder anderes Tier am Gehege war??
Im wäre sicher anders verlaufen... :o


vielleicht is sie nur geschockt? vielleicht fängt sie sich wieder?

Hoffentlich, aber wer weiß ob er nicht das Problem ist, das meine ich.
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: meine beiden verstehen sich plötzlich nicht mehr
« Antwort #19 am: Juli 03, 2011, 14:57:19 »
Also die räumliche Trennung würde ich als normal bezeichnen, habe das nach dem Zoff ziwschen Ninú und Thilia auch beobachtet.
Es wurde wie so ne imaginäre grenze im Zimmer gezogen hinter der sich Thilia (die gebissene) dann aufhielt, nur zum fressen kommen sie richtig zusammen

selsbt wenn sie recht nah beieinander sind halten sie sich alle auf "ihrer" seite auf

ich denke also, dass dies normal ist, ich selbst würde auch abstand zu denen suchen, die mich verletzt haben

schwierig wird es meines erachtens nur, wenn er sie von oben nicht mehr runter lässt

kann dir nur den tipp geben in "seinem" revier zu füttern, sodass sie runter muss und sie wenigstens beim füttern beieinander sind


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf