Autor Thema: Kaninchen hockt nur noch im Käfig  (Gelesen 3648 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

xXMaybeMarbleXx

  • Gast
Re: Kaninchen hockt nur noch im Käfig
« Antwort #10 am: September 04, 2013, 21:25:22 »
Die beiden befanden sich ca. 2 Stunden zusammen in einem Gehege, danach habe ich die beiden eingepackt und bei mir zu Hause einquartiert.
( Das heißt Freigehege aufgestellt und eingerichtet.  :hasilove:
Soooo, naja, er ist kastriert und ist wirklich sehr an ihr interessiert. Stupsi beschnüffelt ihn ja auch ab und zu, aber dann schnüffelt sie nur kurz und springt dann von ihm weg.  :weissnich:
Aber ansonsten gab es noch keine Jagereien oder Fell ist geflogen...vielleicht kommt das noch...
Gute Nacht,
Eure xXMaybeMarbleXx,Stupsi, und Rudi

Offline Babsi

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2010
  • Beiträge: 242
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kaninchen hockt nur noch im Käfig
« Antwort #11 am: September 04, 2013, 21:25:56 »
Hier sind alle Pfötchen und Daume für die Vergesellschaftung gedrückt. Wir haben das 2x durch. Irgendwann denkt man, jetzt haben sie sich lieb und dann... wieder jagerei!!! Nicht den Mut verlieren. Das dauert ne Weile.

Und liebe Grüße in meine Heimat. ;-)

Ihr schafft das schon.  :gut:

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Kaninchen hockt nur noch im Käfig
« Antwort #11 am: September 04, 2013, 21:25:56 »

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kaninchen hockt nur noch im Käfig
« Antwort #12 am: September 04, 2013, 21:28:34 »
hab ich jetz echt net gecheckt  :gruebel:

sind sie denn jetz in nem neutralen vergessellschaftungsgehege?
und wie groß ist denn das eigentliche gehege, in denen du deine kaninchen normal hälst?

hier sind auch alle daumen gedrückt :)

xXMaybeMarbleXx

  • Gast
Re: Kaninchen hockt nur noch im Käfig
« Antwort #13 am: September 04, 2013, 21:38:45 »
Sie befinden sich in einem Freigehege im Wohnzimmer. Das haben wir entsprechend mit Verstecken und Leckerlies/ Heu/ Streu/ etc...ausgestattet.
Bisher lief alles so wie beim Züchter: Er kommt zu ihr hin beschnüffelt sie, dann schnüffelt sie ebenfalls und springt dann weg  :gruebel:.
Danach kommen sie hoffentlich gemeinsam in einen Käfig mit 2 kompletten Etagen ( Fotos folgen morgen, bin gerade etwas geschafft)
Bei den beiden ist bisher auch noch kein Fell geflogen.
Ich werde die ganze Sache jedenfalls noch beobachten und morgen ein paar Fotos reinstellen.
Gut Nacht,
Eure xXMaybeMarbleXx, Stupsi und Rudi

xXMaybeMarbleXx

  • Gast
Re: Kaninchen hockt nur noch im Käfig
« Antwort #14 am: September 05, 2013, 04:32:36 »
Hallöchen,
Ich dahcte mal, ich gebe ein kurzes Update, da sie ja nun schon einige Stunden zusammen sind. Also, sie will zu ihm hin und wahrscheinlich die Rangordnung aus machen und er ist immer recht fröhlich zu ihr gestimmt. Ich finde es echt interessant das zu beobachten, da sich beide im ersten Moment ziemlich aus dem Weg gegangen sind.
Ab und zu rennt sie wie wild herum, wenn er auf sie zu geht.
(Die einzige die nämlich herumzickt ist Stupsi)
So, mal sehen ob wie sich das noch entwickelt.
Liebe Grüße,
Eure xXMaybeMarbleXx, Stupsi,Rudi

Offline Kadel

Re: Kaninchen hockt nur noch im Käfig
« Antwort #15 am: September 05, 2013, 12:53:10 »
Hallo,

Naja das die beiden sich manchmal anzicken ist doch ganz normal so lang es nicht zu brutal wird
Ist doch alles okay manchmal dauert es etwas lange bis die Rangordnung geklärt ist.

Wichtig ist das du es gut beobachest und im Ernstfall eingreifen kannst.

Aber wieso willst du sie nach der vg in ein kaefig sperren ?
Du weisst schon das sie mindestens 2-3 qm pro Tier auf einer ebene haben sollen oder ?

Lg

xXMaybeMarbleXx

  • Gast
Re: Kaninchen hockt nur noch im Käfig
« Antwort #16 am: September 05, 2013, 14:13:48 »
Voller Erfolg  :D,
Beide kuscheln, fressen, mümmeln und putzen sich. Weder anspringen noch sonst etwas. Wirklich eine Vergesellschaftung wie im Bilderbuch.
Wegen der Frage mit dem Käfig: Die beiden haben ihn als Nachtquartier und kommen am Tag raus ins Freigehege, was so ca. 8*8 m beträgt. Mit Löwenzahnwiese und viel Platz zum Rennen.
Ich denke, damit ist mein Problem gelöst  :)
Vielen Dank für eure tollen Ratschläge,
Eure xXMaybeMarbleXx, Stupsi, Rudi
 :closed2:

Offline Kadel

Re: Kaninchen hockt nur noch im Käfig
« Antwort #17 am: September 05, 2013, 17:32:34 »
Na das doch schoen wenn sie sich jetzt Moegen  :)

Aber wenn du so ein schoenes grosses ausengehege hast dann kannst du sie doch das ganze Jahr dort drin
Halten währe doch optimal

Und die zwei wuerden es dir danken

Lg

xXMaybeMarbleXx

  • Gast
Re: Kaninchen hockt nur noch im Käfig
« Antwort #18 am: September 05, 2013, 17:39:39 »
Ehrlich gesagt bin ich kein Fan davon, dass ich sie für sich leben lasse. Ich mag es, die Wackelnasen bei mir zu haben, und zu sehen, dass sie sich gut verstehen   ^^.
Ich kenne genug Leute, die ihre Kaninchen ganzjährig draußen leben lassen und diese bekommen nicht mit, wie es um ihre Schützlinge steht.
Ich habe das auch schon immer so gemacht, dass ich sie zur Nacht zu mir hole  :).
Bis dann,
Eure xXMaybeMarbleXx,Stupsi, Rudi
 :such:

Offline Kadel

Re: Kaninchen hockt nur noch im Käfig
« Antwort #19 am: September 05, 2013, 18:17:01 »
Also ich hatte meine ersten nuckis in wohnungshaltung und die beiden jetzt in aussenhaltung und ich muss sagen
Die zwei die draussen sind wirken gluecklicher und entspannter.

Auserdem beschäftigt man sich doch troztdem mit den Tieren also ich verbringe min 1 Std bei ihn und ansonsten merks du doch genau so ob was mit ihn nicht stimmt.

Aber muss ja jeder selber wissen allerdings sollten die 2-3 qm pro Tier 24 Std zu Verfügung stehen

Versteh mich jetzt nicht falsch aber wenn du sie nur nachts reinholst hast du ja auch den ganzen Tag kein ueberblick wenn du meinst das man es nicht beurteilen kann wenn sie dauerhaft draussen leben könnten.


Lg


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf