Autor Thema: 2 Brüder hören nicht mehr auf zu streiten :(  (Gelesen 708 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Michelechen

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Mär 2014
  • Beiträge: 1

  • Meine Fotos
2 Brüder hören nicht mehr auf zu streiten :(
« am: März 16, 2014, 15:58:14 »
Hallo,
wir haben zwei kastrierte Männchen, Brüder, sie sind jetzt ein 3/4 Jahr alt. Sie wohnen in einem sehr großen Gehege (4x2). Sie haben sich immer so gut verstanden. Es gab Streit im Dezember, dann haben wir sie kastrieren lassen und seitdem war alles gut. Wir wollten sie in den letzten schönen Tagen mal raus auf die Terasse lassen, wo wir auch noch ein Gehege eingerichtet haben. Die ersten beiden Male ist nix passiert und sie fanden es spannend. Am Donnerstag dann hüpfen sie aus der Transportbox und es geht los. Dann haben wir sie schnell wieder rein gebracht, aber sie haben sich dann so sehr bekämpft, dass wir sie trennen mussten, weil Blut floss. Verschiedene Ärzte am Nottelefon raten uns sie für 2 Nächte getrennt zu lassen und ab und zu das Heu auszutauschen, dass sie sich noch riechen können und dann allmählich die Käfige näher zu stellen, bevor wir sie wieder "aufeinander los lassen". Ich dachte aber, dass sie das sicher noch aggressiver aufeinander macht, wenn sie sich sehen, aber nicht ihren Kampf austragen können. Jetzt hatten wir sie 3 Nächte getrennt und ich habe mit Essigwasser unseren Flur als neutralen Treffpunkt vorbereitet...doch schon nach wenigen Minuten mussten wir das Ganze wieder abbrechen, weil der eigentliche Boss der beiden schon wieder stark an der Nase blutete. Wir wissen nicht wie wir weiter machen sollen. Wir haben in diversen Foren gelesen, dass man sie für mehrere Wochen trennen und sie dann völlig neu vergesellschaften soll, aber das sind doch Brüder, wir wollen gar nicht, dass sie sich vergessen. Gibt es nicht noch irgendeine andere Möglichkeit??? Es wäre toll, wenn jemand was weiß!

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: 2 Brüder hören nicht mehr auf zu streiten :(
« Antwort #1 am: März 27, 2014, 20:40:18 »
Hi Michelechen,


es ist definitiv nicht so easy, wenn sich Jungs kloppen das auszuhalten.
Revierwechsel, Frühling und Pubertät. Da kommt einiges zusammen. Ich würde auch komplett trennen
für eine längere Zeit, mindestens 14 Tage und dann beide erneut auf neutralem Revier zusammenführen-
ohne Heuwechsel und solchen Kram.
Dass sie Brüder sind ist den Löffelträgern jedoch egal.... :(

Was habt ihr jetzt gemacht?
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: 2 Brüder hören nicht mehr auf zu streiten :(
« Antwort #1 am: März 27, 2014, 20:40:18 »


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf