Autor Thema: Wie zahm bekommen???  (Gelesen 9840 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kathy317

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 232
  • Geschlecht: Weiblich
  • * in Gedanken an Leo *

  • Meine Fotos
Wie zahm bekommen???
« am: November 19, 2008, 22:34:14 »
Hallöchen ihr Lieben!

Lilo und Stitch sind ja nun schon ein paar Tage bei mir... So wie ich Zeit habe lass ich die Zwei hoppeln und versuch sie mit Futter zu locken... Jedoch sind sie noch ein wenig ängstlich...


Wie habt ihr denn Eure Wackelnasen so richtig zahm und zu Kuschelnins bekommen ?  :weissnich:

Offline GerhardS.

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 467
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Wie zahm bekommen???
« Antwort #1 am: November 20, 2008, 05:54:11 »
Mit 1.) Zeit,  2.) Zeit,  3.) Zeit.
Und Handfütterung, immer Hasis kommen lassen - nie von irgendwo rausholen, nicht Hochheben.
Am besten immer gleiches Ritual oder gleiche Rituale, damit Hasis sich gewöhnen können.
Tagsüber 7-17 Uhr schlafen lassen.
Leckerlies jeden Tag - wie z.B. Frischfutter Möhre/Gurke/ einfach die ganze Supermarktgemüseabteilung.

2 Wochen - und sie kommen vielleicht zu dir, wenn du dich ihnen vorsichtig näherst.
2 Monate - und sie krabbeln auf deinen Schoss, wenn du bei ihnen am Boden sitzt und Futter in der Hand hast.
1/2 Jahr - und sie lassen sich streicheln; kämpfen mit der Staubsaugerbürste; reagieren, wenn du sie bei ihren Namen ansprichst.

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie zahm bekommen???
« Antwort #2 am: November 20, 2008, 09:40:06 »
Da hat der Gerhard Recht, Zeit, Zeit, Zeit und immer von sich aus kommen lassen...  :)

Aber leider ist damit auch nicht garantiert das du Kuschelnins bekommst. Ich glaub die Wenigsten haben hier Kuschelninis. Mein Böckchen kommt zwar immer mal um sich ne kurze (!) Streicheleinheit abzuholen aber meine Häsin gar nicht. Die kommt zwar immer und klettert an und auf mir rum aber anfassen lassen will sie sich ganz selten mal. Die schmusen lieber mit sich.

Offline Kathy317

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 232
  • Geschlecht: Weiblich
  • * in Gedanken an Leo *

  • Meine Fotos
Re: Wie zahm bekommen???
« Antwort #3 am: November 20, 2008, 15:23:00 »
Danke! Sie kommen hin und wieder mal an und holen sich ein Leckerli von mir ab ;-)

Nun habe ich aber noch eine Frage!

Wie bekomm ich die Beiden richtig Stubenrein???
Sie kötteln einfach überall hin, wo sie gerade sind. Die Kloecke nutzen sie "nur" um Urin zu lassen. Ich sammel die Köttel regelmäßig ein und pack sie in s Klo. Habe heute auch schon ein größeres Klo reingestellt, aber nix hilft...

Offline EDNA

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie zahm bekommen???
« Antwort #4 am: November 20, 2008, 16:06:51 »
Bei mir ist es so ein paar Kötteln gehen auch jetzt immer noch daneben. Aber am Besten hatte es geklappt, Streu ins Klo gemacht und dort auch eine Heukugel hingehängt habe. Klein Edna köttelt nämlich immer beim Fressen. Teppiche aus dem Gehege raus, außer in der Kuschelecke, wo noch nie hingemacht wurde.
So hatte sie das innerhalb von einem Tag raus und ich konnte die Teppiche wieder ins Gehege legen.

Offline Kathy317

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 232
  • Geschlecht: Weiblich
  • * in Gedanken an Leo *

  • Meine Fotos
Re: Wie zahm bekommen???
« Antwort #5 am: November 20, 2008, 16:14:42 »
ich habe im klo strohpellets ( extra einstreu ) habe den freßnapf und heukugel schon übers klo zu hängen... vielleicht wirds ja noch was... mit ein paar kötteln kann ich leben ;-)

Offline EDNA

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie zahm bekommen???
« Antwort #6 am: November 20, 2008, 16:38:37 »
Ne extra Streu meinte ich nicht, da ich meine im Gehege habe ist der einzige Ort wo es Streu oder Pellets gibt im Klo. Ansonsten PVC, Teppiche und Handtücher, was es so zum Kuscheln gibt.

Bei mir hat das wie gesatgt mit Heu überm Klo klasse geklappt, drück dir die Daumen. Fressnapf steht bei mir vom Klo weg, weil ich den eindruck hatte, das meine so komisch es klingt das nicht mögen... warum auch immer, ins Klo setzen und Heu fressen ist super, aber wehe das Grünzeug steht zu nah drann, dann wird es mit dem Hintern nicht angeschaut... versteh einer die Kaninchen Welt.

Offline Kathy317

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 232
  • Geschlecht: Weiblich
  • * in Gedanken an Leo *

  • Meine Fotos
Re: Wie zahm bekommen???
« Antwort #7 am: November 20, 2008, 16:58:01 »
Den Gedanken hatte ich auch schon... Ich habe nämlich das komplette Gehege mit Baumwollstreu und nur da wo das Klo und d. Napf steht PVC... Dann werd ich das Morgen mal ändern und nur ins Haus Baumwolle packen... Vielleicht klappts ja...

Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.804
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie zahm bekommen???
« Antwort #8 am: November 20, 2008, 21:08:53 »
meine beiden sind zu 99% stubenrein  ;) pipi wird nur in der käfigunterschale gemacht und richtige häufchen auch(sind gleich mal ganz viele  :eek: ). aufm teppich liegen auch ständig einzelne köttel rum, aber wenn ich mich recht entsinne, machen sie das ums revier zu markieren. und wenn die weibsen hitzig sind, machen sie sogar noch mehr von diesen "markier-kötteln"....

hoff mal ich habs jetzt richtig erklärt... :D
Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Wie zahm bekommen???
« Antwort #9 am: November 20, 2008, 21:23:49 »
viele liebe Grüße von Betti


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf