Autor Thema: Haben meine Hasen zu wenig Beschäftigung?  (Gelesen 1403 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sue

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mai 2008
  • Beiträge: 574
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Haben meine Hasen zu wenig Beschäftigung?
« am: Oktober 06, 2008, 16:52:51 »
meine Cable fängt seit neusten an mein Bettlaken und mein Kissen auf dem Bett zu zerkratzen.... Cookie schmeist immer meine ganzen sachen vom Tisch und immer wieder kommt was neues dazu... :sauer:
ist das weil sie zu wenig beschäftigung haben... also das macht mich teilweise echt fertig weil ich nie zur ruhe komme  :(

Ich habe seit kurzem die buddelkiste mit Handtüchern statt mit sand gefüllt, da immer so ein Dreck auf dem Teppich war.. ansonsten haben sie viele Äste an denen sie knabbern können ... ist das zu wenig? :weissnich:

könntet ihr mir sachen empfehlen die vll grade für diese verhaltensweisen sehr gut geeignet sind? ;)

Bitte helft mir damit ich mal wieder zur Ruhe kommen kann... :(

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Haben meine Hasen zu wenig Beschäftigung?
« Antwort #1 am: Oktober 06, 2008, 16:55:43 »
Also ich glaube nicht,das sie zuwenig beschäftigt sind.
Ich denke eher das sind ganz normale Verhaltensweisen,die natürlich im Haushalt etwas unpraktisch sind.

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Haben meine Hasen zu wenig Beschäftigung?
« Antwort #1 am: Oktober 06, 2008, 16:55:43 »

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Haben meine Hasen zu wenig Beschäftigung?
« Antwort #2 am: Oktober 06, 2008, 17:14:52 »
Um es mal so zu sagen, die Karniggel suchen sich einfach aus, womit sie wie spielen möchten. :D
Einige Beispiele: Buddelkiste wird zum Klo umfunktioniert, Häuschen nicht zum Verstecken sondern als Sprungschanze/-brett verwendet, Teppiche statt zum Draufliegen zum Zerfetzen verwendet..... :lala: :kicher:
viele liebe Grüße von Betti

Offline Sue

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mai 2008
  • Beiträge: 574
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Haben meine Hasen zu wenig Beschäftigung?
« Antwort #3 am: Oktober 06, 2008, 19:03:46 »
hehe ... also gibt es nicht wirklich was um das verhalten etwas zu stoppen?

Offline Bommi

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jun 2006
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Haben meine Hasen zu wenig Beschäftigung?
« Antwort #4 am: Oktober 07, 2008, 13:41:57 »
huhu,
also meine haben auch schon solche Phasen durch. Bommel hat, als er alleine war, immer die Papiere unter dem Wohnzimmertisch vorgeholt und zerfetzt und Perlchen hat eine ganze Zeit lang unsere Couch zerlegt  :p das is nicht Langeweile, sondern die spanndste Beschäftigung. Musst wohl den Tisch zukünftig sauber halten und das Bett zusammenpacken  :wink2: hatte es zwischendurch mit Spritzen einer Wasserflasche probiert - son Blumending - aber das hat nich gezogen.
Versuch so wenig Angriffsfläche wie möglich zu bieten, dann orientieren sie sich vielleicht dahin, wo sie hin sollen  :dodo:


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf