Autor Thema: Quieken + im Kreis umeinander herrennen  (Gelesen 3034 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline niina

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Quieken + im Kreis umeinander herrennen
« am: Oktober 06, 2008, 06:14:35 »
ja...als ich aufgestanden bin waren die beiden noch ganz normal, recht verpennt...keine 10 Min. später hörte ich so ein lautes Quietschen und Quieken...und als ich hingegangen bin rannten meine beiden (Männchen und Weibchen, ca. 10 Wochen alt) umeinander her. Irgendwann war's vorbei und das Böckchen saß recht verschüchtert da, während sie normalen Aktivitäten wie trinken und putzen nachgegangen ist. Jetzt scheint auch wieder alles ok zu sein. Aber was war das denn? Irgendeine Art Pubertätsverhalten oder so?!
Ich dachte ja erst, er hätte versucht, sie zu rammeln, aber ich denke, dann hätte er nicht so verstört dagesessen?!
Verletzungen scheint keiner zu haben, außer, dass sie ein ganz klein wenig Fell vorlor.

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Quieken + im Kreis umeinander herrennen
« Antwort #1 am: Oktober 06, 2008, 07:47:08 »
Nein ich denke für die Pubertät ist es noch zu früh.
Ganz normales Rangeln,wie unter Wurfgeschwister.
Die üben jetzt der Stärkere zu sein.

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Quieken + im Kreis umeinander herrennen
« Antwort #1 am: Oktober 06, 2008, 07:47:08 »

Offline niina

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Quieken + im Kreis umeinander herrennen
« Antwort #2 am: Oktober 06, 2008, 09:32:21 »
ok, also solang es nicht ausartet nichts worüber ich mir Sorgen machen muss?!

Lumi hat ein bisschen was von dem Fell gefressen. Wenn ich das nochmal sehe sollte ich sie davon abhalten oder? Das kann ja nicht gesund sein =/

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Quieken + im Kreis umeinander herrennen
« Antwort #3 am: Oktober 06, 2008, 09:33:41 »
Ih,ne.
Fell ist nicht gesund,wegnehmen!


Offline niina

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Quieken + im Kreis umeinander herrennen
« Antwort #4 am: Oktober 06, 2008, 09:50:06 »
führt zu Verstopfung oder sowas, ne?

hoffe, die frisst nicht noch mehr..

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Quieken + im Kreis umeinander herrennen
« Antwort #5 am: Oktober 06, 2008, 15:17:46 »
Du kannst zur besseren Fell-Verdauung frische Ananas und Kiwis füttern. Fell wird ja auch durch das Putzen aufgenommen. Grade im Fellwechsel ist es daher ratsam, diese Sachen dazuzufüttern.
Liebe Grüße auch von Charly


Offline niina

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Quieken + im Kreis umeinander herrennen
« Antwort #6 am: Oktober 06, 2008, 15:39:44 »
jau, dann hoffe ich mal, dass sie das dann auch frisst. Lumi hat an Frischfutter bisher nur Fenchel gegessen >:D

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Quieken + im Kreis umeinander herrennen
« Antwort #7 am: Oktober 06, 2008, 15:50:55 »
Meine streiten jetzt auch nicht grade drum, aber sie fressen es dann doch auf - so nach dem Motto: wenn nichts anderes mehr da ist ... außerdem tut ja dann der Freßneid noch das seine dazu ....
Liebe Grüße auch von Charly


Offline ute

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.855
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teddy, Lilly & Emely

  • Meine Fotos
Re: Quieken + im Kreis umeinander herrennen
« Antwort #8 am: Oktober 06, 2008, 15:55:17 »
Du kannst zur besseren Fell-Verdauung frische Ananas und Kiwis füttern. Fell wird ja auch durch das Putzen aufgenommen. Grade im Fellwechsel ist es daher ratsam, diese Sachen dazuzufüttern.

kurze Zwischenfrage (hoffe ich darf)

Wie oft gibst Du Ananas, und wie, schält Du sie und darf man die Mitte mitverfüttern.?

Meine Beiden lieben Ananas gebe ihnen im Moment 1x die Woche eine Scheibe, schön geschält.

Offline niina

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Quieken + im Kreis umeinander herrennen
« Antwort #9 am: Oktober 06, 2008, 16:00:30 »
XD

bei mir ist es so, dass Olm alles frisst und Lumi immer erstmal nur guckt. Irgendwann packt sie dann aber auch der Futterneid und sie klaut es ihm dann fast aus dem Mund...



Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf