Autor Thema: problem kind flöckchen  (Gelesen 2571 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: problem kind flöckchen
« Antwort #10 am: Oktober 21, 2008, 14:14:40 »
süß  :hasilove:
Meine liegen allerdings lieber unter dem Brombeerstrauch
Liebe Grüße auch von Charly


Offline honeybump85

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2007
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: problem kind flöckchen
« Antwort #11 am: Oktober 21, 2008, 14:53:25 »
oh wie nett nur ist das gut wegen dem dünner und so
vorallem sie frissr ja alles an

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: problem kind flöckchen
« Antwort #11 am: Oktober 21, 2008, 14:53:25 »

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: problem kind flöckchen
« Antwort #12 am: Oktober 21, 2008, 15:01:19 »
Meines Wissens dürfen Nins auch Rosenblätter fressen. Brombeerblätter sind sogar gesund.
Ich dünge extra nicht, so kann nichts passieren.
Was verwendest du denn für einen Dünger?
Liebe Grüße auch von Charly


Offline honeybump85

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2007
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: problem kind flöckchen
« Antwort #13 am: Oktober 21, 2008, 20:32:40 »
ich benutze von COMPO Rosendünger, plus Guano .
wie sieht das denn aus mit wolle??
unser flöckchen hat sich von unserer tochter den selbst gestricken schal geklaut und spielt mit dem und frisst dran rum.

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: problem kind flöckchen
« Antwort #14 am: Oktober 27, 2008, 16:18:47 »
So ideal ist das nicht, kann genauso wie Haare zu Haarballenbildung im Darm führen. Würde dann auf jeden Fall Ananas oder Kiwi zusätzlich füttern. Damit es keine Verstopfung gibt.
Liebe Grüße auch von Charly



Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf