Autor Thema: Kleine Mademoiselle ist jetzt total verängstigt, bitte dringend um Rat  (Gelesen 2558 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lexi

  • Wackelnase
  • WN-Profi
  • *
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 759
  • Geschlecht: Weiblich
  • In Gedenken an Lady

  • Meine Fotos
Hallo zusammen,

ich brauche dringend Rat zu folgender Situation:

Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus (Altbau) in dem leider nicht alle Mieter auf die anderen Rücksicht nehmen. Wir wohnen im 2. Stock und im Erdgeschoß wohnt eine Familie, die zwar selbst Kaninchen hat (ich sag nur die armen Tiere), die aber keine Rücksichtnahme kennen. Die schmeißen die Türen, dass sogar wir hier oben es hören. Vorhin hat unsere kleine Mademoiselle im Wohnzimmer in ihrer Kuschelecke gelegen und geschlafen. Plötzlich knallte die Familie unten die Hauseingangstür mit einem Knall, dass sogar ich erschrocken bin. Mademoiselle ist so dermaßen erschrocken, dass sie quer durchs Wohnzimmer geflitzt ist vor Schreck und sich dabei sogar überschlagen hat vor lauter Aufregung. Rein körperlich ist ihr wohl nix passiert, allerdings ist sie jetzt total verängstigt. Sie liegt nur noch neben unserer Lady oder neben mir und rennt mir nach, wohin ich auch gehe. Sie zittert und mag gar nicht mehr weg von mir. Was mache ich jetzt am besten mit ihr?

Vielen Dank schon im Voraus
Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem Du realisierst wer Dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben. . .


Offline judi

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lilli und Urmel, als es noch klein war :)
    • PMA-Film

  • Meine Fotos
Re: Kleine Mademoiselle ist jetzt total verängstigt, bitte dringend um Rat
« Antwort #1 am: Dezember 28, 2008, 17:14:44 »
hmm...ich habe zwar keine erfahrung mit kaninchen aber wenn meine meeris sich erschrecken reicht es meistens schon die Beiden zukraulen und ein kleines leckerli (salatblättchen ...)aus der hand  zu geben, dann is alles wieder vergessen ...wenn die familie unter dir nicht ganz unfreundlich is, könntest du sie ja bitten in zukunft etwas leiser zu sein (musst ja nich sagen, dass es wegen der ninchen is...)   :)

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Kleine Mademoiselle ist jetzt total verängstigt, bitte dringend um Rat
« Antwort #1 am: Dezember 28, 2008, 17:14:44 »

Offline Lexi

  • Wackelnase
  • WN-Profi
  • *
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 759
  • Geschlecht: Weiblich
  • In Gedenken an Lady

  • Meine Fotos
Re: Kleine Mademoiselle ist jetzt total verängstigt, bitte dringend um Rat
« Antwort #2 am: Dezember 28, 2008, 17:18:10 »
die sind leider ziemlich beratungsresistent. Wir haben mit denen schon wegen anderer Sachen Probleme und versucht diese durch freundliches Bitte zu lösen. Keine Chance.
Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem Du realisierst wer Dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben. . .


Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Kleine Mademoiselle ist jetzt total verängstigt, bitte dringend um Rat
« Antwort #3 am: Dezember 28, 2008, 18:03:23 »
Die Tiere werden sich an die verschiedenen Geräusche im Haus gewöhnen. ;)

Anfangs hatten meine zwei ziemlich Angst, als der Hund unter uns gebellt hat. Da dieser das aber jeden Tag mind. eine Stunde macht, sobald die Leute aus dem Haus sind, haben sich die beiden dran gewöhnt und reagieren da gar nicht mehr drauf. :)
viele liebe Grüße von Betti

Offline Lexi

  • Wackelnase
  • WN-Profi
  • *
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 759
  • Geschlecht: Weiblich
  • In Gedenken an Lady

  • Meine Fotos
Re: Kleine Mademoiselle ist jetzt total verängstigt, bitte dringend um Rat
« Antwort #4 am: Dezember 28, 2008, 23:43:48 »
das würde ich mir wünschen. Nur die beiden sind ja nun schon lange hier. Aber so heftig wurde die Tür auch noch nicht geknallt.
Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem Du realisierst wer Dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben. . .


Offline Sila

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kleine Mademoiselle ist jetzt total verängstigt, bitte dringend um Rat
« Antwort #5 am: Dezember 29, 2008, 09:38:56 »
Du kannst ihnen auch mal versuchsweise Rescuetropfen von Bach geben, die helfen ja bei Schock- und Schreckerlebnissen.


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf