Autor Thema: kämpfe  (Gelesen 6053 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

XxSichelmondxX

  • Gast
Re: kämpfe
« Antwort #30 am: Oktober 22, 2008, 23:13:01 »
Das Problem ist dass ich für drei Ninis keinen Platz habe.

Es war auch nie so geplant dass es zwei Weibsen sind  :( Leider hatten die in der Zoohandlung nicht so die Ahnung und das eine Böckchen entpuppte sich kurze Zeit später beim TA als Weibchen :weissnich:

Und abgeben wollte ich dann auch keine von beiden mehr.

So war die Kastra die letzte Lösung.

Offline Raupe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: kämpfe
« Antwort #31 am: Oktober 25, 2008, 14:17:25 »
Pauline baut ein Nest!

Sprich sie ist scheinschwanger. Das würde natürlich ihr Verhalten erklären. Das letzte mal war sie scheinschwanger Anfang Juli.
Davor auch schon 2 mal in diesem Jagr. Aber im Frühjahr kommt das wohl sowieso öfter vor.
Früher war es aber nei so, dass sie dann so aggressiv gegenüber Emily war.Nunja wenn der ganze Spuck vorbei ist, werd ichs wohl nochmal mit ner Vergesellschafung versuchen.

Ich werd das Ganze mal weiter beobachten. Wenn sie irgendwann zu häufig scheinschanger ist, werd ich sie wohl kastrieren lassen müssen.
Oder ist das in euren augen schon zu oft?!

Ich frag mich dann nur, was das vor 4 Wochen war? War sie da vl. auch schon scheinschwanger und das wurde quasi nur herausgeschoben wegen dem Medikament? Dieses Ovaria was ich ihr gegeben habe führt ja dazu, dass es zum Eisprung kommt?!

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: kämpfe
« Antwort #31 am: Oktober 25, 2008, 14:17:25 »

Offline Dodo

  • Gleichstellungsbeauftragter
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 2.917
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: kämpfe
« Antwort #32 am: Oktober 27, 2008, 12:44:10 »
4 (oder 5) mal und das Jahr ist noch nicht vorbei.... zusammen mit den anderen "Symptomen" (Verhalten) finde ich das schon recht grenzwertig.  :rolleyes:
LG von Thorsten

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: kämpfe
« Antwort #33 am: Oktober 27, 2008, 16:07:13 »
Da ich sehr positive Erfahrungen mit der Weiberkastra habe, würde ich dir das in diesem Fall auf jeden Fall empfehlen. Es wird dann einfach weniger gezickt und die Spannungen, die durch die ss aufgebaut werden, fallen dann auch weg.
Ingesamt habe ich wie gesagt sehr positive Erfahrungen damit gemacht.  ;)
Liebe Grüße auch von Charly


Offline Raupe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: kämpfe
« Antwort #34 am: Oktober 27, 2008, 21:05:17 »
Ok, ich erd das mit der Kastra auf alle Fälle mal im Hinterkopf behalten.
Vorerst beobachte ich sie noch weiter und werd am Wochenende nochmal neu vergesellschaften.
Da ich ja jetzt weiß, dass die Agression von der ss kam, hab cih ein gutes Gefühl, dass es auch wieder klappt.

Vielleicht lass ich dann mal nen Ultraschall machen, wenn sich die Lage wieder beruhigt hat. Inmoment gab e sso viele Veränderungen für die Tierchen.....Das muss sich ertsmal wieder alles stabilisieren.
Ich denke so ne Veränderung der Gebährmutter kommt ja auich nciht von heute auf morgen. Vom Tastbefund her war ja auch alles ok, muss man wahrscheinlich einfach beobachten....

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: kämpfe
« Antwort #35 am: Oktober 29, 2008, 13:47:58 »
Ja, ich würde es auch mal eine Zeit beobachten und auch einen geeigneten TA suchen. Nicht alle machen Weiber-Kastras. Dann kannst du dich in aller Ruhe darauf vorbereiten.
Liebe Grüße auch von Charly


Offline Raupe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: kämpfe
« Antwort #36 am: Oktober 29, 2008, 15:19:15 »
hier in der Umgebung is ja niemand...wenn müsste ich wahrscheionlich bis Dortmund oder Köln fahren (Das sind so 1-2 Stunden pro Fahrt)

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: kämpfe
« Antwort #37 am: Oktober 29, 2008, 15:22:57 »
Das ist ja ganz schön weit weg ... gibts da wirklich nichts näheres?
Liebe Grüße auch von Charly



Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf