Autor Thema: Eine kleine Katastrophe  (Gelesen 1589 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ninchen87

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 83
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Eine kleine Katastrophe
« am: Oktober 29, 2008, 10:12:16 »
Hallo :)


Ich hab meine zwei Nins in unsrem dritten Zimmer einquartiert wo sie viiiiiiiiiiiiel platz haben zum rumhoppeln...und habe daher auch ne Klokiste aufgestellt...die kennnen
sie auch schon...wo sie noch im Wohnzimmer waren.....aber mittlerweile....

schmeißen die zwei alles raus aus der kiste......die kiste ist gefüllt mit Strohpellets....

ich hab dann mal die kiste wieder eingeräumt nachdem sie alles verteilt haben...5minuten später war wieder alles im ganzen zimmer verteilt...


ich hab mir schon überlegt ob ich nicht ein katzen klo mit klappe kaufe?!
*love meine Puschelwuschels :)*

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Eine kleine Katastrophe
« Antwort #1 am: Oktober 29, 2008, 10:36:08 »
Hmm... Da kann ich dir leider keinen Rat geben. Vielleicht hatten die beiden einfach nur ihre fünf Minuten. Allerdings war es bei meinen so, dass sie anfangs ihre Toilette mochten und super draufgingen. Die hat nie irgendwie gestört. Das ging Monate gut und mit einem Mal fingen sie an, das Kistchen zu attackieren und sie förmlich aufzufressen. Habe sie dann irgendwann weg gelassen und selbst wenn ich heute auch nur annähernd ein Toilettenkistchen aufstelle, werden sie wirklich aggressiv. Ich habs aufgegeben und solang sie fleißig die Käfigunterschale benutzen, kann ich gut damit leben  ;)

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Eine kleine Katastrophe
« Antwort #1 am: Oktober 29, 2008, 10:36:08 »

Offline Raupe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Eine kleine Katastrophe
« Antwort #2 am: Oktober 29, 2008, 10:55:12 »
Viellicht brauchen sie auch einfach was, um ihren Buddeltrieb auszuleben. Stell ihnen doch ne Buddelkiste mit Sand oderähnlichem gefüllt hin....

Vielleicht kannst du auch in die Kloskiste statt streu, Handtücher füllen. Dann hast du nciht den ganzen Mist überall rumliegen

Offline glory

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 124

  • Meine Fotos
Re: Eine kleine Katastrophe
« Antwort #3 am: Oktober 29, 2008, 11:24:16 »
Also Strohpellets haben meine beiden auch rausgewühlt. Jetzt hab ich Holzpellets die bleiben drin.

Offline Ninchen87

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 83
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Eine kleine Katastrophe
« Antwort #4 am: Oktober 29, 2008, 15:14:23 »
geht katzenstreu auch?
*love meine Puschelwuschels :)*

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Eine kleine Katastrophe
« Antwort #5 am: Oktober 29, 2008, 15:16:32 »
Nein, bitte kein Katzenstreu verwenden - wenn Nins das fressen, können sie daran sterben!
 
Ich nehme eine Schicht Holzpellets und drüber noch eine Schicht Stroh, da das meine so am liebsten haben.
Einfach ausprobieren und was ihnen gefällt beibehalten.
Liebe Grüße auch von Charly


Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Eine kleine Katastrophe
« Antwort #6 am: Oktober 30, 2008, 09:51:24 »
Ich hab auch ein Klo mit Klappe gekauft... das Geld hätt ich mir sparen können. Leider haben die kleinen Kerlchen nich kapiert, wie das mit der Klappe funktioniert und haben das ganze Teil als große Plastikkiste ohne Eingang betrachtet :D Erst als ich das Türchen ausgebaut habe, sind sie reingehopst ^^


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf