Autor Thema: Böckchen frisst wie eine 7-köpfige Raupe  (Gelesen 7174 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Böckchen frisst wie eine 7-köpfige Raupe
« Antwort #10 am: Oktober 17, 2008, 09:22:02 »
Er kam gestern spät Abend wieder aus seinem Häuschen, war lieb und hüpfte rum, einfach so  :wow:

Er war zu seiner Partnerin ganz lieb und ganz normal, nur meinen Freund und mich hat er regelrecht attakiert. Auch wenn wir was zu Fressen in der Hand hatten, er wollte in die Hand beißen und hat Grunzer von sich gegeben die ich noch nie in dieser Form vernommen hab. Und nach seiner Häuschenaktion kam er auch wieder zu mir schmusen... Versteh einer dieses Kaninchen!  :weissnich:

Offline Bommi

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jun 2006
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Böckchen frisst wie eine 7-köpfige Raupe
« Antwort #11 am: Oktober 17, 2008, 10:46:04 »
Auch unsere kleinen Hasis haben mal nen schlechten Tag ;)Vielleicht war ihm wirklich etwas unwohl.

beobachte das mal weiter und wenn er so wild weiter mampft, dann wiege ihn immer mal, damit du den Überblick behältst  :brilli:


Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Böckchen frisst wie eine 7-köpfige Raupe
« Antwort #11 am: Oktober 17, 2008, 10:46:04 »

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Böckchen frisst wie eine 7-köpfige Raupe
« Antwort #12 am: Oktober 20, 2008, 09:11:12 »
Leider geht es hier auch noch weiter  :rolleyes:

Mein Böckchen will gar kein FriFu mehr. Es bleibt alles liegen bis es richtig welk ist und ich es wegschmeißen muss. Er rührt es einfach nicht an und das obwohl sein Lieblingsfresschen (Radischenblätter) dabei ist. Er zwängt sich lediglich mal ein paar Heuhalme rein, vermutlich weil es der Hunger rein treibt. Raschel ich aber auch nur im Entferntesten mit der TroFu-Dose kommt er mir förmlich entgegengeflogen, springt hoch und will zur Dose. Heute Morgen sprang er hinein und fing an zu fressen wie ein Blöder. Nehme ich die Dose weg, wird er aggressiv und will beißen. Woher kommt dieser Japp nach TroFu??? *hilflos bin*

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Böckchen frisst wie eine 7-köpfige Raupe
« Antwort #13 am: Oktober 20, 2008, 09:16:38 »
Was fütterst Du denn für Trofu?
Ich meine wenn Du zu  getreidefreiem Trofu stehst und das welches ist,kannst Du ihm das doch ruhig geben.
Tut sich denke ich nichts ob er seinen Energiebedarf nun frisch oder getrocknet zu sich nimmt.

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Böckchen frisst wie eine 7-köpfige Raupe
« Antwort #14 am: Oktober 20, 2008, 10:09:12 »
Ist leider nicht getreidefrei, deshalb gibt es das auch nicht zu oft, alle zwei, drei Tage mal einen Esslöffel pro Tier.

Mir ist da noch was eingefallen was die Aggressivität angeht. Kaninchen sind ja rot-grün-"blind" und wir haben organge gestrichene Wände, siehe mein Avatarbild. Er sitzt ganz oft regungslos vor der Wand, starrt sie an und kommt man ihm zu nahe, wird er böse. Kann es vielleicht etwas damit zu tun haben? Obwohl orange ja nicht rot ist aber.... ach, ich weiß auch nicht  :weissnich:

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Böckchen frisst wie eine 7-köpfige Raupe
« Antwort #15 am: Oktober 20, 2008, 13:14:41 »
hmm  :weissnich: davon hätte ich noch nie was gehört.

Meine fressen zur Zeit aber auch etwas mehr - die leben ja in Außenhaltung und müssen sich wieder etwas Winterspeck anfressen. Sie stupsen allerdings nur am Futternapf und schmeissen ihn durch die Gegend, wenn sie mir zeigen wollen, dass sie noch mehr wollen ...  :kicher:
Liebe Grüße auch von Charly


Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Böckchen frisst wie eine 7-köpfige Raupe
« Antwort #16 am: Oktober 20, 2008, 14:33:08 »
Mich wundert diese Aggressivität, zu seiner Freundin ist er ganz normal aber uns brummt er ständig an und kommt auf uns zugestürmt. Selbst wenn wir Fressen in der Hand haben. Oder sind das womöglich die berühmt berüchtigten Staubsauergeräusche, Djembe?  :kicher:

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Böckchen frisst wie eine 7-köpfige Raupe
« Antwort #17 am: Oktober 20, 2008, 15:06:00 »
Nein, die Staubsaugergeräusche sind anders ... ich kenne dieses Brummen aber, dass du beschreibst. Ist auf jeden Fall Futterneid. Meine machen das auch gegenseitig, wenn es was sehr leckeres zu fressen gibt. Charly hat mich gestern auch etwas angebrummt. Dauert aber nur, bis der ärgste Hunger gestillt ist und dann ist wieder alles normal.
Dass er so aggressiv ist, verstehe ich auch nicht ganz. Irgendwas dürfte ihm aber nicht passen.
Sonst habt ihr ja nichts verändert, oder?
Liebe Grüße auch von Charly


Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Böckchen frisst wie eine 7-köpfige Raupe
« Antwort #18 am: Oktober 20, 2008, 15:45:39 »
Nein, wir haben rein gar nichts verändert. Sie kommen auch beide zum schmusen. Das geht dann ein paar Minuten gut und dann ist er aggressiv. 2 Minuten später kommt er wieder kuscheln  >:D

Offline Bommi

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jun 2006
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Böckchen frisst wie eine 7-köpfige Raupe
« Antwort #19 am: Oktober 20, 2008, 19:35:58 »
DU musst ihn wohl wirklich in Rhe lassen und einfach nur auf das eigehen, was ER will. Wenn er kuscheln will, dann kuscheln und wenn nich, dann lass ihn in Ruh.

Könnte aber auch sein - nur mal vermutet - dass er irgendwelche Schmerzen hat, die irgendwie schubweise auftreten  :gruebel:
Verzichte einfach mal für mehrere Tage auf TroFu und biete ihm nur FriFu an. Ich hatte mal ne Zeit, da wollte er patou keine Möhren, und nur TroFu und ganz saftiges FriFu. Wenn du ihm aber nur das bietest, wird ers irgendwann auch nehmen  ;)
Dann lass ihn das n paar Tage fressen und dann gibts bissel TroFu

des wird wieder  - isch kenn des  :troest:


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf