Autor Thema: Zusammenführung gescheitert ??  (Gelesen 5013 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Zusammenführung gescheitert ??
« am: April 20, 2013, 22:07:59 »
Hallo ihr Lieben,
ich war schon lange nicht mehr hier - ein turbulentes und trauriges Jahr liegt hinter mit :-(

Shanti ist ja im Juni verstorben und Mogli hat in Nala eine tolle neue Freundin bekommen. Leider ist Mogli nun am 06.03. seiner Shanti gefolgt und er fehlt mir auch sehr :-(

Nun war Nala alleine und ich habe nach einem kastrierten Rammler Ausschau gehalten, den ich auch gefunden habe. Er heißt Yoshi, wird 4 Jahre alt im Juli (Nala ist 3 Jahre alt) und er lebte schon immer alleine draußen im Stall. Die Besitzerin hatte keine Zeit mehr für ihn und wollte ihn weggeben. Ich hab ihn zu Hause dann erstmal in ein anderes Zimmer getan. Er stellte sich als etwas aggressiv heraus - legt sofort die Ohren an und springt einem an und beißt. Dies hat sich inzwischen aber mit viel Zuwendung und Geduld gelegt, so daß ich ihn heute mit Nala zusammenführen wollte. Neutraler Raum, Futter, Häuschen usw. alles da. Ich hab sie hingesetzt und dann liefen sie aufeinander zu. Dann gings los. Nala ist komplett "ausgeflippt" und hat Yoshi dermaßen viel Fell ausgerissen, dass dieser sofort ängstlich in die Ecke verschwunden ist. Dort blieb er immer, bis Nala ihn dort aufgespürt hat und wieder auf ihn los ist. So ging es die ganze Zeit. Er sah aus wie ein gerupftes Huhn und ich dachte, er kollabiert mir jeden Moment. Hab dann auch gesehen, dass er oberhal der Nase etwas geblutet hat und hab ihn dann auf den Arm genommen und meiner TÄ angerufen. Sie meinte, ich solle es in diesem Zustand beenden und in ein paar Tagen nochmals versuchen.

Eigentlich ist Nala die total scheue und wir hatten befürchtet, dass Nala Yoshi rund macht. Es sind beide kastriert. Bei Mogli und Nala war das ganz anders. Die 2 konnten sich wohl gleich gut riechen. Er hat sie einmal gerammelt, dann war gut.

Nala und Yoshi sind jetzt wieder jeder in seinem Zimmer und ich wollte eigentlich den nächsten Versuch am nächsten WE versuchen. Ich hab schreckliche Angst davor und ich glaube kaum, dass es da besser funktioniert. Warum sollten sie sich denn da plötzlich besser verstehen ?

Beide sind fix und fertig und wollen mit mir auch nicht wirklich was zu tun haben, heute zumindest.

Es wäre eine Katastrophe, wenn es nicht funktionieren würde, denn ich kann dauerhaft keine 2 Zimmer für die Hoppels bieten und dann hätte ich das, was ich ja eben vermeiden wollte - allein sitzende Kaninchen - geht gar nicht. Daher hab ich auch gleich um einen Freund für Nala geschaut. Das Ergebnis wäre nun: 2 Kaninchen ohne Partner und noch mehr Kaninchen werde ich nicht zu tun können und auch nicht wollen. Und Yoshi oder Nala wieder abgeben, steht auch nicht zur Diskussion...

Habt ihr mir noch gute Tipps oder Ratschläge ? Ich bin total verzweifelt und hab schreckliche Angst, wenn ich die 2 nächstes Mal zusammensetze...

Vielen Dank an Euch !

Liebe Grüße,
Myri



Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung gescheitert ??
« Antwort #1 am: April 21, 2013, 07:56:13 »
Huhuu Myri  :wink2:

Das klingt ja leider nicht gaz so toll wie das gelaufen ist  :(  .Aber so ähnlich verlief es bei Tara-Malou und Zwucki auch  :rolleyes: Zwucki hat sehr sehr viel eingesteckt. Ms. Oberzicke hat ihn doch schwer "bearbeitet". Ich hab drei Versuche gestartet, aber beim letzten hat es dann auch geklappt. Heut lieben sich die Beiden über alles :)

Ich würd ihm wohl nochmal zwei Wochen Ruhe geben, sich vom Schock erholen. Ebenso bei ihr. Eine Woche scheint mir bei der angespannten Luft doch recht wenig. Wie sah denn dein VG-Platz aus? Hast du viele Futterstellen gehabt? Verstecke (mit mind. zwei Durchgangslöcher)? Manchmal kann der Ort perfekt sein, aber die Chemie der Tiere muss auch passen, das is klar.

Yoshi wurde von ihr getackert. Meiner Meinung nach, kann das in einer "Fellrausreissattacke" mal passieren. Kaninchenzähne sind halt auch nich stumpf :o  Ich kanns schlecht einschätzen, ob eine Trennung schon nötig war. Bei Risswunden oder wenns wirklich schlimm blutet, dann bin ich definitv auch für eine Trennung.

Ich würd beim nächsten VG-Versuch den Platz mit Lieblingsfrifu übersäen. Bei mir sahs damals hier übel aus. Überall Futter, dazwischen rangelnde Nins  :o Aber bei essen sagen sie halt echt auch nich nein  :kicher: Und so schwer es dann auch ist, erst bei schlimmen Wunden (was hoffentlich nich eintritt!) trennen. Jagen, Fellausreissen ist einfach normal. Und tackern find ich auch noch ok (sofern es nur bei kleinen Hautwunden bleibt. Ein bisschen Blut gehört da dazu. Das wurde vom Körper so eingerichtet). Man sollte diese Stellen gut unter Beobachtung halten, damit man rechtzeitig zum TA geht, wenn sich etwas entzünden sollte.

Ich kann mir vorstellen, dass es nich einfach ist, dass alles richtig einzuschätzen. Man muss halt auch noch dran denken, dass ein solches Jagen mal gern zwei Wochen dauern kann (bei Tara und Zwucki, waren es zwei Wochen ganz extrem, nach sechs Wochen hat es sich dann allmählich gelegt gehabt  :rolleyes: Mir erschien es damals auch hoffnungslos mit den Beiden).

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen :)
Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Zusammenführung gescheitert ??
« Antwort #1 am: April 21, 2013, 07:56:13 »

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung gescheitert ??
« Antwort #2 am: April 21, 2013, 08:48:32 »
Hallo Alice,
lieben Dank für Deine Antworten. Ich hatte heute vielleicht eine Nacht - war nur am grübeln... ich hab auch beschlossen, 14 Tage zu warten bis zur nächsten VG. Jetzt hab ich aber noch mehr Angst davor wie gestern schon. Boaah, ich dachte nie, dass die kleine, zarte, scheue Nala Yoshi so "zurichtet" :-(

Ja, Futter war überall aber es hat die beiden überhaupt nicht gejuckt. Und wenn Du schreibst, es ging über Wochen, dann hab ich das Platzproblem, es war zwar ein neutraler Raum aber in dem können sie nicht über Tage alleine bleiben. Mein Plan war, dass meine Mum während der VG das Hoppel-Zimmer (wo momentan Nala drin lebt) putzt und mit Essigreiner usw. abwischt und sie dann dort reinkönnen. Wäre es auch eine Möglichkkeit diesen Raum zu nutzen, wenn ich ihn zuerst reinige und dann kann ich beide da reinsetzen ? oder sieht es Nala dann immer noch als ihr Revier an ?  Ist noch ein Stück mit Teppich drin, den ich ja nicht rausnehmen kann. Dort könnten sie dann die ganze Zeit bleiben, das wäre später ja auch ihr zu Hause ?

Ich hab Yoshis "Wunden" mit ein bißl Jod abgetupft und werde ihn nachher nochmal unter die Lupe nehmen, wenn ich ihn aufm Arm hab.

Sie hatten auch Verstecke, 2 Häuschen mit 2 Löchern, Heutunnel usw.

Ich hab halt Angst, ich seh es gar nicht gleich, wenn einer blutet, gestern hab ich es auch erst später gesehen. Und Du hast Recht: sie haben beide dermaßen scharfe Zähne, die hab ich auch schon gespürt...

Bleibt wohl noch das Platzproblem zur VG... shit.

Meinst Du, ich kann es so machen wie oben geschrieben ?

Liebe Grüße - ich wünsche Dir einen schönen Sonntag !

Myri



Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung gescheitert ??
« Antwort #3 am: April 21, 2013, 23:14:58 »
Gut mit Essig reinigen geht auch  :jo:

Und wie wär es, wenn du das spätere Heim (also, wo nala noch drin wohnt) jetzt reinigst und Nala zwei Wochen da wohnt, wo die VG sein sollte? Dann kann das Gehege auch schön durchziehen. Könntest es auch mehrmals reinigen, grad wegen dem Teppich. Für Nala wär es dann schon ein wenig stressig. Ist ja dann wieder ne "neue" Umgebung. Hm, keine einfach Sache, aber ich würde es glaub ich so machen  :o
Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung gescheitert ??
« Antwort #4 am: April 22, 2013, 05:28:43 »
Guten Morgen :)

Ich habe heute Nacht kein einziges Auge zu getan. Ich hab alle Möglichkeiten durchgespielt, auch die, die Du beschrieben hast. Dass Nala erstmal für 2 Wochen quasi auszieht, das geht aber auch nicht. Der VG-Ort ist quasi ein Durchgangsort, da kann sie nicht wohnen und sonst ist sie der totale Streßkeks...

Ich hab nur eine Möglichkeit:  ich nehme sie da raus, reinige das komplette Zimmer mit Essigwasser, baue die Burg ab und gestalte es erstmal anders. Oder reicht es, wenn ich die Burg auch abwische ? Ich finde nicht, oder ? ich glaube, sie hätte da immer noch "Heimvorteil", Yoshi kennt das ja noch gar nicht. Ich hab nur gelesen, dass Weibchen "ihr" Revier verteidigen was das Zeugs hält und wenn ich an die letzte VG in ihrem "nicht Revier" denke, wird mir schlecht. Sie wird Yoshi umbringen.
Meinst Du wirklich, sie sieht es nicht mehr als "ihr" Revier, weil geputzt wurde ?
wie soll ich denn den Teppich reinigen ?

Ich bin total verzweifelt.... auch wenn es noch fast 14 Tage sind, mir graut ganz arg davor :-(

Lieben Dank !



Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung gescheitert ??
« Antwort #5 am: April 22, 2013, 09:48:34 »
also ich würde sie nun auch 2 Wochen komplett wo anders wohnen lassen .... Das Kaninchenzimmer reinigen und ausmüffeln lassen .... Alles mit Essig reinigen und dann eben noch lüften .....

Wenn sie sooo zickt dann muss sie auch mal in den sauren Apfel beissen und 2 Wochen auf ihr Zimmer verzichten .....

Gibts da keinen anderen Raum den ihr etwas abtrennen könnt das sie ne Ecke für sich hat .... muss ja für die 2 Wochen kein Luxusheim sein


PS: leg dir für die VG nen großen Vorrat an Baldrian an für dich :) ganz wichtig ist das du ruhig bleibst sonst is das von vorn herrein zum scheitern verurteilt


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung gescheitert ??
« Antwort #6 am: April 22, 2013, 10:00:14 »
Genau das ist mein Riesen-Problem: ich hab keinerlei Möglichkeit, sie woanders unterzubringen...

Meint ihr, sie riecht das trotzdem oder erinnert sich halt an den Raum, auch wenn er anders aussieht, ihre Burg weg ist usw ?

Ja, ich glaube ich nehme wirklich Baldrian  ;) gar keine schlechte Idee... ich habe nur Angst, dass ich zu spät eingreife oder bemerke, wenn einer der beiden, wohl eher Yoshi, verletzt ist. Bin echt erschrocken, obwohl ich es aus Erzählungen und Videos ja kannte. Bei Mogli und Nala wars halt gleich Liebe....



Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung gescheitert ??
« Antwort #7 am: April 22, 2013, 22:50:39 »
Du kannst es nicht erzwingen ..... gib ihnen Zeit und bleib ruhig ....

Wo sitzt jetz Yoschi??? Und Nala hat ein eigenes Zimmer??



Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung gescheitert ??
« Antwort #8 am: April 23, 2013, 05:26:36 »
Nala sitzt in ihrem Hoppelzimmer und Yoshi in einem anderen kleinen Zimmer, das ich für ihn ausgeräumt habe. Er hat leider nicht so viel Platz aber das bleibt ja hoffentlich kein Dauerzustand...



Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Zusammenführung gescheitert ??
« Antwort #9 am: April 23, 2013, 08:37:24 »
und das Nala ne Ecke in deinen Wohnzimmer oder Küche oder Schlafzimmer bekommt für die 2 Wochen??


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf