Autor Thema: Wieviele Tage soll Schnuffel sich vor der VG hier erst einleben?  (Gelesen 2306 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Ende August ist es ja soweit, dass Schnuffel seine Kastrafrist abgesessen hat.

Wieviel Tage soll/muss ich ihm Zeit geben, um sich hier erst einmal einzugewöhnen, bevor ich die VG starte?

Er wäre dann in einem Zimmer, wo Betty noch nie gewesen ist und sie ihn auch nicht sehen kann. Es wäre aber auf der gleichen Etage. Sollte die Zimmertür dann geschlossen bleiben, damit sie sich nicht riechen können?

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Re: Wieviele Tage soll Schnuffel sich vor der VG hier erst einleben?
« Antwort #1 am: August 20, 2012, 12:26:17 »
Hallo Tessa! :wink2:

Ich würde es ein bisschen von seiner aktuellen Verfassung und vor allem von der Situation, wie
er im Moment sitzt abhängig machen.
Saß er denn jetzt die ganze Zeit allein und hat also schon eine Art Quarantäne hinter sich?

Ich würde versuchen ihn nach Tagesform zu beurteilen: Ist er sehr fertig? Ist er aufgeschlossen
und neugierig? Zeigt er sich interessiert, frisst köttelt und verhält sich normal?

Die Türen würde ich schon geschlossen halten. :jo:


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Wieviele Tage soll Schnuffel sich vor der VG hier erst einleben?
« Antwort #1 am: August 20, 2012, 12:26:17 »

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wieviele Tage soll Schnuffel sich vor der VG hier erst einleben?
« Antwort #2 am: August 20, 2012, 14:12:58 »
Er sitzt zumindest seit dem 20.7. als er kastriert wurde alleine. Als ich ihn besucht habe, war er neugierig und putzmunter und lies sich kraulen :), ohne gestresst zu wirken.

Mal schauen, wie es ist, wenn ich ihn hole.

Ok, dann werde ich die Tür geschlossen halten.

Danke für die Antworten, mist.ii :)

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wieviele Tage soll Schnuffel sich vor der VG hier erst einleben?
« Antwort #3 am: August 20, 2012, 15:12:34 »
Wenn er schon alleine sitzt würd ich Betty mit nehmen zum holen und eiskalt zusammen in die TB setzen ..... da schweißt der Stress zusammen und dann zusammen gleich in das unbekannte Zimmer setzen .... so haben beide ein gemeinsames Erlebnis hinter sich und können zusammen starten ....

Einleben lassen und dann wieder neu zusammenführen erfordert wieder ein neutrales Zimmer .... hättest das denn noch???


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wieviele Tage soll Schnuffel sich vor der VG hier erst einleben?
« Antwort #4 am: August 20, 2012, 15:48:48 »
Die Idee ist nicht schlecht, Nina :)

Es wäre noch ein Zimmer da, wo ich einen Bereich absperren könnte, aber dein Vorschlag ist besser. :)

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wieviele Tage soll Schnuffel sich vor der VG hier erst einleben?
« Antwort #5 am: August 20, 2012, 16:46:37 »
sowas halte ich für sehr gefährlich....
2 kaninchen, die sich noch net kennen, können sich in einer engen TB total schnell ziemlich schlimm verletzten. während der fahrt kann man oft net so einfach anhalten um die beiden dann zu trennen....

ich würde ganz normal vergesellschaften... neutraler raum, viel platz usw.
die TB-methode hab ich bei meinen nur genutzt, als die 3 sich schon 1,5 wochen kannten und ich die situation bissl einschätzen konnte. ich hätts vermutlich nie gemacht, wenn ich net zum TA gemusst hätte...
wär mir zu riskant gewesen.

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wieviele Tage soll Schnuffel sich vor der VG hier erst einleben?
« Antwort #6 am: August 20, 2012, 17:08:06 »
Ok, auch ein Argument ;)

Könnte man sie denn direkt am gleichen Tag zusammen in den neutralen Raum setzen? Oder doch erst den "Neuen" separat setzen? Da bin ich mir jetzt unsicher.

Er ist ja tierärztlich untersucht und gesund und sitzt auch ja jetzt auch schon länger alleine.

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Re: Wieviele Tage soll Schnuffel sich vor der VG hier erst einleben?
« Antwort #7 am: August 20, 2012, 17:55:09 »
Ich halte Ninas Vorschlag ebenfalls für sehr riskant und auch total fragwürdig!  :eek: :wow:
Die Tiere können sich unter Umständen stark verletzen und ich finde gerade bei einem Tier wie Betty,
die noch kein anderes Kaninchen gesehen hat, würde ich den beiden die Zeit und die Ruhe
gönnen die Kaninchen brauchen um Freunde und Partner zu werden.


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wieviele Tage soll Schnuffel sich vor der VG hier erst einleben?
« Antwort #8 am: August 20, 2012, 18:25:35 »
Ich werde es auch nach der "normalen Art" machen. Ist sicherer.

Betty kennt bzw. kannte zumindest andere Kaninchen. Sie war ja bis vier Monate mit ihren Schwestern zusammen, aber hat sich dann ja nicht mehr mit ihnen vertragen. Der Vorbesitzer war sehr schlecht beraten worden und der Züchter hat ihm drei Mädels verkauft. Und wie sie geschlechtsreif wurden, ging der Kampf los.

Betty hat aber jetzt ja schon zu lange ohne Artgenossen gelebt, dass sie sie erst wieder kennenlernen muss. Und ich hoffe so sehr, dass alles gut wird.


mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wieviele Tage soll Schnuffel sich vor der VG hier erst einleben?
« Antwort #9 am: August 20, 2012, 20:44:18 »
Ich wurde ihn 4 tage allein setzen, das ist die zeit, die du brauchst, um ne kotprobe zu sammeln (3 tage) und abzugeben/auswerten zu lassen (4 tage)

ist die sauber würde ich sie dann an dem Tag auf neutralem raum zusammen führen.

bitte niemals tiere zu VG-zwecken in eine box stecken.
Das verletzungsrisiko ist ungemein hoch, du kriegst sie einmal verbissen nicht da raus und selbst wenn sie sich nicht verbeißen: das stresslevel ist so dermaßen hoch (darauf setzt die methode ja: zu gestresst sein um sich zu streiten), sodass ich mich erstens fragen würde: will ich das meinen tieren wirklich antun?

und zweitens: den rang müssen sie klären, das können sie in der box natürlich nicht. wenn du glück hast sind sie so dermaßen gestresst, dass sie sich in ruhe lassen und auch danach noch nen schock haben. irgendwann werden sie den rang aber klären müssen, es kommt also so oder so dazu

dann doch lieber auf neutralem raum mit viel platz und nicht so stressig.

mir haben sich nach 4 wochen VG(!) ninú und thili in der box verbissen. nach 4 wochen auf neutralem raum hab ich damit natürlich nicht gerechnet und dachte mir eh ich eine alleine mitnehmen, nehm ich zwei mit zum TA.
naja sie verbissen sich sofort (obwohl die box in bewegung war), keine chance sie da schnell genug raus zu holen(und da saß ich noch nicht mal im auto). thili musste unter narkose genäht werden, sie war bis auf den muskel zerbissen.

ich kann vor so fragwürdigen Methoden vor allem zur VG also nur abraten.



Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf