Autor Thema: VG zwischen Lilly und ihrem neuen Kumpel, ist das alles so normal?  (Gelesen 2503 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline honeybump85

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2007
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
hallo ihr lieben ,
ich brauch mal eure hilfe wir haben ein kastr. der ungef.  2 jahre alt ist heute bekommen .
ich hatte unser grosses frergehege auf gebaut und wollte  sie dort vergs. mit lilly.

seit zwei stunden  geht das ganze spiel so.  einer sitz in der ecke der andere in der anderen ecke .
dann läuft lilly den neuen  * der noch nameslos ist * hinter her  wie eine kranke und wilde  das geht  ein  paar min und dann sitzt wieder jeder in seiner ecke .
und dann geht das spiel wieder los irgendwann .

ist das  normal ?

ich weiss da nicht weiter

liebe grüße jenny

Offline mel

  • WN-Goldstück
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Mai 2007
  • Beiträge: 3.134
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG zwischen Lilly und ihrem neuen Kumpel, ist das alles so normal?
« Antwort #1 am: September 25, 2011, 16:29:03 »
Hi Jenny,

ja das ist ganz normal. Keine Sorge  ;)

Die beiden müssen sich ja erst aneinander gewöhnen und sich kennenlernen. Das sieht bei Kaninchen halt anders
aus als bei Menschen.
Solange die beiden sich nicht ernsthaft (blutig) weh tun, darfst Du sie nicht stören oder die VG unterbrechen, das
weißt Du ja hoffentlich. Haben die beiden auch ein paar Versteckmöglichkeiten, z.B. Kartons oder ähnliches?
Hier im Board kannst Du auch ganz viel dazu nachlesen.

Eine Bitte hätte ich noch. Bitte gib Deinen Thema eine aussagekräftigere Überschrift.
"Hilfe" sagt nichts aus und es könnte sich praktisch jedes Thema dahinter befinden und wird unübersichtlich.
Danke  :blumen:

Edit:
Danke für die Änderung Jenny  :knutscha:

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: VG zwischen Lilly und ihrem neuen Kumpel, ist das alles so normal?
« Antwort #1 am: September 25, 2011, 16:29:03 »

Offline honeybump85

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2007
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG zwischen Lilly und ihrem neuen Kumpel, ist das alles so normal?
« Antwort #2 am: September 25, 2011, 16:32:44 »
ja haben sie  .
dann bin ich ja beruhigt mal sehen wie lange das noch so geht sonst muss ich sie nachher getrennt in den stall tun .

meine anderen vergs  die ich sonst so hatte die waren einfacher  lol

Offline mel

  • WN-Goldstück
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Mai 2007
  • Beiträge: 3.134
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG zwischen Lilly und ihrem neuen Kumpel, ist das alles so normal?
« Antwort #3 am: September 25, 2011, 16:33:39 »
Hm ja, jede VG ist anders.
Bei mir gings allerdings fast immer richtig zur Sache und das wirklich viele viele Tage lang.

Warum musst Du sie nachher getrennt in den Stall tun?

Offline honeybump85

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2007
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG zwischen Lilly und ihrem neuen Kumpel, ist das alles so normal?
« Antwort #4 am: September 25, 2011, 16:35:31 »
ich hab angst das  dieses verhalten so wie es jetzt ist noch eine weile anhält und wenn ich sie heute abend zusammen in den stall tue das die sie beissen

Offline mel

  • WN-Goldstück
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Mai 2007
  • Beiträge: 3.134
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG zwischen Lilly und ihrem neuen Kumpel, ist das alles so normal?
« Antwort #5 am: September 25, 2011, 16:39:55 »
Warum kannst Du sie nicht in dem Gehege lassen, wo sie jetzt sind?
Hältst Du die beiden nachts immer in einem kleinen Stall? Wie groß ist der denn?

Ich hatte irgendwie in Erinnerung, dass Du ein festes Gartengehege bauen wolltest,
weil das mit dem Balkon ja nicht geklappt hatte...?  :gruebel:

Offline honeybump85

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2007
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG zwischen Lilly und ihrem neuen Kumpel, ist das alles so normal?
« Antwort #6 am: September 25, 2011, 16:46:53 »
ja richtig der ist noch nicht ganz fertig  wir müssen das dach anders machen das war undicht .
ich hab sie  in einen zwei stöcken stall ich weiss gerade nicht wie gross der ist .
nee ich hatte sie jetzt wo sie alleine war immer nachts im freigehege und nur im stall wenn es so stürmich war

Offline mel

  • WN-Goldstück
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Mai 2007
  • Beiträge: 3.134
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG zwischen Lilly und ihrem neuen Kumpel, ist das alles so normal?
« Antwort #7 am: September 25, 2011, 16:52:04 »
Das kann aber ganz schön nach hinten losgehen, wenn Du die beiden heute Abend auf kleinen Raum sperrst.
Und trennen ist wohl genauso schlimm für die VG... damit erzielst Du keine Erfolge, man sollte sowas nicht unterbrechen.


Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Re: VG zwischen Lilly und ihrem neuen Kumpel, ist das alles so normal?
« Antwort #8 am: September 25, 2011, 17:03:17 »
Richtig, deshalb raten wir auch in jedem VG-Thread als allererstes dazu, einen VG-Ort
zu wählen an dem die Ninchen auch über längere Zeit ungestört sein können. So eine
VG ist mitunter ein schwieriger Prozess und kann sich über Tage, sogar über Wochen
hinziehen! Das kannst du hier im Forum überall nachlesen und auch auf allen guten
und ausführlichen Infoseiten [diebrain.de etc.] steht es so.
Es war also ein wenig fahrlässig und naiv zu glauben, dass es mit einem Tag
abgeschlossen wäre!!  :rolleyes:

Aber da du die Misere nun einmal hast würde ich jetzt so schnell wie möglich
in deinem Zimmer oder in einem anderen Teil der Wohnung, in dem die beiden möglicherweise
auch lange Zeit ungestört sein können, ein Gehege installieren und sie umsetzen.
Da offensichtlich noch keine Annäherungen stattgefunden haben hast du denke ich eine
reelle Chance, dass du damit nicht mehr Aggression oder Argwohn schaffst als
bereits da ist.

Das Verhalten deiner Kaninchen ist völlig normal, bitte nicht eingreifen!!

Ein was fiel mir noch auf: Du sagst du hast den kleinen Kastraten heute bekommen -
hast du denn gar keine Quarantäne eingehalten? Keine Kotprobe oder ähnliches
vorher abgegeben um auszuschließen, dass dein Neuzugang dir gefährliche Infektionen,
Hautkrankheiten oder ähnliches einschleppt?!
Woher kommt denn der kleine Mann?!

Vielleicht nächstes Mal vorher doch nochmal den Sammelthread zum Thema VG lesen,
da steht alles drin was wichtig und richtig ist!! :wow:


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.

Offline honeybump85

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2007
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG zwischen Lilly und ihrem neuen Kumpel, ist das alles so normal?
« Antwort #9 am: September 25, 2011, 17:10:35 »
denke ich mir ..

also kann ich sie jetzt noch einmal umsetzten  ??
ich würd sie wenn unten in unser grosses gäste bad rein tun was nicht genutz wird zur zeit.

jetzt liegt lilly in der ecke und schläft füsse lange  .lilly hatte ihn ja erst das fell geleckt und  dann ist sie weg  und hat ihn in ruhe gelassen . und auf einmal ging das dann so los.

ich hatte ihn eine woche beim tierarzt  zur kontrolle  da wurde er auch neue geimpft  und alles er ist gern gesund das war mir schon wichtig .


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf