Autor Thema: VG irgendwie kompliziert  (Gelesen 13886 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hsto

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 468

  • Meine Fotos
Re: VG irgendwie kompliziert
« Antwort #10 am: Juni 18, 2011, 17:05:16 »
Hurra, wir haben die Hasendame! Sie heißt Diana, ist ein schwarzes Teddyninchen (Fundtier) und schon kastriert, da sie vor einem halben Jahr einen Tumor an der Milchleiste hatte. Ist damals alles im TH operiert worden und wir hoffen mal, dass nichts mehr nachkommt

Sie hat die Fahrt zu uns zitternd überstanden und sich in ihrem Käfig gleich in das Häuschen verkrochen. Wir lassen sie erst mal in Ruhe, allerdings packt mich immer wieder die Neugier und ich pirsche mich an den Käfig ran, um zu gucken, ob sie mal raus kommt. :o

Mein Filou ahnt natürlich noch nichts und sitzt weiterhin trübsinnig da...
Aber nicht mehr lange... :lala:
Liebe Grüße hsto





Uploaded with ImageShack.us

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: VG irgendwie kompliziert
« Antwort #11 am: Juni 22, 2011, 13:00:41 »
Na Hasto,

wie geht es Diana? :) Für wann habt ihr die VG geplant?
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: VG irgendwie kompliziert
« Antwort #11 am: Juni 22, 2011, 13:00:41 »

Offline hsto

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 468

  • Meine Fotos
Re: VG irgendwie kompliziert
« Antwort #12 am: Juni 22, 2011, 16:45:21 »
Am liebsten würde ich sofort loslegen. :sunny:

Die kleine Maus ist aber noch sehr schreckhaft. Inzwischen sitzt sie aber wenigstens schon mal außerhalb des Häuschens und verschwindet nicht bei dem kleinsten Geräusch wieder.
Kotprobe beim TA war auch negativ - alles alles ok.

Heute abend werden wir unseren Filou ins Gästeklo umsiedeln. Morgen wird dann der Balkon geschrubbt (das alte und dann auch neue Hasenrevier).
Und vielleicht können wir übermorgen dann beide auf den dann hoffentlich einigermaßen duftneutralem Balkon zusammentun.

Somit erspar ich der Häsin einen nochmaligen Revierwechsel.

Aber sicher bin ich auch noch nicht. :weissnich:
Liebe Grüße hsto





Uploaded with ImageShack.us

Offline Möhre

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 777
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sklave meiner Tiere

  • Meine Fotos
Re: VG irgendwie kompliziert
« Antwort #13 am: Juni 22, 2011, 17:03:07 »
Das hört sich nach einen guten plan an.Anders würde ich es auch nicht machen.
Jedenfall besser wie dieses Hin und her gekarre was zu anfang geplant war.
Mach alles schön mit Essigwasser sauber, und dann wird es schon.
Daumen sind gedrückt, das es schnell geht ,damit beide glücklich werden.
Lg Christine
Meine Tiere sind meine Kinder


Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: VG irgendwie kompliziert
« Antwort #14 am: Juni 22, 2011, 20:17:00 »
Haja, das klingt nach einem guten Plan :jo:
Ich hab vor dem gemeinsamen Einzug ins Gehege mit Essig
geschrubbt und dann nochmals mit heißem Wasser hinterher.
Ich denke das dürfte auch  auf dem Balkon gut klappen.
Was machste mit Holzhäusern usw?
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline hsto

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 468

  • Meine Fotos
Re: VG irgendwie kompliziert
« Antwort #15 am: Juni 22, 2011, 21:26:58 »
Haüser habe ich vom TH geliehen bekommen, genauso wie den Stall...
Liebe Grüße hsto





Uploaded with ImageShack.us

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG irgendwie kompliziert
« Antwort #16 am: Juni 22, 2011, 21:52:36 »
hat alles min 2 eingänge/ausgänge?


Offline hsto

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 468

  • Meine Fotos
Re: VG irgendwie kompliziert
« Antwort #17 am: Juni 23, 2011, 12:59:20 »
Hallo Ihr Lieben,

ich muss euch was gestehen. Als ich gestern abend den Filou ins Gästeklo umquartiert habe, hat mein Mann spontan entschieden die Häsin gleich dazuzusetzen und nicht mehr länger zu warten. Ich hab zwar kurz protestiert, mich aber nicht durchgsetzt.

Nun ja, unser Filou war ganz lieb und ruhig, sie war anfangs etwas hektisch und hat sich ins Häuschen verzogen. Doch es dauerte nicht lange und es begann die übliche Jagerei und Rammelei.
Es sah aber trotzdem relativ friedlich aus. Schon nach 30 min lagen sie das erste Mal Kopf an Kopf zusammen. Später leckte Filou ihr die Öhrchen, aber sie rannte dann weg.
Es ging dann immer abwechselnd : jagen, rammeln, kurz nebeneinander ausruhen. Leider reißt Filou ihr beim Rammeln immer so viel Fell aus und frisst auch einen Teil davon, so dass ich immer wieder rein bin, um ihm das Fell aus der Schnauze zu ziehen. Hab irgendwie Angst vor nem Haarballen. :(

Gestern abend hat sie sich wie gesagt noch jagen und rammeln lassen, aber irgendwas muss passiert sein (ich glaube sie hat ihn auch versucht zu rammeln), jedenfalls kriecht sie seit heute gaaanz früh immer beim Jagen gleich unter den Schemel und lässt sich nicht mehr rammeln. Filou ist anscheinend auch sauer und scheucht sie weg, wenn sie mal zaghaft ankommt.

Fressen tun beide gut und gestern sah es auch noch nach Kuscheln aus, aber heute ist es irgendwie "abgekühlt". :weissnich:

Oh man.

Heute früh haben wir nun den Balkon geputzt und eigentlich könnten die beiden jetzt umziehen (ist ja viel mehr Platz), aber ich will ihnen nun noch ein bisschen Ruhe gönnen.

Ich weiß, es wäre besser gewesen, sie die Nacht noch getrennt zu halten und heute auf dem Balkon zu vergesellschaften - das war ja auch mein Plan, aber dann hab ich mich überreden lassen  :o
und irgendwie hab ich auch gehofft, die beiden kommen ganz schnell zusammen.
Männer....und wenn man auf sie hört...




Liebe Grüße hsto





Uploaded with ImageShack.us

Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Re: VG irgendwie kompliziert
« Antwort #18 am: Juni 23, 2011, 18:02:38 »
Hallo hsto.

Tja ich finde das klingt alles soweit nach einer ganz normalen VG: jagen, rammeln, streiten,
toben, rennen, zwicken - alles nichts besorgniserregendes!!  Aber ich finde es schwierig sie
jetzt mitten während der VG umzusetzen - das wird es für die beiden sicherlich nicht einfacher machen
und ihnen recht viel Stress bescheren!! :wow:
Wann hast du das Umsetzen denn geplant??

Liebe Grüße, mist.ii :katze:


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.

Offline hsto

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 468

  • Meine Fotos
Re: VG irgendwie kompliziert
« Antwort #19 am: Juni 23, 2011, 19:05:10 »
Hallo Mist.ii,

ich wollte sie erst mal ausschlafen lassen und dann so in ner Stunde umsetzen.
Ich denke, dass sie einfach mehr Platz brauchen. Klar ist die VG nicht zu Ende und sie werden sich wieder neu jagen, aber auf dem Balkon haben sie dann alle Zeit der Welt und genügend Versteck- und Ausweichmöglichkeiten.

Hach, ich ärgere mich ja selber so, dass ich diese "Zwischenstation" Gästeklo zugelassen habe.
Aber nun muss ich das Beste draus machen.


Liebe Grüße hsto





Uploaded with ImageShack.us


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf