Autor Thema: Vergesellschaftung von Sir Henry, Ophelia und Schrödinger - los geht's! :)  (Gelesen 5650 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Ja Mensch, das könnt ihr laut sagen! :aaah:

Aktuelle ist der Stand folgender: Sir Henry und Ophelii sitzen in der Küche und aklimatisieren
sich. Sie sind beide nach wie vor echt scheu und wirken misstrauisch - das tut mir
sehr leid und bricht mir das Herz!
Schrödi lebt solo im "kleinen Wohnzimmer", dem ehemaligen Rattizimmer, auf 5m² und
tut mir unendlich leid. So allein sollte kein Kaninchen sein..
..deshalb schreibe ich auch gleich, schweren Herzens, eine Vermittlungsanzeige. :snief:
Aber nachdem ich lange mit meinem Liebsten und Muckel diskutiert und besprochen habe,
denke ich das es jetzt erstmal das Beste ist.
Der Kampf, den die beiden sich geliefert haben, war weder hormonell noch
dominanzgesteuert: es ging nur darum den anderen massiv zu verletzen.
Wobei ich da Sir Henry nicht in Schutz nehmen will: er war wirklich wütend auf
Schrödi und hatte sich offensichtlich in den Kopf gesetzt, seine Dame, zu der Schrödi
ja ganz lieb war, mit Krallen und Zähnen zu verteidigen. Echt wütend sind sie aufeinander
los, da war nichts mehr mit rammeln und/oder Rang erobern.
Ich habe meine beiden einfach falsch eingeschätzt, ganz falsch, und
über Schrödis Verhalten wussten wir ja nichts. Das Ergebnis:



Anderes Ohr:


Ja könnte schlimmer sein - aber mir reicht das schon.
Nun suchen wir ein feines, ruhiges Weibchen für den jungen Wilden und hoffen, dass er
bald ein neues Zuhause findet, wo er nicht so erbittert kämpfen muss. :(

Ich denke so oft an dich Zini, wie mutig du deine VG selbst nach den schweren Verletzungen gewagt
hast, und dann fühle ich mich schlecht und ängstlich. Aber dann sehe ich Ninú und Thili,
bei denen das auch so anfing und wie erbittert die beiden gekämpft haben, sich bis zum
letzten Moment nicht gemochten hatten.
Es ist so schwer die richtige Entscheidung zu treffen..

[Nebenbei: mein Liebster ist so erschrocken, so traurig und verunsichert, dass der kleine Sir, sein Henry
so verletzt wurde.. der Arme!]


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.

Offline mel

  • WN-Goldstück
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Mai 2007
  • Beiträge: 3.134
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Meine liebe, gewissenhafte und tolle mist.ii!!!
Niemand kann immer vom Bauch heraus die genau richtigen Entscheidungen treffen,
weil wir es hier mit Lebewesen zu tun haben und in jedem eine andere Geschichte schlummert und jeder Charakter
anders ist.
Wir können nur einschätzen, ob es klappen kann, aber niemand kann in die Tiere hineinschauen.
Wer weiß, was in dem armen kleinen Schrödi innerlich abgeht, was er sich dabei "gedacht" hat.
Vielleicht doch nur eine reine Antisympathie...man weiß es nicht.

Es ist verdammt schwer, sich für oder gegen ein Tier zu entscheiden. Ich möchte auch nicht in
Deiner bzw. Eurer Haut stecken! Kann aber voll verstehen, dass Du es nicht ein 2. Mal wagen magst  :troest:
Ich glaub, ich würde vielleicht genauso handeln jetzt.
Schrödi braucht vielleicht wirklich ein Mädchen für sich ganz alleine, damit keine Eiersucht aufkommt.
Ich bin mir sicher, dass Du eine geeignete Stelle findest. Mit Muckel zusammen sowieso!
Ich helf auch gern mit, wenn ich irgendwas tun kann!!

Was immer auch kommt, ich bin auf Deiner Seite und finde Dich ganz und gar nicht ängstlich, sondern nur vernünftig!!!

Knutsch!

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community


Offline Juli

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 1.477
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Ohjee, Mistii, das tut mir leid...  :(

Ich glaube, in dieser Situation gibt es einfach keine falsche Entscheidung.
Es ist absolut nachvollziehbar, dass du kein weiteres Risiko eingehen möchtest und dass du nur das Beste für alle dir anvertrauten Nasen möchtest.
3er Konstellationen sind ja auch nicht so einfach, das wird immer wieder gesagt.
Sicher könnte es bei einem weiteren Versuch einer VG nach einer Pause alles anders aussehen. Aber es könnte auch schlimmer werden...

Ihr werdet bestimmt ein schönes Plätzchen für Schrödi finden, ich drücke euch die Daumen!  ;)
Liebe Grüße von Juli,
mit Kasimir und Hermine
& mit den Sternen- Nins Bounty, Emmy, Ricky, Mary und Flymo im  :herzi: ...

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
ach is des alles doof  :(
mir tuts echt leid für alle beteiligten.

ich mein, der gute wille war da, aber ich kann deine bzw eure entscheidung auch echt verstehen.
man muss ja net alles auf biegen und brechen erzwingen.

vielleicht hätt ichs unter "normalen" umständen nochmal versucht... aber wenn du schon sagst, dass es nimmer um nen rang oder revierverteidigung ging, sondern nur darum, dass der "gegner" verletzt wird, is es definitiv die bessere entscheidung.

alleine dafür, dass du einem hilflosen kaninchen eine chance auf ein neues leben geboten hast, hast du großen respekt verdient.
für schrödi kanns nur besser werden und ich bin davon überzeugt, dass er auch ein glückliches kaninchenleben führen wird... wenn auch net bei dir und den beiden schlappis.
vielleicht bleibt er ja irgendwie in der umgebung?
oder der neue besitzer meldet sich auch hier an, damit man weiterhin was von dem süßen hört?
ich würde mich auf jeden fall freuen!

naja, ich hab ja auch noch so ne aufgabe vor mir...
ich wills nach wie vor auf jeden fall versuchen, aber auch rechtzeitig die reißleine ziehen.
ich rechne damit, manni wieder abgeben zu müssen... aber die hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt  ;)

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Ach Mistii bei uns war das alles schon tagelang so wie bei dir!
Bei uns gings irgendwie anderweitig schief und ich sah niemals derartige Attacken,
da hätte ich wohl auch anders reagiert :( Einen Notfallplan hat man ja irgendwie
immer im Hinterkopf, aber den will man doch nicht umsetzen.

Ja, aber was soll ich sagen, ihr habt es mutog mit mit stolz geschwellter Brust versucht,
wieso nicht aufgeben, wenn es verloren ist? Wenn Schrödi und der Sir nicht kompatibel sind,
ist es eben so und da hilft auch kein Rütteln. Ich vertraue deinem geschulten Auge und drücke
festestens die Daumen, dass er bald in liebevolle Hände vermittelt werden kann :knull:
Ihr habt alles richtig gemacht! :jo:

Gute Besserung für Henry Ohren, dass es nicht noch ernster wird und auch für dein Füßlein!! :blumen:
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline mel

  • WN-Goldstück
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Mai 2007
  • Beiträge: 3.134
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Hallo Liebes,

ich wusste nicht, wo ich das hinschreiben kann, aber gab es schon ne Resonanz wegen der Anzeige für Schrödi?
Ich hoffe sehr, dass Du schnell was tolles für den Süßen findest!! Ich drück ganz arg die Daumen!


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf