Autor Thema: Probleme beim Zusammenführen von Jungtier mit Pärchen  (Gelesen 2197 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Miezetatze

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Feb 2012
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Probleme beim Zusammenführen von Jungtier mit Pärchen
« am: Februar 07, 2012, 21:47:41 »
Hallo liebe Nagerfreunde!

Ich habe ein Problem!

Ich habe ein Pärchen (Kiki, Weibchen, kastriert und Samy, Männchen, kastriert). Die zwei verstehen sich sehr gut. Nun habe ich seit 3 Tagen noch ein junges Weibchen (Bambi).
Samy hat die kleine sofort angenommen, aber Kiki stellt sich quer. Sie rennt ihr hinterher, beißt und krallt sie. Leider ist Bambi nun schon verletzt worden. Sie ist in einem extra Käfig.
Samy verteidigt Bambi und geht nun Kiki an, sobald Bambi in die Nähe kommt.
Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll.

Hat jemand einen Rat für mich!


Ich danke euch schon jetzt für eure Hilfe!
Miezetatze

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Probleme beim Zusammenführen von Jungtier mit Pärchen
« Antwort #1 am: Februar 07, 2012, 22:45:12 »
Huhu Mieze,

wichtig beim Vergesellschaften ist, dass die Kaninchen neutralen Boden besetzen.
So gehst du sinnlosem Ärger aus dem Weg den sie haben wenn man ein fremdes Tier in bereits
bewohntes Terrain setzt.

Beschreib wie genau du die Zusammenführung gestaltet hast und was für eine Verletzung das neue Nin hat.
Wie alt sind alle? Wie lang sind die zwei vorher zusammen gewesen? Wie lange waren sie zusammen vor dem finalen Cut?


Falls du gesundet neu vergesellschaftest, lass die neue erstmal in einem anderen Zimmer, getrennt von den beiden.
Für mindestens 10-14 Tage. Danach versuch es neu, nach den bekannten Regeln: klick
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Probleme beim Zusammenführen von Jungtier mit Pärchen
« Antwort #1 am: Februar 07, 2012, 22:45:12 »

Offline Miezetatze

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Feb 2012
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Probleme beim Zusammenführen von Jungtier mit Pärchen
« Antwort #2 am: März 01, 2012, 08:23:57 »
Vielen Dank für deinen Rat!

Ich werde das jetzt versuchen mit der Trennung - ich habe mich davor gesträubt, weil ich ja auch nicht will, dass Samy die kleine Bambi vergisst und es womöglich mit denen beiden dann auch nicht mehr funktioniert. Odre meinst du wenn er sie einmal angenommen hat wird er es wieder tun?

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Probleme beim Zusammenführen von Jungtier mit Pärchen
« Antwort #3 am: März 01, 2012, 21:23:18 »
Es gibt auch bei Kaninchen sowas wie Chemie und wenn es einmal passt
schaffen sie das auch wieder nach einer Trennung. :jo:
Wenn aber Revieransprüche bei der VG mitspielen ist das wirklich schwer.

Jetzt ist ja doch einiges an Zeit vergangen hast du schon was geändert oder
wie ist es zwischenzeitlich verlaufen? Gibt's was neues bei den Kleinen?
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Miezetatze

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Feb 2012
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Probleme beim Zusammenführen von Jungtier mit Pärchen
« Antwort #4 am: März 09, 2012, 20:23:52 »




Bilder sagen mehr als Worte!!!

Offline mirimimi

  • Kraulsüchtig
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 1.780
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://elesie-design.com
    • Youtube's channel

  • Meine Fotos
Re: Probleme beim Zusammenführen von Jungtier mit Pärchen
« Antwort #5 am: März 09, 2012, 20:56:33 »
Da hast du recht  :liebe3:
wer meine Schreibfehler findet darf sie gern behalten :irre:


Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Probleme beim Zusammenführen von Jungtier mit Pärchen
« Antwort #6 am: März 09, 2012, 21:12:40 »
Oh wie schöööön, hat es also einfach etwas länger gedauert :love:
Wie habt ihrs denn nu angestellt? Ich bin so neugierig... :kicher:
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Miezetatze

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Feb 2012
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Probleme beim Zusammenführen von Jungtier mit Pärchen
« Antwort #7 am: März 10, 2012, 12:02:06 »
Wir haben einen ganz neuen Stall gebaut - das war ein ganzer Tag Arbeit, hat aber irren Spaß gemacht!

Dann haben wir die drei süßen reingesetzt und gewartet was passiert. Erst sind sie alle aneinader vorbei gehopst, und haben sich alles genau angeschaut. Ich dachte schon "Juhu!" aber dann hat Kiki Bambi doch wieder gejadt.

Also habe ich es mit Futter versucht. Große Schüssel mit vielen Leckereien drin in die Mitte des Stalls gestellt - und ich denke, dass dies die entscheidende Situation war. Kiki  (schwarz/weiß) wollte Bambi (hellbraun) nicht ran lassen und dann hat Samy (grau/weiß) eingegriffen und Kiki durch den ganzen Stall gejadt. Fellbüschel sind geflogen und als Kiki dann geschrieen hat bin ich doch dazwischen. Seit dieser Standpauke von Samy  ist Kiki "lieb" und solche Bilder entstehen!
Ab und zu springt sie Bambi hinter her aber ist ja normal.

Ich bin jedenfalls super happy!!!  :D

Vielen Dank für eure Tipps!


Offline mel

  • WN-Goldstück
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Mai 2007
  • Beiträge: 3.134
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Probleme beim Zusammenführen von Jungtier mit Pärchen
« Antwort #8 am: März 10, 2012, 14:06:09 »
Hallo Mieze,

Du hast die drei IN diesem Stall vergesellschaftet?  :eek:

Offline Miezetatze

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Feb 2012
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Probleme beim Zusammenführen von Jungtier mit Pärchen
« Antwort #9 am: März 10, 2012, 14:16:06 »
ja, aber alle 4 Türen waren offen, das heißt sie konnten raus und das ganze Wohnzimmer nutzen wann immer sie wollten.


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf