Autor Thema: Hilfe! Vg von böckchen und weibchen  (Gelesen 2862 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Hilfe! Vg von böckchen und weibchen
« Antwort #10 am: Januar 10, 2012, 22:54:16 »
Hej,
Wo hast du denn mit der VG begonnen, auf neutralem Gebiet oder im Käfig? Wie war denn der bisherige Ablauf der VG?


das steht doch da:

Zitat
Ich habe die beiden vor 5 Tagen auf neutralem Boden zusammengebracht, er wollte sie sofort besteigen und sie hat sich erst gefreut dass da noch ein meeri ist aber dann ist sie vor ihm weg gelaufen und hat gequikt ohne Ende. Ich habe die beiden natürlich nicht getrennt, nach mehreren Stunden in den neuen Käfig gepackt und seit dem lässt er sie nicht mehr in Ruhe, es sei denn er isst oder schläft. Er brommselt mindestens jede halbe Stunde rum und will sie rammeln. Sie hat ihn allerdings noch nie ran gelassen. Sie quikt, lauft weg und zeig ihm die Zähne, wenn es sein muss gibt es auch mal einen Biss in den Halsbereich, doch er lässt meist erst nach mehrmaligem anpinkeln und beissen von ihr ab.

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Hilfe! Vg von böckchen und weibchen
« Antwort #11 am: Januar 11, 2012, 08:36:02 »
...würde ich mir mal überlegen, ein zweites Weibchen dazuzuholen oder ein anderes Böckchen...

Ouh, das kann mit einem weiteren Böckchen schlimmer werden.
Eher ein Weibchen, denn manche Böcke sind unterfordert mit einem Weibchen.
Aber zuerst ist die Platzidee gut, da bin ich gespannt wie sich das entwickelt.
Und ein Lob, dass du das mit dem neutralen Boden umgesetzt hast :yeah:
Viele meinen noch immer, dass das bei Meerschweinchen nicht wichtig wäre...
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Hilfe! Vg von böckchen und weibchen
« Antwort #11 am: Januar 11, 2012, 08:36:02 »

Offline Lycka

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Feb 2012
  • Beiträge: 7

  • Meine Fotos
Re: Hilfe! Vg von böckchen und weibchen
« Antwort #12 am: Februar 13, 2012, 22:41:18 »
Das Gebrommsel und das er besteigen will ist ganz normal bei Meerschweinchen, da Meerschweinchen auch nach ihrer Kastration ihren Sexualtrieb nicht verlieren.
Das Besteigen kann außer dem normalen Verhalten auch eine Sache der Rangordnungsklärung sein.
Das Verhalten des Weibchens ist ganz normal, befinden Meerschweinchenweibchen sich nicht in der Brunst wären sie die Annäherungsversuche des Böckchens mit Urinspritzern und bissen ab.

Wie groß ist dein Käfig?
Bitte bedenke, dass Meerschweinchen eine Grundfläche von 0,5m² pro Meerschweinchen brauchen, du brauchst also mindestens 1m² und dieser ist bei Handelsüblichen Käfigen nicht gegeben. Wichtig ist auch eine Rennstrecke von mindestens 1.40 m. da Meerschweinchen einen unheimlichen Bewegsungsdrang haben, wie Kaninchen auch.
Solltest du das Gefühl haben das sich das Weibchen zu gestresst fühlt denke über ein weiteres nach, auf keinen fall ein weiteres Böckchen holen, im gegensatz zu kaninchen ist dass das sichere Todesurteil deiner Jungs.

Da dein Bock auch noch sehr jung ist weiß er nicht wie er sich mit Weibchen verhalten soll, gerade deswegen sind ältere Kastrate sehr gefragt, da sie wissen wie sie mit den weibern umzugehen haben ;)


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf