Autor Thema: helge, wilma und manni.... die letzte chance  (Gelesen 2715 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kadel

Re: helge, wilma und manni.... die letzte chance
« Antwort #10 am: Januar 26, 2014, 21:29:54 »
ach Mensch das hört sich ja nicht gut an damit habe ich echt nicht gerechnet.....

Ja ich weiß auch nicht was ich an deiner stelle machen würde aber ich denke auch ich würde sie trennen
Wenn alle nur leiden macht das ja auch kein Sinn

Und vorallem wenn es Verletzung gibt

Ich denke ich würde dann wieder auf 2 zweier Gruppen umsteigen weil ich denke eine 4 Gruppe würde auch nicht hin hauen
Dafür scheinen die zwei Männer sich echt zu wenig mögen

Und wenn du nicht 2 Gruppen halten kannst musst du dich sicher leider schweren Herzens von helge oder den anderen beiden
Trennen aber ich denke du weißt selbst was am besten ist

Es tut mir echt Leid für sich das so ein Chaos herrscht... :(

Ich wünsche Dir viel kraft

Offline Kadel

Re: helge, wilma und manni.... die letzte chance
« Antwort #11 am: Januar 31, 2014, 23:11:16 »
Hallo Steffi

Ich wollte mal hören wie es bei euch ausschaut?

Ich hoffe es ist nicht all zu schlimm

Lieben Gruß

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: helge, wilma und manni.... die letzte chance
« Antwort #11 am: Januar 31, 2014, 23:11:16 »

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: helge, wilma und manni.... die letzte chance
« Antwort #12 am: Februar 02, 2014, 21:13:06 »
also heute saßen alle 3 am futter.
des aller erste mal.
fell von manni lag aber trotzdem noch bissl rum...

manni hat ne verletzung an der vorderpfote.
um die kralle herum is alles ziemlich geschwollen.
morgen müssen wir deswegen gleich in der früh zum TA... schon wieder.
is momentan leider blöd, weil ich mir gestern selber den fuß verletzt hab.... bin mal wieder umgeknickt und jetz ne woche krankgeschrieben :(

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: helge, wilma und manni.... die letzte chance
« Antwort #13 am: Februar 03, 2014, 10:41:19 »
oje, erstmal Gute Besserung dir und Manni.

Das hört sich doch eigentlich gar nicht schlecht an, wenn sie zusammen gefuttert haben. Drücke weiterhin die Däumchen, dass es doch noch klappt mit den Dreien.

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Kadel

Re: helge, wilma und manni.... die letzte chance
« Antwort #14 am: Februar 05, 2014, 11:14:10 »
Na das sind ja gar nicht mal so schlechte Nachrichten bis auf die Verletzung

Und was ist beim ta raus gekommen?

Dir aufjedenfall auch gute Besserung

Ich hoffe auf weitere positive Nachrichten

Lg

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: helge, wilma und manni.... die letzte chance
« Antwort #15 am: Februar 07, 2014, 17:42:28 »
also heute saßen alle 3 am futter.

Immerhin!! Gib nicht auf liebe steffi :knull:
Für besonders dominante Tiere ist gemeinsames Fressen ohne Zwicken/ Jagen ein riesiger Fortschritt,
auch dass Manni nicht den Mut verliert und mit dabei sitzt find ich eine gute Entwicklung.
Wilma ist der Puffer den die zwei Männer brauchen und ihr scheint diese Rolle nichts auszumachen.

JP hatte sie einmal auch einen dicken Zeh zugezogen bei der VG, es stand imRaum den zu amputieren,
das aber ist nicht notwendig gewesen und mi AB und Schmerzmittel kam er dann ganz gut zurecht.
Heute hat er einen etwas knubbeligen Zeh zurück behalten, aber ohne Einschränkungen. Mannis Zeh/
Pfote ist doch bestimmt auch nur verstaucht und heilt bald wieder ab. :jo:

Ich wünsch dir starke Nerven, Durchhaltevermögen und dir selbst auch gute Besserung :troest:
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: helge, wilma und manni.... die letzte chance
« Antwort #16 am: Februar 10, 2014, 21:25:27 »
die wunden heilen... des is schon mal gut.
ich muss weiterhin noch antibiotika geben.. dann sollte alles wieder gut verheilen.

allerdings sieht es mit den 3 net wirklich gut aus.
manni is zwar ganz gut drauf, aber is dennoch gehemmt, wenn helge in der nähe is.
helge jagt manni zwar net, aber verscheucht ihn sofort, wenn er in seine nähe kommt.
manchmal sitzt manni nur harmlos rum, da startet helge eine attacke, hoppelt zu ihm und verscheucht ihn.
nach meiner meinung grundlos. manni macht im endeffekt nix.
er zeigt helge immer wieder, dass er akzeptiert hat, dass er der rangniedrigere is... helge is des egal, er zwickt einfach drauf los.
es liegt jeden tag fell im gehege.

wilma liegt bevorzugt bei manni... die beiden harmonieren super  zusammen.
ab und an kommts aber vor, dass helge wilmas nähe sucht, die sie auch zulässt.
ansonsten sitzt helge häufig alleine.

ich denke, es is einfach kein zustand.
nach so langer zeit...
ich denke, es is wirklich besser und vernünftiger helge ein neues zu hause zu suchen.
manni is in seinem verhalten gehemmt, helge hat keinen richtigen partner und sitzt hauptsächlich alleine.
keiner kommt so richtig zur ruhe.

also: wenn jemand was weiß, wo ein kaninchen wie helge gesucht wird, darf er mir gerne bescheid sagen... für tipps bin ich dankbar!

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: helge, wilma und manni.... die letzte chance
« Antwort #17 am: Februar 11, 2014, 17:09:17 »
Oh man =(
Ich wollte bis zum Schluss nicht glauben, dass Helge sich so quer stellt.
Ich denke aber auch beim Lese, Helge ist mit einem Weibchen wie Wilma ausreichend bedient.
Männchen akzeptiert er scheinbar partout nicht, auch wenn sie absolut devot sind.

Ich wünschte ich könnte helfen, aber ich kann nur bei Facebook teilen, den süßen Schlappohrhelge
nehmen kann ich nicht, ebenso hab ich keine Kontakte die aktiv nach Kaninchen suchen :hr:

:troest: ich hab es so sehr gehofft! und hoffe es tut sich über Nacht noch ein Zufall auf und Helge
seht Manni mit anderen Augen :herzi: Aber ich weiß auch, wie schwer es als Hasenmami ist, mit so
einer Entscheidung um die Ecke zu kommen und hoffe, hoffe so sehr du findest ein passendes
Plätzchen für deinen Schatz! Am besten wäre doch in der Nähe, hmm? Ich drück dich!
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: helge, wilma und manni.... die letzte chance
« Antwort #18 am: Februar 12, 2014, 00:18:18 »
vielen dank, zini.
ich seh einfach, dass so keiner glücklich wird.

mir tuts natürlich unglaublich leid, dass helge gehen muss, nachdem er ja schon mehrere besitzer vor mir hatte, aber er soll ja glücklich sein.

ich hoffe nun, dass ich ein schönes plätzchen für ihn finde...

edit: ich hab jetz bei der 3 häslons-seite mal nen aufruf für helge gestartet... wär wirklich toll, wenn du den teilen könntest, liebe zini  :knutscha:

Offline Kadel

Re: helge, wilma und manni.... die letzte chance
« Antwort #19 am: Februar 12, 2014, 15:26:34 »
Ach Mensch das ist ja echt doof aber ich denke das ist so die beste Entscheidung

Ich drücke aufjedenfall alle daumen das helge ein schön platz findet


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf