Autor Thema: suche dringens eine alte hasen dame für mein kleinen gismo in warstein  (Gelesen 11426 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline honeybump85

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2007
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos



hallo leute ,

ich war heute in lippstadt im tierheim und hab mir   eine süße hasen dame an gesehen.
das vermittlungs gespärch war unter aller sau sowas ist mir ja noch nie passiert .
die nette dame konnte mir nix über dieses tier sagen das einzige was sie gesagt hat war von wegen das wir die erst mitnehmen dürfen wen sie bei uns waren und sich  alles angeguckt haben.
ich hoffe für die das es keine 2 wochen  dauert weil dann werd ich mir was anderes holen weil so lange kann mein gismo nicht warten denn der leidet sehr darunter das seine lulu nicht mehr da ist.
er fängt ja wieder an seine pfoten an zuknabbern.
und das macht der nur wenn der alleine ist ......


lg jenny

Offline Shinokaori

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Nov 2006
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
das einzige was sie gesagt hat war von wegen das wir die erst mitnehmen dürfen wen sie bei uns waren und sich  alles angeguckt haben.

Das finde ich keineswegs unter aller Sau. :rolleyes:
Vorkontrollen sind mehr als wichtig (und auch richtig).
Liebe Grüße,
Shinokaori

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community


Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
das einzige was sie gesagt hat war von wegen das wir die erst mitnehmen dürfen wen sie bei uns waren und sich  alles angeguckt haben.

Das finde ich keineswegs unter aller Sau. :rolleyes:
Vorkontrollen sind mehr als wichtig (und auch richtig).
Jupp, finde ich auch. :)
Vielleicht konnte die Dame nichts über das Tier sagen, da sie dort als Aushilfe arbeitet, das Tier ein Fundtier ist o.ä. Außerdem zählt für das Tier nun nicht mehr, was einmal war, sondern wie es im neuen Zuhause sein wird. ;)

ich hoffe für die das es keine 2 wochen  dauert weil dann werd ich mir was anderes holen
Hmpf, hast wohl noch nicht dein Herz an das Tierchen verloren?  :rolleyes:
viele liebe Grüße von Betti

Offline honeybump85

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2007
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
die kleine flocke ist mega süß und zu traulich meine kleine tochter wollte sie schon gleich mit nachhause nehmen.

es geht nicht darum das sie kontrolieren wollen das stört mich nicht.
es geht darum das es nicht all zulange dauern soll weil ich muss auch etwas nach gismo gucken den der ist mir wichtig.

ich habe nix davon wenn ich jetzt 3 wochen warte und mein gismo hat wieder eine angefressene pfote das muss ich nicht haben und ihn muss ich das auch nicht antun.

und zur kontorlle find ich es albern da die mich ja kennen schliesslich waren die ja schon bei mir weil  die lulu hatte ich ja auch aus dem tierheim .

es war keine aushilfe sondern fest angestellt. die konnte mir nicht sagen ob die flocke eine wilde oder eine ruhig ist.

ich war über eine stunde da und hab  flocke beobachtet und dann hab ich mich erst entschieden sie zu nehmen.

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
es war keine aushilfe sondern fest angestellt. die konnte mir nicht sagen ob die flocke eine wilde oder eine ruhig ist.
Sorry, hatte das wohl falsch verstanden, dachte du meinst, die konnten dir nichts zur Vorgeschichte sagen. :o

Was ist der Grund, dass die Vorkontrolle erst in einigen Wochen erfolgen kann?
viele liebe Grüße von Betti

Offline GerhardS.

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 467
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Hallo,

würde sich Grismo's Einsamkeit schmälern, und würde er mit den Pfoten kauen aufhören, wenn man ihn in einen Käfig/Gehäuse neben andere Kaninchen dazugesellt?
Oder wäre das noch nicht mal eine vorübergehende Lösung? (Damit du Zeit zum Suchen für ne Häsin bekommst)

Gruß

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
würde sich Grismo's Einsamkeit schmälern, und würde er mit den Pfoten kauen aufhören, wenn man ihn in einen Käfig/Gehäuse neben andere Kaninchen dazugesellt?
Und was soll das bewirken? Vermutlich würde Gismo dann noch mehr  Stress bekommen. :rolleyes:
viele liebe Grüße von Betti

Offline honeybump85

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2007
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
flocke ist ein fund tier das konnte sie mir sagen.
mehr konnte sie mir zu der kleinen leider nicht sagen.

die dame meinte das liegt daran wann sie die herrschaften erreicht die für die vorkontrollen zuständig sind.
ich hoffe das dauert nicht all  zulang .

nur das doof ist ich weiss jetzt nicht mal ob flocke schon geimpft ist oder nicht .

Offline GerhardS.

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 467
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
"...Und was soll das bewirken?"

  Dito: Daß er nahezu Kontakt mit Artgenossen bekommt, sich nicht mehr alleine fühlt und aufhört, sich aufzufressen. Und nicht zwangsläufig zum Euthanasie-Fall werden muss.   
Vielleicht sind ein paar Quadratmeter Auslauf weniger schlimm, als überhaupt keinen Artgenossen sehen+riechen zu können.  

Gruss

Offline Shinokaori

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Nov 2006
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Und dass sich so Agressionen aufbauen können, ist total egal, oder was? :rolleyes:
Liebe Grüße,
Shinokaori


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf