Autor Thema: Suche Deckrammler für meine Lilli  (Gelesen 468 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LisaNinchen

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Mai 2015
  • Beiträge: 1

  • Meine Fotos
Suche Deckrammler für meine Lilli
« am: Mai 10, 2015, 11:28:13 »
Hallo,
ICh habe 3 Kaninchen und einen zimlich großen außenstall!
Diesen Sommer habe ich überlegt eins meiner Kaninchen gebären zu lassen!
Da mein Rammler allerdings katriert ist suche ich jemanden der einen unkastrierten zwergrammler mit schlappohren hat!
Es wäre sehr nett wenn Sie mich kontaktieren könnten...

Ich habe mich schon gut informiert und
würde dann gerne mit meiner Lilli für kurze Zeit zu Ihnen kommen damit sie geschwängert werden kann...

Foraussetzung ist das Sie in Kreis Solingen wohnen sollten damit...

Danke im Vorraus :)
LG LIsaNInchen


Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Suche Deckrammler für meine Lilli
« Antwort #1 am: Mai 10, 2015, 16:22:00 »
hallo und herzlich willkommen bei uns :)


ganz vorne weg: hier im forum unterstützen wir keine kaninchenzucht.
die tierheime und pflegestationen quellen über, weil es so viele kaninchen gibt. keiner weiß mehr wohin damit...

bei so einer sache musst du dir im klaren sein, dass du deine kaninchendame einer gefahr aussetzt.
gerade bei einer so was schwerem wie einer geburt, können oft komplikationen auftreten.
die kaninchendame kann dabei sterben.

außérdem ist die genetik von kaninchen wirklich sehr kompliziert.
es lassen sich nicht alle kaninchen miteinander verpaaren, es kommt zu behinderungen der babys und totgeburten. daher sollte man sich bei diesem thema genetik mehr als gut auskennen.
leider haben kaninchen oft vererbare krankheiten... oder z.b. zahnfehlstellungen werden sehr oft vererbt.
es können qualzuchten entstehen... den babys könnten z.b. körperteile oder wichtige organe fehlen und sie verrecken qualvoll.

was machst du, wenn die mama ihre babys nicht annimmt, keine milch hat oder bei der geburt stirbt?
hast du die zeit und lust alle 2 stunden die kleinen mit mlich zu füttern? zu jeder tageszeit... auch nachts?

ein weiterer punkt sind die kosten die auf dich zukommen werden.
die babys müssen tierärztlich abgecheckt werden und sollten nur geimpft ins neue zuhause vermittelt werden.
die rammler sollten frühkastriert werden (schon alleine, da sie bis zur 12. lebenswoche bei ihrer mama und ihren geschwistern sein sollten um das nötige sozial- und futterverhalten zu erlernen)
wenn du jetz nen wurf mit 5 rammlern hast, die alle ne kastra brauchen, kommst du damit alleine schon auf ca 300 euro oder sogar mehr.
da is impfen und der gesundheitscheck noch net eingerechnet.
futterkosten kommen auch noch auf dich zu.

bitte überlege dir gut, ob du das deiner kaninchendame wirklich antun willst.
für sie bedeutet das großen stress.

wenn du mal das wunder einer geburt miterleben und kaninchenkinder aufwachsen sehen willst, würde ich dir empfehlen mal im tierheim oder auf ner kaninchenpflegestelle zu helfen. dort werden öfter mal schwangere tiere abgegeben... du könntest den pflegern helfen und es is bestimmt ne tolle erfahrung :)

aber ich würde es aus liebe zu meinen kaninchen nicht machen.
so süß kaninchenkinder auch sind... der rattenschwanz, den sie mit sich ziehen, is viel zu lang. die gefahr is zu groß.

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Suche Deckrammler für meine Lilli
« Antwort #1 am: Mai 10, 2015, 16:22:00 »


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf