Autor Thema: Weisen Baby !WICHTIG!  (Gelesen 7631 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Möhre

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 777
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sklave meiner Tiere

  • Meine Fotos
Weisen Baby !WICHTIG!
« am: Juni 13, 2008, 19:28:39 »
Mann hab ich ein glück(sarkastisch gemeint).Also folgenes: hab hier ein Weisen Baby sitzen von ca .4-5 wochen.
Mutter wollte es nicht mehr stillen,bzw trinken lassen da sie selbst sehr krank ist(wahr.gestern verstorben).Meine Frage:Mit Katzenaufzuchtsmilch zu füttern?
ist schon sehr mager das kleine.
Wie oft?Wie viel?
Hatt es eine change?
ich hoffe sehr das ihr mir helfen Könnt.
Lg Christine
Meine Tiere sind meine Kinder


Offline TanjaCo

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jan 2008
  • Beiträge: 335
  • Geschlecht: Weiblich
    • Wellitopia - Das Wellensittich-Forum

  • Meine Fotos
Liebe Grüße
Tanja

(\ /)
( . .) ♥
(")(")

mit Samson, Nele und dem Rest des Zoos

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Weisen Baby !WICHTIG!
« Antwort #1 am: Juni 13, 2008, 19:36:32 »

Offline Möhre

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 777
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sklave meiner Tiere

  • Meine Fotos
Re: Weisen Baby !WICHTIG!
« Antwort #2 am: Juni 13, 2008, 19:49:49 »
Oh mann du bist ein schatz danke schön,also bis jetzt hab ich dann wohl alles richtig gemacht.
Rot licht und die aufzuchts milch gegeben hatt aber nur 0,5 getrunken.Ist schon sehr schwach das kleine.
Werde alle 4std zu füttern und bauch massieren.
Hoffendlich kriege ich es durch.Drückt mir die Daumen.
Lg Christine
Meine Tiere sind meine Kinder


Offline Juli

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 1.477
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Weisen Baby !WICHTIG!
« Antwort #3 am: Juni 13, 2008, 21:08:26 »
Oh mann, ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!
Halt uns mal auf dem Laufenden!
Liebe Grüße von Juli,
mit Kasimir und Hermine
& mit den Sternen- Nins Bounty, Emmy, Ricky, Mary und Flymo im  :herzi: ...

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Weisen Baby !WICHTIG!
« Antwort #4 am: Juni 13, 2008, 21:10:33 »
In dem alter dürfte es schon normal fressen ... also bitte nimmer so viel Katzenmilch geben wenn überhaupt .... das is ne Umstellung und tut den Darm nicht so gut .... also würd ich nur normales Futter anbieten und noch kein Frischfutter

Viel Glück für den Wurm


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Offline Möhre

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 777
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sklave meiner Tiere

  • Meine Fotos
Re: Weisen Baby !WICHTIG!
« Antwort #5 am: Juni 13, 2008, 21:37:00 »
Also ich habe jetzt aus lauter verzweiflung den Ta angerufen,weil ich angst habe etwas falsch zu machen.
Der ist glatt zu mir nachhause gekommen und hatt sich den /das lütte angesehen, und er sagt ich soll bis morgen oder übermorgen alle 4std aufzuchtsmilch geben weil er /sie völlig unterernährt ist.
Er sagt leider auch, wir können nur hoffen ,das der kleine das überlebt.
Die Mutter muss schon über ne woche nicht mehr gesäugt haben.
Wie ich zu den kleinen kam erzähle ich euch morgen,bin mit den nerven am ende.
Ich muss die nacht abwarten den sehen wir, ob er es eventuell schafft.
Lg Christine
Meine Tiere sind meine Kinder


Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Weisen Baby !WICHTIG!
« Antwort #6 am: Juni 13, 2008, 21:53:55 »
Ich weiß ja nicht ob das jetzt angebracht ist,aber ich habe in 6 Jahren mehrer Würfe,teils ab dem 6.ten Tag groß gezogen und mit der Katzenmilch bringst Du es in dem Alter garantiert um!!!.
Wasser mit Apfelessig,frisches Heu,Pellets und Haferflocken,Hafeflocken,Haferflocken.
Dann renst auf die Wiese und holst schleunigst Gras,Löwenzahn und Sauerampfer und fängst mit einem Stängel an.
Ich bin mir sehr sicher,das der Lütte Kokkis hat,denn ab der 3. Woche nimmt ein Kaninchen definitf nicht ab,wenn es nicht mehr gesäugt wird.
In dem Alter frißt es genug mit!

Das ein Kaninchenjungens nur 1 mal am Tag gesäugt wird,muss ich nicht erwähnen und was man dem Organismus antut wenn man so einen Zwerg dann alle 4 Stunden mit Katzenmilch vollpumpt auch nicht.Das ist KEIN Hunde oder Katzenwelpe!
Dafür ist ein Kaninchenmagen nicht gemacht!



Offline Möhre

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 777
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sklave meiner Tiere

  • Meine Fotos
Re: Weisen Baby !WICHTIG!
« Antwort #7 am: Juni 13, 2008, 21:56:58 »
Der kleine frisst aber nicht von alleine.Deswegen soll ich ihn ja Päppeln.
Mann jetzt bin ich wieder unsicher, ich will ihm doch helfen nicht Töten.
Lg Christine
Meine Tiere sind meine Kinder


Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Weisen Baby !WICHTIG!
« Antwort #8 am: Juni 13, 2008, 22:01:23 »
Ab da wo er nicht mehr frißt emfinde ich es für Tierquälerei,da es dem Tier offensichtlich nicht gut geht.
Man könnte auch sagen Du läßt ihn nichtmal in Ruhe sterben.
Nichts desto trotz,wenn er nicht frißt matscht Du Pellets klein mit Wasser und wenn Du hast Fencheltee und führst das mit einer Spritze ein.
Er geht wirklich an kein Frisches?
Damit kriegt man eigentlich jedes Baby rum.
Was macht es überhaupt noch?
Sitzt es?Hopt es?Liegt es?




Sag mal kannste nicht Haferschleim kochen?Das ist besser wie jedes Päppelfutter.

Offline Möhre

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 777
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sklave meiner Tiere

  • Meine Fotos
Re: Weisen Baby !WICHTIG!
« Antwort #9 am: Juni 13, 2008, 22:10:16 »
Also ich muss sagen jetzt bin ich echt noch verunsicherter.Willst du mir sagen das ich das Tier quäle in dem ich es Päppel?
Hatte doch eben den Ta da und der sagte ich soll,die aufzuchts milch nehmen bis morgen.Dann müsste es er alleine wieder fressen.
Klar kann ich den Brei machen,aber verträgt er es auch.Denn ich glaube durchfall kann er jetzt nicht gebrauchen.
Lg Christine
Meine Tiere sind meine Kinder



Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf