Autor Thema: Was unterscheidet eine Frühkastra von einer normalen?  (Gelesen 2611 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Anka

  • Löwen-Mama
  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 227
  • Geschlecht: Weiblich
  • *Joey, Einstein, Jule und Lilly*

  • Meine Fotos
Was unterscheidet eine Frühkastra von einer normalen?
« am: April 26, 2009, 18:35:03 »
Hallöle...
habe jetzt hier schon gesucht aber leider noch nichts zu meiner Frage gefunden
Also zu der Frühkastration: Die wird normalerweise zwischen der 9ten und 12ten Lebenswoche durchgeführt.

Sind die Hoden dann schon abgestiegen, also sichtbar oder nicht?
Wenn die sichtbar sind, bedeutet das nicht gezwungernermaßen das der Rammler geschlechtsreif ist?
Wenn die Hoden noch nicht sichtbar bei der Kastration sind, wie wird das dann gemacht?

Mein Tierarzt meinte zu mir das er eine Frühkastration durchführen würde und ich Anfang der 12ten Woche vorbeikommen soll,
damit er sehen kann, ob die Hoden schon abgestiegen sind. Wenn dem so ist, würde er  den klenen dann am nächsten Tag kastrieren.

Müsste ich dann die 6 Wochen Frist einhalten oder nicht?

Danke schonmal für die Antworten...  :)
In loving Memory
Maja ~2003 - 13.10.2010
We will never forget our little Princess!

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Was unterscheidet eine Frühkastra von einer normalen?
« Antwort #1 am: April 27, 2009, 12:45:31 »
Wenn die Kastration VOR der 12. Woche passiert, kann er zum Weibchen zurück.
Abgestiegen bedeutet, dass die Hoden den Bauch verlassen. Dazwischen gibt es
aber verschiedene Stadien. Eine Frühkastration wird von manchen TAs nicht gern
gemacht, weil es nicht das einfachste ist, diese bei einem jungen Rammler im Bauch
zu finden. Im Vergleich dazu muss man bei einem älteren Rammler nicht viel suchen :kicher:
Bis zur 12. Woche ist kein Hoden richtig aus dem Bauch heraus.

Bei einem älteren Rammler mit ca 6 Monaten, muss man nur den Hoden aus dem
Hodensack schneiden, zurück bleibt die leere Hülle :hehe:
Bei einem jüngeren schneidet der TA in den Bauch und holt dort die Hoden heraus.
Nach der OP wird die Naht geklebt oder mit selbstaufllösendem Material genäht.
Nach 14 Tagen ist das Material abgebaut.
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Was unterscheidet eine Frühkastra von einer normalen?
« Antwort #1 am: April 27, 2009, 12:45:31 »

Offline Anka

  • Löwen-Mama
  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 227
  • Geschlecht: Weiblich
  • *Joey, Einstein, Jule und Lilly*

  • Meine Fotos
Re: Was unterscheidet eine Frühkastra von einer normalen?
« Antwort #2 am: April 27, 2009, 17:55:22 »
Danke für die schnelle und super Antwort  :D

Ich denke das ich das nu verstanden habe, allerdings bin ich nicht sicher ob mein TA das gleich mit der Frühkastration meinte wie ich, denn wenn ich erst Anfang der 12ten Woche vorbeikommen soll, ist es ja schon fast zu spät...
Mal schaun ob ich bis dahin es noch schaffe zum TA zu gehen, habe nämlich bis zum 15.5 ziemlichen Stress in der Uni und auf der Arbeit.

Ist denn eine Frühkastration nicht erheblich aufwendige und im Endeffekt schmerzhafter für das Tier, weil ich mir vorstellen kann, dass ein Eingriff in den Bauch länger zum verheilen braucht und auch schmerzhafterer ist, als " nur eine relativ dünne Haut" einschneiden zu lassen... Und gehen von einer Frühkastration mehr Gefahren aus, als von einer normalen Kastration? (Die Narkose wird ja die Gleiche sein, aber eine Frühkastra dauert länger oder?)

Die Liste von den Tierärzten habe ich gefunden, führen die alle eine Frühkastra. durch??

In loving Memory
Maja ~2003 - 13.10.2010
We will never forget our little Princess!

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Was unterscheidet eine Frühkastra von einer normalen?
« Antwort #3 am: April 27, 2009, 18:28:50 »
Ok, vielleicht dauert die Frühkastra 15 Minuten länger als eine spätere und auch der Eingriff ist einen
Tacken größer aber die wenigsten hatten hier Probleme bisher damit, denn auch dieser Schnitt ist nicht
tief in den Bauch.

Der Vorteil bei der FK ist eben dass es keine 6 Wochen Trennung gibt und kein Trieb das Tier packt.

Spezielle Listen haben wir nicht, aber wir haben eine TA-Liste für Kaninchen- und Meerschweinchentaugliche
Tierärzte: klick
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline weide202

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Weiblich
    • Dream-rabbits

  • Meine Fotos
Re: Was unterscheidet eine Frühkastra von einer normalen?
« Antwort #4 am: April 27, 2009, 19:36:00 »
Leider weiß ich nicht, wo Du wohnst, denn mein TA führt die Frühkastra durch. Vielleicht kannst Du noch mal schreiben, wo Du wohnst.
Liebe Grüße
Ute


Offline Anka

  • Löwen-Mama
  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 227
  • Geschlecht: Weiblich
  • *Joey, Einstein, Jule und Lilly*

  • Meine Fotos
Re: Was unterscheidet eine Frühkastra von einer normalen?
« Antwort #5 am: April 27, 2009, 20:15:46 »
ich wohne in krefeld, nrw....
In loving Memory
Maja ~2003 - 13.10.2010
We will never forget our little Princess!

Offline weide202

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Weiblich
    • Dream-rabbits

  • Meine Fotos
Re: Was unterscheidet eine Frühkastra von einer normalen?
« Antwort #6 am: April 27, 2009, 20:23:35 »
Na dann ist Hessen Frankfurter Raum etwas zu weit.  :kicher: Schade
Liebe Grüße
Ute



Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf