Autor Thema: Wahrscheinlich schwanger....  (Gelesen 2364 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline looni

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Nov 2008
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Wahrscheinlich schwanger....
« am: November 05, 2008, 12:11:48 »
Hallo,wir haben ein etwa 1 Jahr altes Zwerg-Widdermädchen,dass eine "Freundin"(wurde mir von drei angeblichen Kennern bestätigt) bis vor kurzem hatte.Diese Freundin stellte sich aber als Freund raus,und wie es nun mal so ist,war ein Gerammel ohne Ende.
Die "Kenner" meinten,das wär normal, da es sich um Rangordnungskämpfe handeln würde.
Nun ja,ich hab im Endeffekt den kleinen "rammler" gesehen,und die beiden erst mal gertrennt.
Wir gehen stark von aus,dass unsere Pippi nun schwanger ist,was auch kein Problem darstellt.
Habe hier fleissig im Forum gestöbert,wie wir uns nun verhalten müssen,bzw.Tipps geholt,die auch sehr umfangreich waren.
Doch was mir sorgen macht, dass ein Baby auch stecken bleiben könnte?
Wie erkenn ich das denn,und könnte meine Häsin daran sterben? Denn Nachts schlaf ich,und werd auch keinen Tierarzt finden,der Nacvhts mein Hasen behandelt.
Gibt es Tricks,selber einzugreifen,und wie geht das genau?

Wir wollen nämlich nicht,mdass unsere Häsin leiden muss,mein Kind liebt sie über alles,und auch ich hab so nen ganzes bisschen mien Herz an die Maus gehängt.Danke schon mal...
liebe Grüße
 
Es wäre ihre erste Schwangerschaft

Offline smoothie

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 441
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wahrscheinlich schwanger....
« Antwort #1 am: November 05, 2008, 12:56:34 »
hallo looni
also im Grunde ist deine Häsin, wenn sie soweit gesund ist und aufgrund ihres Alters (1 J.), in der Lage gesunde Babys auf die Welt zu bringen.
Aber Komplikationen kann es leider immer geben, da sind auch wir Menschen nicht davor gefeit.
Wie wahrscheinlich so eine Komplikation ist, kann ich dir leider nich sagen. Ich weiß nur je älter die Mama desto gefährlicher die Geburt und Schwangerschaft.

Also ich würde aufjedenfall mal zuerst Rücksprache mit einem Tierarzt halten., vorallem weil es die erste Geburt der Häsin ist. Erzähl ihm von deinem Ängsten, er kann sicher mehr zu Komplikationen und Schwierigkeiten sagen.
Er kann euch auch die Schwangerschaft zunächst mal bestätigen. Vielleicht ist sie auch nur  :o "Scheinschwanger"?

Wegen dem Arzt in der Nacht: Also du müsstest da schon jemanden finden. fahrender Tiernotdienst? Tierklinik mit Notdiensten? manchmal gibt es tieräzrte selber die soetwas machen. einfach mal nachfragen. war damals bei meinem "vogeldok" auch so, hatte früher 2 Wellensittiche. such mal ob es sowas in deiner Nähe gibt

zum selber eingreifen: oh je auf gar keinen Fall!!! da kann viel zu viel schief gehen. lieber notdienst rufen.

du kannst auch mal bei diebrain.de nach schauen, es gibt dort auch einen link für Komplikationen:
http://www.diebrain.de/k-nachwuchs.html

Liebe Grüße Nadja




Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Wahrscheinlich schwanger....
« Antwort #1 am: November 05, 2008, 12:56:34 »

Offline looni

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Nov 2008
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wahrscheinlich schwanger....
« Antwort #2 am: November 06, 2008, 12:07:53 »
Hallo,
Danke für deine Antwort...
Wir sind halt noch Anfänger,was Kaninchen betrifft,und da eben estwas vorsichtig.wollen ja.dass es denen gut geht.
Hm,naja.Wir wohnen in ner Kleinstadt,die nächste größere Stadt,wo es Tiernotdienste geben dürfte,sind ca.100 km weit weg?
Aber stimmt,erst mal Tierarzt,checken,ob unsere Maus schwanger ist.
Denn nen dicken Bauch hat sie zwar,aber bisher kann ich keine Knubbel ertasten.
Müssten jetzt auch 2 Wochen rum sein.

Also,auf zum Tierarzt!!!

Tschüss

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Wahrscheinlich schwanger....
« Antwort #3 am: November 06, 2008, 20:10:56 »
Auch Weibchen berammeln sich gegenseitig, um die Rangfolge zu klären. ;)

Ist es ganz sicher, dass die vermeintliche Freundin nun wirklich ein Kerl ist oder schließt ihr nur vom Rammeln darauf? :weissnich:
viele liebe Grüße von Betti

Offline looni

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Nov 2008
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wahrscheinlich schwanger....
« Antwort #4 am: November 07, 2008, 16:06:16 »
Hallo Betti...
Wir wissen defintiv,dass es ein Rammler war,ich habe sein bestes Stück ausgefahren gesehen....schmunzel.
Er ist nämlich abgerutscht und musste wahrscheinlich erst mal selber nachgucken...hehe,und da hatte ich vollen Einblick.

Deswegen hatte ich mir vorher auch keinen Kopf gemacht,als die eiden gerammelt haben,denn wie du schon geschrieben hast,
soll das, lt.den "Kennern" einfach nur Rangkämpfe sein.

liebe Grüße
Nicole


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf