Autor Thema: Trächtig oder nicht?  (Gelesen 9151 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Trächtig oder nicht?
« Antwort #10 am: September 22, 2008, 11:42:39 »
Find ich auch nicht vertretbar.
Zumal die Tiere wenn sie jetzt kommen würden voll lebensfähig sind.

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Trächtig oder nicht?
« Antwort #11 am: September 22, 2008, 11:46:09 »
Die müßten ja eigentlich jeden Moment mal auf die Welt kommen ... da braucht man nicht mehr an Verhütung zu denken.. :lala:

Hoffentlich geht es den Kleinen noch gut - mache mir schon allmählich Sorgen!
Liebe Grüße auch von Charly


Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Trächtig oder nicht?
« Antwort #11 am: September 22, 2008, 11:46:09 »

Offline GerhardS.

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 467
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Trächtig oder nicht?
« Antwort #12 am: September 22, 2008, 12:18:47 »
Ich vergaß, noch hinzuschreiben, daß ich gelesen hatte, daß Trächtigkeit bei der Häsin keine natürliche "Verhütungsmethode" ist. Die Häsin kann  bereits erneut belegt sein, obwohl sie noch Junge im Bauch hat.

Gerhard

Offline Juli

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 1.477
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Trächtig oder nicht?
« Antwort #13 am: September 22, 2008, 12:29:04 »
Ich vergaß, noch hinzuschreiben, daß ich gelesen hatte, daß Trächtigkeit bei der Häsin keine natürliche "Verhütungsmethode" ist. Die Häsin kann  bereits erneut belegt sein, obwohl sie noch Junge im Bauch hat.

Das wusste ich jetzt wieder nicht... Man lernt immer dazu!  :)
Liebe Grüße von Juli,
mit Kasimir und Hermine
& mit den Sternen- Nins Bounty, Emmy, Ricky, Mary und Flymo im  :herzi: ...

Offline Nadi

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 4
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Trächtig oder nicht?
« Antwort #14 am: September 22, 2008, 12:38:16 »


Meine Maus ist 9 Monate und der Bock soll laut Verkäuferin etwas über ein Jahr sein wobei ich mir da auch nicht mehr so sicher seien kann. Habe vorhin mit dem Tierarzt gesprochen der meinte ich sollte  mir da keine gedanken machen wenn Sie tragend ist werden die Babys heute kommen wenn nicht dann wäre sie nicht trächtig. Mein eigentlicher Tierarzt ist momentan im Urlaub.

Ich habe mal getastet ob ich da evtl. was Spüre gibt schon unterschiede zwischen Ihr und den Hasen von meiner Mutter (die hat isgesamt 4 stück 2 weiber und 2 böcke), aber ob da nun wirklich Babys drin sind kann ich nicht beurteilen.

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Trächtig oder nicht?
« Antwort #15 am: September 22, 2008, 12:44:19 »
Ein Kaninchen hat 2 Gebärmütter.
Jedoch kommt die Doppelbelegung meist am Anfang oder gen Ende der ersten Belegung zustande,selten in der Mitte.
Überhaupt habt ich in 6 Jahren noch nie eine Doppelbelegung gehabt.
Ausnahmen bestätigen sicher die Regel. :D

Offline kadda89

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 255
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Trächtig oder nicht?
« Antwort #16 am: September 22, 2008, 12:50:55 »
na ihr shcreibt sachen pille danach wusst ich gar nich ... vl ist sie auch nur scheinträchtig??? meine tequilla ist scheinträchtig gewesen und hat sich genau so verhalten nur dass ihre zizzen(wie schreibt man das) nich größer geworden sin..
ab welchem alter kann man denn eigendlich die erfühlen?? ich frage weil meine tequilla irgendwas auf der brust hatkomischerweise in der mitte und sonst nirgends?? was kann das sein  ? einfach nur haut oder???gruß

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Trächtig oder nicht?
« Antwort #17 am: September 22, 2008, 17:00:36 »
Noch eine Frage: das Weibchen ist ja jetzt hoffentlich alleine?
Sie braucht nämlich unbedingt Ruhe um die Jungen zur Welt zu bringen.
Und ja, ich habe es schon erlebt (bei einer Freundin) dass die Häsin doppelt belegt war. Die bekam Junge und 3 Wochen später schon die nächsten .....   Hoffe mal, dass das nicht so ist. Sie biss dann nämlich den 1. Wurf und der mußte schnell vor ihren Attacken gerettet werden.
Liebe Grüße auch von Charly


Offline Nadi

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 4
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Trächtig oder nicht?
« Antwort #18 am: September 22, 2008, 18:11:45 »
Ja Sie ist momentan noch alleine da der bock ja Kastriert wurden ist darf er ja sowieso noch nicht zu ihr.
Ruhe hat se schon nur mach ich mir halt gedanken ob da was nicht stimmt immerhin waren die beiden ja zusammen und da es bei Hasen ja recht schnell geht denke ich einfach mal das sie tragend ist, aber da kommt ja nichts.

Habe wie gesagt vorhin mit einem Tierarzt gesprochen der meinte nur ich soll abwarten da es ziemlich stressig seien kann wenn ich Sie jetzt zur untersuchung bringe entweder die kommen jetzt die Tage noch oder eben nicht dann war sie auch nicht trächtig.

Sie frisst und hoppelt rum also ihr gehts gut.

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Trächtig oder nicht?
« Antwort #19 am: September 22, 2008, 18:16:02 »
entweder die kommen jetzt die Tage noch oder eben nicht dann war sie auch nicht trächtig.
An die "Trächtigkeits-/Nachwuchsexperten": gibt es das unter Kaninchen, dass tote Babies im Bauch bleiben und dann das Muttertier stirbt oder kommt soetwas nicht vor? :o
viele liebe Grüße von Betti


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf