Autor Thema: was für doofe Leute  (Gelesen 4643 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline horrormaus

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 573
  • Geschlecht: Weiblich
    • Opel Schmiede Brüel

  • Meine Fotos
Re: was für doofe Leute
« Antwort #10 am: Juli 09, 2008, 20:14:39 »
Ich finds auch immer ätzend wie manche Menschen über diese süßen Tiere reden.
Ich habe ja nun Meerschweine und wenn ich höre man können sie in die Pfanne hauen dann könnt ich die Leute immer in STücke hacken und in die Pfanne hauen damit sie sehen wie das ist.
Lebe das leben so lange du noch lebst.
Pass auf deine Tiere auf so lange sie dich begleiten.

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: was für doofe Leute
« Antwort #11 am: Juli 09, 2008, 20:25:11 »
Menschheit ist ja lernfähig und da es noch nicht allzulang her ist,das wir im Krieg Kaninchen als Überlebensmittel züchteten.
Mein Opa kriegt das würgen wenn er in meinen Stall geht,weil er damals jeden Tag Kaninchen essen mußte.
 :kicher:

Warum ausgerechnet das Kaninchen ein Haustier wurde und nicht die Gans oder das Huhn ........interessant.

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: was für doofe Leute
« Antwort #11 am: Juli 09, 2008, 20:25:11 »

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: was für doofe Leute
« Antwort #12 am: Juli 09, 2008, 20:28:56 »
Warum ausgerechnet das Kaninchen ein Haustier wurde und nicht die Gans oder das Huhn ........interessant.
Vermutlich weil Kaninchen kuschelig sind, schön ruhig und nicht so stinken, wie z. B. Hühner.

Ironie an: Auch für Kinder sind Kaninchen besser geeignet, da sie sich nicht wehren. (Hühner picken)
viele liebe Grüße von Betti

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: was für doofe Leute
« Antwort #13 am: Juli 09, 2008, 20:31:22 »
 :kicher:

Offline Raupe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: was für doofe Leute
« Antwort #14 am: Juli 09, 2008, 21:00:02 »
Zitat
Ich habe ja nun Meerschweine und wenn ich höre man können sie in die Pfanne hauen dann könnt ich die Leute immer in STücke hacken und in die Pfanne hauen damit sie sehen wie das ist.
Datum/Zeit: Heute um 20:07:56Autor: Lilia 

Was ist mit den Schweinen, Kühen, Gänsen, Hühnern,... Haben die keinen Wert? Ist es nicht genauso erschreckend, dasa sie "verbraucht" werden. ich seh da keinen Unterschied zu deinen Meermuckels

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: was für doofe Leute
« Antwort #15 am: Juli 09, 2008, 21:01:45 »
Ich glaube in der Türkei ist man Meerschweinchen wie hier eben Kaninchen.

Ich finde es nicht schlimm,wenn Menschen Tiere essen.
Ich finde es nur schlimm,wenn die Tiere bis dahin ein nicht lebenswertes Leben fristen müssen.

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: was für doofe Leute
« Antwort #16 am: Juli 09, 2008, 21:03:20 »
Hihi, du wolltest doch keine Diskussion anfangen :D

Klar sind auch alle anderen Tiere was Wert und natürlich isses auch bei denen traurig und grausam, dass sie ewig lang durch die Gegend gekarrt und geschlachtet werden. Nur muss man dabei wahrscheinlich immernoch nen Unterschied machen, ob es ein Haustier mit Namen und liebem Herrchen ist, oder eine Kuh oder ein Schwein von 1000. Was jetz nich heißen soll, dass ich den Gedanken schön finde, wie diese Tiere behandelt werden ;)

Offline Raupe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: was für doofe Leute
« Antwort #17 am: Juli 09, 2008, 21:29:24 »
Naja, du hast Recht, ich wollte keine Diskussion anfangen und dabei bleib ich jetzt auch ;)

Dieser ewige Krieg zwischen Tierschützern und Tierrechtlern is sowieso beknackt. ich meine irgendwie haben doch beide Gruppen was Elemtares begriffen. Aber ich bleib trotzdem überzeugter Tierrechtler ;)

Offline luckymine

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 271
  • Geschlecht: Weiblich
  • Maja, Niko und Lillie

  • Meine Fotos
Re: was für doofe Leute
« Antwort #18 am: Juli 10, 2008, 08:33:58 »
Ich muss ja sagen dass ich überzeugter Fleischfresser bin.

Aber es gitb einen Unterschied ich gucke wo ich mein Fleisch herbekomme. Nämlich direkt vom Erzeuger und da kann ich sehen wie gut er die Tiere hält. Bsp: Seine Hühner haben den ganzen Hof zum wuseln und dürfen auch auf dem Mist scharren und haben es da echt gut. Und da gehe ich doch dann gern die Eier holen.  ^^


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf