Autor Thema: Säugen große Kaninchen nicht so lang?  (Gelesen 11398 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Novita

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Säugen große Kaninchen nicht so lang?
« am: April 01, 2008, 15:33:49 »
So dann gebe ich halt die Quelle an damit es nicht wieder gelöscht wird:

"Die Jungtiere werden von der Mutter 4 bis 6 Wochen lang gesäugt. Anschließend sollte man sie von der Mutter entfernen. Werden Jungtiere zu lange bei der Mutterhäsin belassen, steigt das Krankheitsrisiko."

Quelle: Kaninchenzucht.de


von denen bin auch zu euch gestoßen, da ihr da nur Lob bekommt.
:ohje:

Viele liebe Grüße von mir und meinen Ninchen!!

:wink2:

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Säugen große Kaninchen nicht so lang?
« Antwort #1 am: April 01, 2008, 16:13:45 »
So wird da ein Schuh draus ;)

Ich frag mich, wieso das Krankheitsrisiko steigen soll?
In großen Gruppen steigt das Risiko auch nur mit der größeren Anzahl der Tiere, die sich eventuell anstecken. Aber das ist meiner Meinung nach nicht ausreichend um so junge Tiere von der Mutter wegzunehmen.
Die Babies nehmen immernoch den Blinkdarmkot auf und damit wichtige Bakterien für die Verdauung und auch Vitamine.


Um beim Thema zu bleiben: große Kaninchen und auch kleine können durchaus miteineinander leben.
Ich würde allerdings, wie bei Meeries und Kaninchen, kleinere Zufluchtstätten einrichten, in die nur die Kleinen können.
Dass der Platz ausreichen muss, ist eigentlich klar, ich erwähne es aber trotzdem noch einmal.
Wenn ich dein Platzangebot bedenke, würde ich davon abraten ein weiteres Nin (erstrecht ein großes) dazuzuholen.

Zitat
von denen bin auch zu euch gestoßen, da ihr da nur Lob bekommt.
Cool :D
Aber ich schick ja Züchterfragen auch gern zur kaninchenzucht, da sie auf dem Gebiet relativ kompetent sind ;)
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Säugen große Kaninchen nicht so lang?
« Antwort #1 am: April 01, 2008, 16:13:45 »

Offline Molle

  • Die wilde Hummel
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2006
  • Beiträge: 1.484
  • Geschlecht: Weiblich
    • Rabbits on tour

  • Meine Fotos
Säugen große Kaninchen nicht so lang?
« Antwort #2 am: April 01, 2008, 17:21:22 »
Hej,
Zitat
Ich frag mich, wieso das Krankheitsrisiko steigen soll?
Das frag ich mich aber auch, denn gerade durch zu frühes Absetzen steigt die Anfälligkeit für Magen-Darm-Erkrankungen. Weiterhin ist das Immunsystem, glaub ich, noch nicht stabil genug, so dass die Babys die in der Muttermilch enthaltenen Antikörper dringend brauchen, also steigt auch die allg. Krankheitsanfälligkeit bei zu frühem Absetzen. Und gerade große Rassen entwickeln sich langsamer, dem zur Folge werden sie länger gesäugt als Zwerge u. werden auch erst mit 14-16 Wochen geschlechtsreif. Außerdem müssen die Jungtiere die Chance haben von der Mutter BDK aufzunehmen, damit ihr Darm gut mit den richtigen Bakterien besiedelt wird.

Weiterhin brauchen die Jungtiere ihre Mutter, um von ihr Sozial- u. Ernährungsverhalten zu erlernen.
G L G  v o n  M o l l e,  m e i n e n  S c h n u f f e l s  u.  Ö k e n


Es ist nicht die Frage, ob Tiere intelligent sind,
sondern was sie dafür anstellen müssen,
damit wir es ihnen glauben.

Offline Novita

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Säugen große Kaninchen nicht so lang?
« Antwort #3 am: April 01, 2008, 18:31:36 »
Solange die Babys noch gesäugt werden werden die ja noch  nicht abgesetzt und natürlich der Gesamtzustand kontrolliert.


Ich habe letzt auf einer HP gelesen, dass die die Babys mit 4 Wochen absetzten. Da ist mir auch die Luft weg geblieben, denn das ist echt zu früh.
:ohje:

Viele liebe Grüße von mir und meinen Ninchen!!

:wink2:

Offline Molle

  • Die wilde Hummel
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2006
  • Beiträge: 1.484
  • Geschlecht: Weiblich
    • Rabbits on tour

  • Meine Fotos
Säugen große Kaninchen nicht so lang?
« Antwort #4 am: April 01, 2008, 19:05:11 »
Hej,
Zitat
Ich habe letzt auf einer HP gelesen, dass die die Babys mit 4 Wochen absetzten. Da ist mir auch die Luft weg geblieben, denn das ist echt zu früh.
Ja leider und das wird immer mehr, gerade weil kaninchenzucht.de so etwas schreibt ("Die Jungtiere werden von der Mutter 4 bis 6 Wochen lang gesäugt."). Dann denken diese Pseudozüchter: "Oh, super, dann kann ich ja die Babys mit 4 Wochen vermitteln". Was ja auch in Züchterkreisen Gang u. Gebe ist.

Zitat
Solange die Babys noch gesäugt werden werden die ja noch  nicht abgesetzt und natürlich der Gesamtzustand kontrolliert.
Große Rassen werden länger als 6 Wochen gesäugt. Teilw. trinken die noch in der 7-8 Woche Milch, zwar nicht regelmäßig, aber sie tun es. Und selbst, wenn sie nicht mehr gesäugt werden, brauchen sie noch ihre Mutter.
G L G  v o n  M o l l e,  m e i n e n  S c h n u f f e l s  u.  Ö k e n


Es ist nicht die Frage, ob Tiere intelligent sind,
sondern was sie dafür anstellen müssen,
damit wir es ihnen glauben.

Offline Novita

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Säugen große Kaninchen nicht so lang?
« Antwort #5 am: April 02, 2008, 08:13:52 »
Zitat
Große Rassen werden länger als 6 Wochen gesäugt. Teilw. trinken die noch in der 7-8 Woche Milch, zwar nicht regelmäßig, aber sie tun es. Und selbst, wenn sie nicht mehr gesäugt werden, brauchen sie noch ihre Mutter.


So ganz ist das nicht richtig. Manchmal trinken sie etwas länger aber in den meisten Fällen ist es mit 5-6 wochen vorbei mit dem trinken.
:ohje:

Viele liebe Grüße von mir und meinen Ninchen!!

:wink2:

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Säugen große Kaninchen nicht so lang?
« Antwort #6 am: April 02, 2008, 10:20:08 »
Na selbst wenn es nicht nur um die Milch geht, was ist mit den anderen Gründen?
Die falle da scheinbar aber unter den Tisch.

mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline kuschelmaus87

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Sep 2006
  • Beiträge: 1.042
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Säugen große Kaninchen nicht so lang?
« Antwort #7 am: April 02, 2008, 10:47:35 »
Ich kenne einen Kaninchen Züchter, der allerdings für Ausstellungen und zum schlachten züchtet. Ich gehe dort Regelmässig hin um die süßen Babys mir anzuschauen. Er hat verschiedene Rassen zwischen 2,5 kilo und 3,5 Kilo also mittlere.
Er erzählte mir das er sich aufregt wenn er in den Baumärkten viel zu kleine NIns sitzen sieht. Als ich fragte wann er seine von den Müttern weg holt sagte er mit 5 Wochen. Warum??? Weil die Mutter wieder gedeckt ist und einen neuen Wurf bekommt. Aber die sind doch dann auch viel früher von der Mutter weg, und du regst dich auf??? Ja weil meine bleiben ja noch zusammen und in ihrer Gewohnten umgebung, das ist was anderes.
Und wenn die Mutter nicht wieder gedeckt ist dann bleiben die kleinen länger bei ihr.

Aber bei so einem Gespräch grien ich die Krise das schlimme ist er weiß ja  alles immer viel besser, da hilft gar nichts mit ihm darüber zu reden :sauer:

Und wenn er die kleinen weg holt werden sie noch gesäugt die würden noch länger trinken aber dürfen ja leider nicht :(
Katja und die 7 Nins Purzel, Tinky,Wuschel, Ginger,  Mopsie, Zwerg und  Pünktchen

Offline Novita

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Säugen große Kaninchen nicht so lang?
« Antwort #8 am: April 02, 2008, 11:11:58 »
Also dann sage ich mal was dazu wie ich das mache. Will aber kein blödes angemache hören, es ist halt normal das jeder anderer Meinung ist.

Also ob ein kaninchen wenn es früher weg kommt eher krank wird oder halt anders rum habe ich selber nicht festgestellt. bis jetzt haben sich alle gleich entwickelt.

Also bei uns kommen die Babys mit 6 Wochen weg (wenn ich da schon neue Besitzer gefunden habe) sonst bleiben sie halt bis sie abgeholt werden bei der Mama mit.

Abgegeben werden die aber auch nur dann, wenn sie schon keine Milch mehr trinken, wenn sie gut genährt sind und ein bestimmtest Gewicht erreicht haben und auch so insgesamt keine krankheitsanzeichen haben.
:ohje:

Viele liebe Grüße von mir und meinen Ninchen!!

:wink2:

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Säugen große Kaninchen nicht so lang?
« Antwort #9 am: April 02, 2008, 11:23:48 »
Das sind eben die Unterchiede zwischen Halter und Züchter...
Die Liebhaber tun alles was nur möglich ist und so lange es geht für ihre Tiere,
während beim Züchter das Baby schon mal mit 6 Wochen von der Mama weg kann.
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf