Autor Thema: Nach dem Kastrieren...?  (Gelesen 10497 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Melli

  • Gast
Re: Nach dem Kastrieren...?
« Antwort #10 am: Juli 30, 2007, 21:36:46 »
Ach so!!!
Ok, Danke! Verstanden!  ;)
Hätte ich ja auch eigentlich selbst drauf kommen können...  :D
Nun bin ich schlauer! Danke!

Lg Melli

Offline Miri116

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 89
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Nach dem Kastrieren...?
« Antwort #11 am: Juni 05, 2008, 12:21:36 »
Was sollt ich denn meinem Kleinen einen Tag vor der Kastra zu fressen geben?

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Nach dem Kastrieren...?
« Antwort #11 am: Juni 05, 2008, 12:21:36 »

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Nach dem Kastrieren...?
« Antwort #12 am: Juni 05, 2008, 12:22:36 »
Alles was er sonst so frisst, außer blähenden Sachen. :)
Bitte nie nüchtern zu einer OP bringen!
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Miri116

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 89
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Nach dem Kastrieren...?
« Antwort #13 am: Juni 05, 2008, 14:45:35 »
Es tut mir Leid,wenn ich ständig solche dummen Fragen stelle,aber mein Häschen wird morgen kastriert und ich hab nicht viel Ahnung davon. Außerdem habe ich Angst davor das ich etwas falsch mache.
Wenn ich ihn morgen abhole und in den Käfig setze auf die Handtücher,muss ich dann auch ein Eckchen frei lassen wo er böbbeln und Pippi machen kann? Ich denke,das es für ihn eine Umstellung wäre,wenn er auf die Tücher machen müsste. Jetzt wollte ich wissen,ob es auch so ok ist ein Eckchen frei zu lassen oder ein wenig Streu in eine Ecke zu machen???
Und dann würde mich noch interessieren,was ist,wenn es morgen kälter ist. Wie kann ich mein Häschen wärmen?

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Nach dem Kastrieren...?
« Antwort #14 am: Juni 05, 2008, 15:13:54 »
Also sein gewohntes Klo kannst du ihm natürlich schon lassen ...  ;)
Die Tücher brauchst du auch nur die ersten paar Tage ... geht sehr schnell, bis die Wunde verheilt.

Warmhalten kannst du ihn ev. mit einer Wärmeflasche - bei Jungs ist das allerdings nicht nötig.
Liebe Grüße auch von Charly


Offline Miri116

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 89
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Nach dem Kastrieren...?
« Antwort #15 am: Juni 05, 2008, 15:42:55 »
Ja,ich würde ihm ja sein gewohntes Klo lassen,aber ich mache ihn in einen anderen Käfig,in dem er vorhr auch noch nie drin war.

Offline Möhre

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 777
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sklave meiner Tiere

  • Meine Fotos
Re: Nach dem Kastrieren...?
« Antwort #16 am: Juni 05, 2008, 17:06:18 »
Ich denke jetzt sind wir zu zweit dabei :hab auch ne frage dazu:meiner hatt ja sein gehege und geht nur zum fressen und pippi machen in den Käfig.Soll ich ihm nach der kastra alles rausstellen oder alles so lassen wie es ist?dann muss er aber in sein Käfig leicht reinspringen,Tut ihm das nicht weh?
Und dann noch! was? kann ich ihm zu Futtern geben morgends .Nur Heu ?
Hilfe ich bin schon soo aufgeregt .
Lg Christine
Meine Tiere sind meine Kinder


Offline Miri116

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 89
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Nach dem Kastrieren...?
« Antwort #17 am: Juni 05, 2008, 17:37:57 »
Oh,wird deiner auch morgen kastriert? Ich bin auch total aufgeregt,hab Angst das was schief läuft oder das er nichts essen will...
Ich hab auch schon überlegt,ob ich den Käfig in das Gehege stelle,aber dann hab ich auch daran gedacht das er,wenn er in den Käfig will ja springen muss.
Bin so froh,wenn ich ihn wieder mit meiner kleinen Leila zusammen machen kann. Dann ist ja alles überstanden,aber bis dahin dauerts ja noch nen bissl.

Offline Möhre

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 777
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sklave meiner Tiere

  • Meine Fotos
Re: Nach dem Kastrieren...?
« Antwort #18 am: Juni 05, 2008, 17:45:07 »
Leider wird meiner erst nächste woche Kastriert.Bin echt froh wenns vorbei ist.
Ich bin jetzt schon total hipelig deswegen und gehe meinen Freund schon auf den kegs deswegen.
Lg Christine
Meine Tiere sind meine Kinder


Offline TanjaCo

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jan 2008
  • Beiträge: 335
  • Geschlecht: Weiblich
    • Wellitopia - Das Wellensittich-Forum

  • Meine Fotos
Re: Nach dem Kastrieren...?
« Antwort #19 am: Juni 05, 2008, 17:46:50 »
Also mein Rammler hat vor der Kastra nur Heu bekommen. Ich hatte ihn tags zuvor zusammen mit der Häsin beim TA gelassen (Hatte sich so ergeben, da wir entweder impfen oder kastrieren wollten.. war ein Vorab-Check)

Samson hat ne Gasnarkose bekommen und war deswegen sofort fit. Wollte Holzhaus und ähnliches erst rausnehmen, damit er sich nicht verletzt und so doll rumspringt, aber mein TÄ hat lachend abgewunken als ich die beiden abgeholt hat. Samson ist da schon auf alles rauf und runtergesprungen und hat Terz gemacht, weil er sich mehr bewegen wollte.

Die Wunde war nur geklebt, nicht genäht. Da ist alles reibungslos verlaufen. Er saß halt nur die ersten Paar Tage auf Bettlaken statt auf Stroh und in der Toilette hatte ich Baumwollstreu statt Granulat und Stroh.

Hätte ich net die OP Wunde gesehen, dann hätte ich net geglaubt das der kastriert wurde, so fit wie der war, als ich ihn abgeholt habe (morgends OP, Mittags Abholung). Laut TA Helferin war der ne halbe Stunde nach der OP sogar schon wieder der Alte.
Liebe Grüße
Tanja

(\ /)
( . .) ♥
(")(")

mit Samson, Nele und dem Rest des Zoos


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf