Autor Thema: Hilfe ! Häsin wirft Baby´s "irgendwo", u. kann NICHTS mit anfangen !!  (Gelesen 5518 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Hilfe ! Häsin wirft Baby´s "irgendwo", u. kann NICHTS mit anfangen !!
« Antwort #10 am: September 18, 2008, 14:49:47 »
Mich erinnert das ganze auch sehr an die bangen Stunden, die ich mit den Babys verbrachte .. bei uns sind ja von einem Wurf mit 7 Babys 3 gestorben. Dabei hat sie sich wirklich um die kleinen bemüht und sie abgeschleckt, aber die hatten einfach nicht mehr die Kraft zu trinken. Ich hätte heulen können ... bin die ganze Nacht aufgeblieben und habe sie gewärmt und versucht zuzufüttern. Das geht so schnell, dass sie verhungen, da kann man richtig zusehen ... man glaubt gar nicht, wie schnell die schrumpeln.
Laß dich  :troest: :troest: ich weiß, was du grade mitmachst.
Liebe Grüße auch von Charly


Offline Juli

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 1.477
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Hilfe ! Häsin wirft Baby´s "irgendwo", u. kann NICHTS mit anfangen !!
« Antwort #11 am: September 18, 2008, 16:28:22 »
Uff, zur Aufzucht kann ich ja auch gar nichts beitragen, außer dass ich dir viel Glück wünsche!  ;)

Ich hoffe allerdings, dass der Rammler nun von der Häsin weg ist, bzw. dieser auch kastriert wird, damit sie nicht gleich wieder gedeckt wird.
Liebe Grüße von Juli,
mit Kasimir und Hermine
& mit den Sternen- Nins Bounty, Emmy, Ricky, Mary und Flymo im  :herzi: ...

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Hilfe ! Häsin wirft Baby´s "irgendwo", u. kann NICHTS mit anfangen !!
« Antwort #11 am: September 18, 2008, 16:28:22 »

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Hilfe ! Häsin wirft Baby´s "irgendwo", u. kann NICHTS mit anfangen !!
« Antwort #12 am: September 18, 2008, 16:36:19 »
[...] nun Rammler weg ist, bzw. dieser auch kastriert wird, damit, sie nicht gleich wieder gedeckt wird.
...und sechs Wochen Kastrafrist einhalten.  :)
viele liebe Grüße von Betti

Offline kuschelmaus87

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Sep 2006
  • Beiträge: 1.042
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Hilfe ! Häsin wirft Baby´s "irgendwo", u. kann NICHTS mit anfangen !!
« Antwort #13 am: September 18, 2008, 20:34:11 »
Hey hoffe die kleinen sind noch am leben.

Hab meine Purzel auch von Handgrossgezogen. Habe sie 3-4 mal am Tag gefüttert und einmal bei ihrer Mama an die Zitzen gelegt. Du wirst schnell merken ob die kleinen Hunger haben oder ob sie schon genug bekommen hatten. Versuch wenn du dir ganz sicher bist das die Mama die kleinen nicht annimmt sie trotzdem der Mama an die zitzen zu legen. Das die kleinen wenigstens ein wenig Muttermilch bekommen. Ansosten nach jedem Füttern den Bauch massieren, dabei streichst du locker vom bauch richtung After, dabei am besten die kleinen in ein Handtuch wickeln oder Küchenpapier oder ähnliches parat halten den meistens bekommst du ne Ladung Pipi und Knodel ab :kicher:
Katja und die 7 Nins Purzel, Tinky,Wuschel, Ginger,  Mopsie, Zwerg und  Pünktchen

Offline tivoti

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2008
  • Beiträge: 1.037
  • Geschlecht: Weiblich
  • Myxomatose ist heilbar!

  • Meine Fotos
Re: Hilfe ! Häsin wirft Baby´s "irgendwo", u. kann NICHTS mit anfangen !!
« Antwort #14 am: September 18, 2008, 23:11:59 »
Ich hab 3 Tage alte Nins aufgezogen......
Mut mach!!

Meine wogen 12g.

Es ist extrem mühsam.....man muß sehr vorsichtig sein, damit sie sich nicht verschlucken und sterben!
Leg sie dabei keinesfalls auf den Rücken.....versuch nicht mit Druck so viel wie möglich rein zu bekommen.

Katzenaufzuchtsmilch ist gut!
Mit Fencheltee anmischen.
Auf die Temperatur achten!
Sab Simplex untermischen.
Bauch massieren.

In manchen Fahrradgeschäften gibt es noch die alten Fahrradschläuche......die passen gerade so auf eine Spritze....als Zitzenersatz.
Der ist weich und flexibel.......damit verschlucken sie sich auch nicht so schnell.

Die Spritze sollte im inneren einen Gummiring haben, damit Du beim drücken nicht so ruckartig schieben mußt.
Gleichmäßiger Milchfluss bannt die Verschluckungsgefahr und sie schlucken weniger Luft.

Wenn Du sie von der Mutter trennen solltest, dann nimm ne Kiste, leg ganz viel Heu rein und viel Fell(ich habs damals von meinen Katzen genommen, besser wäre jedoch vom Muttertier) dann leg sie gemeinsam da rein und deck sie mit Heu wieder zu(schön viel,aber nicht pressen,sollen ja nicht ersticken)
So können sie sich selbst warm halten ( Wärmflasche halte ich für gefährlich....zu warm ist genauso schlecht,wie zu kalt)

Alles Gute !!!

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Hilfe ! Häsin wirft Baby´s "irgendwo", u. kann NICHTS mit anfangen !!
« Antwort #15 am: September 19, 2008, 15:49:56 »
@ tivoti: Na, das nenne ich ja mal eine gute Anleitung..... ^^
viele liebe Grüße von Betti

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Hilfe ! Häsin wirft Baby´s "irgendwo", u. kann NICHTS mit anfangen !!
« Antwort #16 am: September 19, 2008, 17:57:29 »
Ich würd sogern wissen wie der Stand der Dinge ist.

Offline tivoti

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2008
  • Beiträge: 1.037
  • Geschlecht: Weiblich
  • Myxomatose ist heilbar!

  • Meine Fotos
Re: Hilfe ! Häsin wirft Baby´s "irgendwo", u. kann NICHTS mit anfangen !!
« Antwort #17 am: September 20, 2008, 10:52:52 »
Vielen Dank, Klein Betti.  :D

Ich würde auch gern wissen, wie es um sie steht !

Offline Sarah1985

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jul 2008
  • Beiträge: 143
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Hilfe ! Häsin wirft Baby´s "irgendwo", u. kann NICHTS mit anfangen !!
« Antwort #18 am: September 20, 2008, 11:14:28 »
Ich würde es auch gerne wissen.

Verfolge das Thema schon die ganze Zeit.

Kann nur leider nicht helfen oder Tipps geben... :(

Offline tivoti

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2008
  • Beiträge: 1.037
  • Geschlecht: Weiblich
  • Myxomatose ist heilbar!

  • Meine Fotos
Re: Hilfe ! Häsin wirft Baby´s "irgendwo", u. kann NICHTS mit anfangen !!
« Antwort #19 am: September 20, 2008, 11:39:56 »
Ach so, zum füttern hab ich zuvor immer ein Handtuch auf der Heizung angewärmt, damit sie dabei nicht auskühlen.
Außerdem immer mal wieder Bene Back untermischen.


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf