Autor Thema: 51674 Wiehl Tierheim Koppelweide - Helga und Poldi, E.c. und Zahni  (Gelesen 991 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nenni

Ich stelle diese Anzeige für die Pflegestelle ein. Bei Fragen oder Interesse bitte direkt an die u.a. Email-Adresse wenden. Danke!

Das TH Wiehl-Koppelweide hat mich um Vermittlungshilfe gebeten, dem komme ich gerne nach:

•Name: Helga und Poldi
•Geschlecht: w und mk
•Alter: Poldi unbekannt und Helga geboren 2013
•Rasse (wenn bekannt):
•Kastriert ja/nein: Poldi ja
•Impfungen: Myxo und RHD
•Derzeitiger Wohnort mit PLZ: 51674 Wiehl
•Vermittlungsregion/VM deutschlandweit?: deutschlandweit
•Innen- oder Außenhaltung: bevorzugt innen
•Besonderheiten/Erkrankungen: Helga hatte E.c., das erfolgreich behandelt wurde und Poldi hat keine Schneidezähne mehr
•Vorstellung vom neuen Zuhause: Erfahrung mit vorgenannter Problematik und entsprechenden Tierarzt
•Kontakt: katharina.ebert@kaninchenschutz.de oder http://www.tierheim-koppelweide.de/index.html






Genauere Angaben zum Charakter sollten beim TH angefragt werden. Dieser Text wurde mir geschickt:

Prinz Poldi, weiß, männlich, kastriert, Zahnkaninchen und Helga, schwarz-weißer Zwergwidder, weiblich, *2013, EC-Kaninchen, Die große Liebe ! Sie kuscheln oft und gerne. Poldi passt sehr gut auf seine Helga auf. Ein richtiger kleiner Gentleman. Sie suchen jetzt dringend zusammen ein neues Zuhause mit einem großen Gehege und frischem Futter. Prinz Poldi hätte gerne sein Gemüse geraspelt, weil er doch keine Frontzähne mehr hat. Da haben die Menschen mit dem Seitenschneider immer die Zähne selber gekürzt. Ergebnis: bis zur Wurzel waren die Zähne gesplittert und mussten raus Das ist total gefährlich für so kleine Tiere, wie schnell kann sich ein böser Abszess bilden. Aber Poldi kommt gut klar so wie es jetzt ist. Tja und die liebe Helga hatte Encephalitozoon Cuniculi. Die Krankheit ist erfolgreich behandelt und Helga hat keine Beschwerden. Es wäre schön, wenn wir Kaninchenkenner finden würden, die diesem tollen Paar noch ein Zuhause mit viel Platz und gesunder Ernährung bieten können.

Dem kann ich mich nur anschließen und wünsche mir dass sie vielleicht zu einem einsamen Kaninchen oder in eine neue Haltung ziehen können. Die Vergesellschaftung der beiden verlief total unspektakulär, daher gehe ich davon aus dass sie auch weitere Partner schnell lieb haben werden.

VERMITTLUNGSBEDINGUNGEN:

Keine Vermittlung in Käfighaltung/mind. 2-3 qm pro Tier auf einer Ebene für 24 h am Tag. Außengehege müssen zu allen Seiten gesichert sein.
Keine Vermittlung in Einzelhaltung.
Die Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle. Zudem finden ggf. auch Nachkontrollen statt.

Es wird ein Schutzvertrag sowie eine Schutzgebühr erhoben.

Offline Nenni

Re: 51674 Wiehl Tierheim Koppelweide - Helga und Poldi, E.c. und Zahni
« Antwort #1 am: August 24, 2015, 21:07:45 »
*schubs*

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: 51674 Wiehl Tierheim Koppelweide - Helga und Poldi, E.c. und Zahni
« Antwort #1 am: August 24, 2015, 21:07:45 »

Offline Nenni

Re: 51674 Wiehl Tierheim Koppelweide - Helga und Poldi, E.c. und Zahni
« Antwort #2 am: August 24, 2015, 21:23:35 »
*schubs*

Helga und Poldi hängen wirklich sehr aneinander. Es geht ihnen beiden gut, aber sie haben noch immer keine Interessenten.   :(








Offline Nenni

Re: 51674 Wiehl Tierheim Koppelweide - Helga und Poldi, E.c. und Zahni
« Antwort #3 am: Oktober 24, 2015, 19:57:36 »
Sucht denn niemand ein kleines Dreamteam?





Helga und Poldi leben im Besucherbereich für die Katzen, mit Durchgangsverkehr, sie hätten so gerne ein richtiges Zuhause.

Offline Nenni

Re: 51674 Wiehl Tierheim Koppelweide - Helga und Poldi, E.c. und Zahni
« Antwort #4 am: November 13, 2015, 21:01:52 »
Die beiden suchen noch...

Offline Nenni

Re: 51674 Wiehl Tierheim Koppelweide - Helga und Poldi, E.c. und Zahni
« Antwort #5 am: Januar 07, 2016, 20:31:02 »
Vermittelt!


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf