Autor Thema: 48653 Coesfeld, Sonja,2 Jahre, blind, Schnupferin, Innenhaltung  (Gelesen 814 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nenni

Ich stelle diese Anzeige für die Pflegestelle ein. Bei Fragen oder Interesse bitte direkt an die u.a. Email-Adresse wenden. Danke!

Ich bin die Sonja



Sonja's Steckbrief:
weiblich, nicht kastriert
ca. 2 Jahre alt
voll durchgeimpft
Vermittlungsregion: Für ein tolles Zuhause fahren wir gerne auch weiter....
Erkrankungen:
- chronischer Schnupfer, derzeit trocken (letzte Schnupfenphase im Januar 2015)
- Blindheit (einseitig nimmt sie Schatten noch wahr)
Haltung:
Sonja lebt als kleine, zarte Angora-Wuschel-Maus in Innenhaltung. Für draußen ist sie nicht geeignet. Sie kommt mit ihrer Behinderung gut klar. In einem neuen Gehege dauert es ein bisschen, bis sie alles "im Kopf" hat, aber dann tobt sie auch durch Tunnel und sitzt gerne erhöht. Freie Wohnungshaltung wäre jedoch eine zu große Herausforderung für ihre Orientierung. Ein geräumiges Gehege ohne ständige "Neueinrichtung" ist ihr Traum.
Sie ist sehr sauber, momentan schläft sie allerdings gerne in der Toilette und hat sich eine andere „Ecke“ ausgesucht.
Charakter ggü. Menschen: ruhig, freundlich, lieb und etwas schüchtern, würde nie beißen oder kratzen, verteidigt nicht ihr Revier, lässt sich gern streicheln, bürsten (Angora :)) erträgt sie
Charakter ggü. Artgenossen:
Sie bindet sich sehr an ihren Partner. Als dieser starb (und sie haben leider gar nicht so lange zusammenleben können), legte sie sich drauf und wollte ihn gar nicht hergeben. Das war echt schrecklich anzusehen.
 Sie hoppelte vorher schon mal "dominant" hinter ihm her, aber da sie nicht weiß, wo er dann ist, sind das minimale Episoden. Ihr Partner sollte sehr lieb und ihr wohlgesonnen sein, denn weglaufen kann sie ja nicht so gut, schnell und auch nicht weit. Er sollte aber "sehend" (und ein trockener/aktiver Schnupfer) sein, um ihr Orientierung zu geben.
derzeitiger Wohnort:
Da für ein blindes Kaninchen jeder Umzug sehr viel Stress bedeutet, ist sie nicht ins Tierheim oder auf eine Pflegestelle gezogen, sondern darf vorübergehend bei der bisherigen Besitzerin im Raum Coesfeld-Dülmen bleiben.

Wer sucht eine Schnupferin für Innenhaltung und mag der blinden Kuschelmaus ein Heim geben?
Blind sein ist doof, aber - wie derzeit notgedrungen - alleine leben ist dann noch "blöder".

Bitte meldet Euch bei Nadine unter josy.schlappohr@gmx.de.

VERMITTLUNGSBEDINGUNGEN:

Keine Vermittlung in Käfighaltung/mind. 2-3 qm pro Tier auf einer Ebene für 24 h am Tag.
Keine Vermittlung in Einzelhaltung.
Die Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle. Zudem finden ggf. auch Nachkontrollen statt.

Es wird ein Schutzvertrag sowie eine Schutzgebühr erhoben.


Offline Nenni

Re: 48653 Coesfeld, Sonja,2 Jahre, blind, Schnupferin, Innenhaltung
« Antwort #1 am: Mai 11, 2015, 22:20:44 »
*schubs*

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: 48653 Coesfeld, Sonja,2 Jahre, blind, Schnupferin, Innenhaltung
« Antwort #1 am: Mai 11, 2015, 22:20:44 »

Offline Nenni

Re: 48653 Coesfeld, Sonja,2 Jahre, blind, Schnupferin, Innenhaltung
« Antwort #2 am: Juni 12, 2015, 20:46:11 »
Sonja sucht noch.

Offline Nenni

Re: 48653 Coesfeld, Sonja,2 Jahre, blind, Schnupferin, Innenhaltung
« Antwort #3 am: Juni 24, 2015, 19:52:25 »
Vermittelt! :)


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf