Autor Thema: Köln/Bonn: Olga, 4 jährige Russenwidderdame mit Bordetella-Schnupfen sucht...  (Gelesen 918 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline miss mapel

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Okt 2012
  • Beiträge: 110

  • Meine Fotos
Name: Olga
Geschlecht: weiblich
Alter: 4 Jahre
Rasse (wenn bekannt): Russenwidder
Kastriert ja/nein: ja
Impfungen: Myxo und RHD
Derzeitiger Wohnort mit PLZ: Raum Köln/Bonn
Vermittlungsregion/VM deutschlandweit? deutschlandweit
Innen- oder Außenhaltung: beides
Charakter: ruhig, aber nicht ängstlich
Vorstellung vom neuen Zuhause: Familienanschluss wäre kein Problem
Besonderheiten: Trockene Schnupferin, Bordetella bronchiseptica
Kontakt: Katharina.Ebert@Kaninchenschutz.de

Huhu ihr da an den Bildschirmen!

Mein Leben verlief wie ein Krimi...

Erst mussten meine Freundin Wanda und ich andauernd Babys bekommen  und dann sollten wir in der Pfanne landen.

Aber zum Glück haben das liebe Menschen verhindert.

Vor ein paar Monaten wurden wir zu zwei älteren Herren vermittelt, aber die hatten Angst vor uns. Das können wir gar nicht verstehen, denn in unserer Pflegestelle waren wir immer friedlich. Sicherheitshalber suchen wir nun neue Partner, die selber etwas mutiger sind.

Ich bin Olga



Geboren bin ich im Mai 2008







Endlich müssen wir uns nicht mehr um unsere Verhütung Sorgen machen, :girl_sigh: denn wir sind inzwischen kastriert. Eine Nasentupferprobe hat Bordetella bronchiseptica ergeben, aber wir haben ein trockenes Näschen und niesen nur ganz selten.

Wir suchen jetzt ein zu Hause in Innen- oder Außenhaltung mit mindestens einem Partnertier. Gerne ziehen wir auch gemeinsam um, das ist aber nicht Bedingung. Unsere Kolleginnen aus dem Notfall haben sich ganz schnell mit ihren Partnertieren vertragen. :love: Und so sieht es aus wenn wir kuscheln:

Natürlich sind wir auch gegen Myxo und RHD geimpft.

Bei Interesse schreibt bitte an unsere Wellnessstation Katharina per PN oder Mail an Katharina.Ebert@Kaninchenschutz.de

VERMITTLUNGSBEDINGUNGEN:

Keine Vermittlung in Käfighaltung/mind. 2-3 qm pro Tier auf einer Ebene für 24 h am Tag. Außengehege müssen zu allen Seiten gesichert sein.

Keine Vermittlung in Einzelhaltung.

Die Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle. Zudem finden ggf. auch Nachkontrollen statt.

Es wird ein Schutzvertrag sowie eine Schutzgebühr erhoben.

Offline miss mapel

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Okt 2012
  • Beiträge: 110

  • Meine Fotos
schubs

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community


Offline miss mapel

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Okt 2012
  • Beiträge: 110

  • Meine Fotos
vermittelt


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf