Autor Thema: Problem wegen Impfung  (Gelesen 3368 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ute

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.855
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teddy, Lilly & Emely

  • Meine Fotos
Re: Problem wegen Impfung
« Antwort #10 am: April 16, 2009, 21:13:05 »
@ Drea

ja, ich weiß  :kicher: unverschämtes Glück, dank 2er ganz lieber Menschen ;)

@ Primel

ja schon, auf der anderen Seite muß man bedenken, dass sie die Nins vorher untersuchen und auch ihre ganzen Kosten bei jeder Behandlung mit einrechnen müssen.

Aber letztendlich find ich es auch schweine teuer, vor allem bei Stammkunden

Offline Drea89

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Okt 2006
  • Beiträge: 725
  • Geschlecht: Weiblich
  • DoN't WoRrY, bE hApPy

  • Meine Fotos
Re: Problem wegen Impfung
« Antwort #11 am: April 16, 2009, 21:27:04 »
ich finde so manche preise auch echt eine schweinerei :lala:
jetzt nicht nur bei Impfungen sondern auch bei vielem anderen...
Auch wenn ich selbst in einer Tierklinik arbeite ich find manche sachen echt hammer..
Lg Drea

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Problem wegen Impfung
« Antwort #11 am: April 16, 2009, 21:27:04 »

Offline sonne213

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jan 2009
  • Beiträge: 327
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Problem wegen Impfung
« Antwort #12 am: April 16, 2009, 21:32:05 »
oh ich glaub da hab ich ja noch glück bei meinem ta im notfall immer da wenn man ihn braucht mit rat und tat
nur gestern war er spachlos über den bock oder auch nicht
Sonne213 und ihre Rasselbande Lucy,Benny,Blacky,Schneeball,Puschel,und Zwerg

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Problem wegen Impfung
« Antwort #13 am: April 16, 2009, 23:14:30 »
Beim TA wird aber auch ein Allgemeincheck gemacht der was kostet .....


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Problem wegen Impfung
« Antwort #14 am: April 16, 2009, 23:25:23 »
Im Mai findet wieder der Impftag von Tierärzte ohne Grenzen statt, d.h. die teilnehmenden TÄ spenden einen Teil der Einnahmen durch die Impfen an diesem Tag an diese Organisation. Evtl. sind an diesen Tagen mehr Kaninchenhalter beim TA, um diese Aktion zu unterstützen und somit könnte das zu einer Art Sammelimpfe führen. :)

Hier ist eine Liste der teilnehmenden Praxen. Einfach mal durchklicken. Vielleicht wäre das eine Idee?? :weissnich:
viele liebe Grüße von Betti

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Problem wegen Impfung
« Antwort #15 am: April 17, 2009, 07:53:24 »
Wow, da is sogar ne Tierärztin aus Bernburg dabei ^^
Dummerweise is das die, wo ich mit meinem Muckels 2 Mal war und mit der ich überhaupt nich zufrieden war. Von Nagermalt hatten die noch nie was gehört und irgendwie war die Atmosphäre da auch nich so toll. Hab mich im Nachhinein mal mit zwei Rattenhaltern unterhalten und die waren auch so unzufrieden. Der Tierärztin wäre die Ratte wohl zwei Mal runtergefallen  :wow:

Offline Paloma

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Okt 2007
  • Beiträge: 1.192
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Problem wegen Impfung
« Antwort #16 am: April 17, 2009, 10:54:07 »
he das ist ja super Greifenstein ist von mir aus gut zu erreichen. ich werde da einfach mal anrufen und fragen was sie so nimmt.

also ich glaube ihr war bewusst das ich dann mit acht kaninchen komme, weil ich dann gesagt habe wie teuer dass ist und dass ich auf 240 euro dann komme.
sie hat aber gesagt, dass sie für die genauen preise nachschauen muss aber ich war ja dann ohnehin abgeneigt.

@ primel: so günstig? das ist ja unfassbar, ich wusste auch nicht dass das kleine packungen sind, ich hab mir das irgendwie immer wie ne große teure flasche impfstoff vorgestellt. das wundert mich ja jetzt schon, ist sonst so gar nicht ihre art.
im vergleich: für eine kastra nimmt sie 30 euro, was ich sehr günstig finde.

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Problem wegen Impfung
« Antwort #17 am: April 17, 2009, 11:06:54 »
Die Impfe gibt es in vielen Apotheken zu kaufen.
In Deutschland brauchst Du aber ein Rezept dafür.

Naja und dann immernoch jemanden der impft. :)



Offline Paloma

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Okt 2007
  • Beiträge: 1.192
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Problem wegen Impfung
« Antwort #18 am: April 17, 2009, 11:15:05 »
das hat sich meine mutter von ihrem kollegen zeigen lassen und sie ist krankenschwester, zwar für menschen aber ich vertraue ihr da ;) es hört sich zwar verlockend an das einfach aus der apotheke zu holen, aber es gibt wohl keinen tierarzt der so selbstlos ist und dafür ein rezept raus rückt. :lala: ob die das überhaupt dürfen?

muss nochmal was dazu schreiben: habe mir gerade einige themen zu dem thema durchgelesen und gemerkt dass ich mir bisher kaum gedanken dazu gemacht habe. wir haben RHD einfach immer in kombination geimpft wenns fällig war. und ich wusste gar nicht dass es da so enorme preisunterschiede gibt... naja man lernt immer dazu


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf