Autor Thema: Sammelthread unserer Eigenbauten  (Gelesen 76840 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MorAntscha

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://unsere-tierwelt.de.tc

  • Meine Fotos
Re: Sammelthread unserer Eigenbauten
« Antwort #10 am: April 05, 2008, 13:31:35 »
Bei mir sieht es derzeit so aus.





Besucht uns mal ...


Auxiliumcuniculus

  • Gast
Re: Sammelthread unserer Eigenbauten
« Antwort #11 am: Mai 02, 2008, 22:25:26 »
Das ist dann mal mein Gehege von meinen vier Kaninchen ! :)

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Sammelthread unserer Eigenbauten
« Antwort #11 am: Mai 02, 2008, 22:25:26 »

Offline Mira

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Mai 2008
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Sammelthread unserer Eigenbauten
« Antwort #12 am: Mai 22, 2008, 19:43:28 »
Ich möchte euch jetzt auch mal mein Gehege vorstellen.
Es ist jetzt fast ein Jahr das Heim meiner beiden Hasenmänner und seit kurzem auch das meiner Schweinedamen.
Das Gehege hat mein Freund mit seinem Vater in Eigenbau mühevoll erstellt und ich bin vollstens zufrieden damit. Es gibt sicherlich immer wieder was zu tun daran.. aber ich finde es ist wirklich toll geworden!  :D





Gehegegröße: ca 4 x 4 m
Hütte: ca. 1,30 x 1,80 m

Hier noch ein paar Bilder von der Einrichtung:




ähm.. das rote Pflanzenähnliche Etwas ist mein Weihnachtsbaum vom letzten Jahr  :o ..
Als ich ihn ins Gehege gestellt habe, war er noch grün *grins* ... aber ich bringe es nicht übers Herz ihn zu entsorgen,.. weil meine Hasen ihn über alles lieben!  ;)

Jetzt ein paar Bilder von der Hütte, bzw. von der Meerie-Etage ,... "Schweine Burg" wie mein Freund sie genannt hat!
Ein Blick von oben durch die Tür der Hütte


Die Schweinetreppe


Die Etage


Ich hab auch noch mehr Bilder  :D , aber ich glaub es reicht fürs Erste!

Liebe Grüße

Offline Dodo

  • Gleichstellungsbeauftragter
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 2.917
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Sammelthread unserer Eigenbauten
« Antwort #13 am: Mai 23, 2008, 09:21:01 »
Soo, der nächste Urlaub von deinem Freund und deinem "Schwiegerpapa" ist fest verplant.
Und das schönste an dem Urlaub: Er wird sehr preisgünstig, weil sie für Unterbringung und Verpflegung nix zahlen müssen. Ok, dafür sollte dann schon 8 bis 10 Stunden täglich gearbeitet werden, das kann man schon erwarten, oder?! Gegen geringen Aufpreis oder bei entsprechender Mitarbeit (beim Gehegebau oder im Haushalt ist egal) kannst du auch gerne mitkommen. :lala: :kicher:

Nee, sehr schön geworden! :yeah:

Aus aktuellem Anlaß mal ein paar Fragen:
1. Was habt ihr gegen Durchbuddeln gemacht? Da ragen ja so ein paar Dachpfannen raus; sind da drunter noch weitere Reihen? Oder liegt unter dem ganzen Gehege noch irgendwas im Boden?
2. Liegen die Holzbalken von den Wänden einfach so auf der Erde oder gibt es so etwas wie Fundamente?
3. Welches Holz habt ihr verwendet und wie ist das behandelt?
LG von Thorsten

Offline Mira

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Mai 2008
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Sammelthread unserer Eigenbauten
« Antwort #14 am: Mai 23, 2008, 15:58:31 »
Äh, Leute ihr stellt Fragen!  :wow:

Ich hab aber schon erwähnt, dass ich das nicht selber gebaut habe, oder?  :gruebel:
Danke erstmal für das Lob, ich werds weitergeben!  ^^ Und vielleicht versteigere ich meinen Freund mal für ne Woche an den Meistbietenden  :kicher: :lala: *g*..

Tja also ich erzähl jetzt einfach mal los,... genaues kann ich aber in Einzelfällen nicht sagen..  :o Ich bin nicht so handwerklich begabt.

Also die Hütte ist von innen isoliert -> Nut und Feder-Latten -> Styropor -> OSB-Platte und auch die ganze Schweineburg ist mit OSB-Platten gebaut. Also recht kostengünstig. Für die Treppe hat mein Freund (glaube ich, ich war nicht dabei) einfach eine Latte ausgesägt und in dem Winkel, in dem er es haben wollte, an die Wände angebracht. So als eine Art Schiene. Auf die hat er dann einfach die ausgesägten Treppenteile geschraubt.

Achja,über der Schweineburg *g* ... wie man auf dem einen Bild auch sieht... ist noch eine Ablagefläche. Da liegt mein Heu/Stroh ggf. Futter, Leckerlies und andere Sachen.

Zu Dodo:

Durchbuddeln? Das ist bei mir zum Glück kein Thema. Meine beiden Männer sind extrem gelassene Zeitgenossen, die jede Anstrengung vermeiden. Und bevor die Schweine anfangen zu buddeln, müssen Kühe noch fliegen lernen!
Ne, Spaß beiseite. Von unten gibt es keinen Buddelschutz. An den Seiten gibt es nur in Form von großen Dachziegeln Schutz. Die sind alle jeweils ca. 30cm eingegraben.
Auf einen kompletten Buddelschutz von unten haben wir aus 2 Gründen verzichtet.
1. meine Hasen buddeln nicht - gut, nicht das allerbeste Argument. Vielleicht hab ich ja nochmal andere..
2. Zeit! Zeit! Zeit! Das Ganze haben die beiden erst recht spät angefangen zu bauen.. und nach dem Umzug wollte ich die Hasen so schnell wie möglich hier haben. Ansonsten musste ich nämlich jeden Tag zu meiner Mutter gurken um die Tiere zu versorgen... das war ein bisschen lästig.

Desweiteren gibt es keine Fundamente. Die Holzbalken liegen auf der Erde. Und welches Holz das ist kann ich dir leider nicht sagen  :weissnich: ...war bestimmt nix teueres.. Und wir haben es mit einem Holz-Schutz-Gel gestrichen. Wahrscheinlich müssen wir das nächstes Jahr dann mal auffrischen.

Hmmm, wie lange haben die beiden gebraucht?!.. Also ich kann nicht behaupten, dass sie jeden Tag durchgearbeitet haben. Da beide auch irgendwie ihr Geld verdienen müssen, ging das leider nicht. Zudem kann ich mich erinnern, dass es auch zeitweise geregnet hat.
Also mindestens einen bis zwei Monate hat sich das hingezogen. Es gab so viele Unterbrechnungen...
Aber wenn das jemand durchzieht und jeden Tag 2 Leute dran arbeiten, kann das Ganze bestimmt in 1 1/2 - 2 Wochen erledigt sein. Vielleicht auch schneller!  :weissnich:

Und Sims: Nee ich mache da nix dran. die haben immer genügend Schatten. Da es in jede Richtung irgendwas gibt was Schatten wirft. Rückseite: Plane, |linke Seite: Hütte / Dreieck-Dach vor der Hütte |rechte Seite : Hügel, Sichtschutzzaun, kleines Dach auf Brusthöhe, |Vorderseite : großer Kastanienbaum, den man auf den Bildern natürlich nicht sieht.

Diese Bilder habe ich in der Mittagszeit gemacht. Da ist nur in der Ecke rechts hinten beim Tannenbaum Schatten. Aber sie können natürlich auch unter die Steinplattform, in die Pflanzringe, oder in die Hütte.

Achja da fällt mir ein: Es ist sowieso in Planung irgendwann das relativ kleine Dreiecks-Dach vor der Hütte noch zu erweitern. Wenn Geld und Zeit grade passend zusammenfallen ;) .

Offline Anka

  • Löwen-Mama
  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 227
  • Geschlecht: Weiblich
  • *Joey, Einstein, Jule und Lilly*

  • Meine Fotos
Re: Sammelthread unserer Eigenbauten
« Antwort #15 am: Juni 22, 2009, 20:14:06 »
Soo.. unser Freilauf zum Stall ist nu auch fertig geworden.. haben den innerhalb von einem Tag fertig gehabt  :hasilove:




natürlih noch ohne deko, die kommt noch, wir waren erstmal froh das der Auslauf fertig ist ...

Edit by Alice: Bild verkleinert! Bitte auf eine maximale Bildgröße von 800x600 Pixel achten! ;)

In loving Memory
Maja ~2003 - 13.10.2010
We will never forget our little Princess!

Offline Anduril

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Jul 2009
  • Beiträge: 6

  • Meine Fotos
Re: Sammelthread unserer Eigenbauten
« Antwort #16 am: Juli 16, 2009, 20:18:00 »
Huhu

Dann stell ich hier mal meinen liegenden Schrank vor.
War unser Altszeck Schrank den haben wir einfach hingelegt.

Die Ecken hab ich mit Parket Band abgeklebt. Damit sich in den Ritzen keine Feuschtigkeit sammelt. Und ich hab immer jede Menge Einstreu drin das das schön aufsaugt.




Maße sind ca 2mx80 drin stehen paar unterschlüpfe und ne kleine Hängematte.

Grüße

lolo

  • Gast
Re: Sammelthread unserer Eigenbauten
« Antwort #17 am: September 28, 2009, 14:59:47 »
7,4m² für vier Kaninchen  :)

KH (= Kaninchenhaus):


Aussengehege (während der VG):




Offline gummibär

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2009
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Sammelthread unserer Eigenbauten
« Antwort #18 am: November 10, 2009, 17:57:32 »
Mein Vater und ich sind grad dabei den Eigenbau von den Kaninchen zu vergrössern




da wird später auch noch ein Freilauf davor kommen

Offline Cara

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Dez 2009
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Sammelthread unserer Eigenbauten
« Antwort #19 am: Februar 18, 2010, 18:48:07 »
Ich poste mein Kaninchenreich mal als Anregung für ein Innengehege.
 Man nehme:
- einen verrückten Freund, der handwerklich geschickt ist und auch noch so lieb, das in seiner Freizeit zu tun
- Fantasie für die Planung
- tja, leider auch Geld, stecken mehrere hundert Euro drin.

Hier die Gesamtansicht:


Bodenfläche sind 6 m², komplett mit PVC ausgelegt, und ca. 3 m² in Etagen, also insgesamt 9 m² für vier Tiere. Der linke Stall ist mit selbstklebenden Bodenfliesen ausgelegt, der rechte mit verträglichem Lack gestrichen, da meine Nasen wirklich nur das Klo benutzen.

Hier der Etagenstall:


Die Rampen sind mit Teppich beklebt, sodass auch wenn sie etwas steiler sind alle Kaninchen da gut hochkommen. Die zwei oberen Etagen sind mit Plexiglas gesichert, die rechte Seite des Stalls ist eine Tür, sodass man die Etagen reinigen kann.

Die Gehegeelemente sind mit Ösen und Nägeln besfestigt, da meine Kaninchen gelernt haben, sie wegzuziehen, können aber schnell gelöst und verstellt werden.

Wir haben von allen Bauten noch sämtliche Maße, wenn ihr was nachbauen wollt, fragt einfach  ;)




Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf