Autor Thema: ich bräuchte ein paar tipps zum thema umgestaltung des innengeheges  (Gelesen 3003 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kadel

Hallo ,

Ich hab mal ein paar fragen und zwar plan ich eine veränderung des gehge von mein 2 monstern (ich brauch mal wieder was neues;) ) und zwar möcht ich mal wieder was ausergewöhnliches und einfach zubauendes zu gleich und zwar hatte ich an ein geheg aus z.b eine holz zaun gedacht da gibt es ja ganz schöne was mir nur ein paar sorgen macht sind die splaten hat da einer von euch erfahrung mit? und gibt es die auch in eienr aussreichenden höhe?

oder hat noch jemand andere vorschläge würd mich freuen :)

liebe grüß

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: ich bräuchte ein paar tipps zum thema umgestaltung des innengeheges
« Antwort #1 am: August 17, 2011, 20:10:08 »
Huhu kadel,

Bei Holz denk ich automatisch daran, dass
das sicherlich nicht lang hält, weil es gut
angeknuspert wird. Vielleicht gibt ein Draht
oder Metallzaun von innen Schutz?
So sieht es außen weiter gut aus, aber
es bleiben auch die Stinker drinnen :)
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: ich bräuchte ein paar tipps zum thema umgestaltung des innengeheges
« Antwort #1 am: August 17, 2011, 20:10:08 »

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: ich bräuchte ein paar tipps zum thema umgestaltung des innengeheges
« Antwort #2 am: August 18, 2011, 07:09:50 »
Holzzaun, stell ich mir witzig vor in der Wohnung :kiche:
Zini´s Idee mit dem Draht von innen klingt vernünftig, so würd ichs wohl auch versuchen.
Könnte natürlich sein, dass dadurch der Aufwand wieder größer wird :lala:

Ich fand das alte Gehege von Muckel immer voll schön :liebe3:

Also Estrichgittermatten in nem Rahmen aus Kanthölzern.
Macht ganz sicher mehr Arbeit, als ein fertiges Holzzaun-Gehege,
hat aber die richtige Höhe und sieht auch echt schön aus :)

Offline Kadel

Re: ich bräuchte ein paar tipps zum thema umgestaltung des innengeheges
« Antwort #3 am: August 18, 2011, 10:12:33 »
Hallo,

Danke schon mal für die antworten ja das stimmt mit dem anknabbern wobei ich sagen muss das meine monster *toi toi toi* nicht so knabber wütig sind;)

Aber dann werd ich mich mal umschauen und wenns so weit ist werd ich mal bericht erstatten wenn ih noch weiter infos habt bin ich gerne offen;)

liebe grüße

Offline Baby

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Jul 2011
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Weiblich
  • I will miss U so much

  • Meine Fotos
Re: ich bräuchte ein paar tipps zum thema umgestaltung des innengeheges
« Antwort #4 am: August 18, 2011, 17:19:56 »
Unsere Hasen haben auch ein selbstgebautes Gehege, aus Holz! :rolleyes:
Am besten suchst du dir einen Draht aus, der stabil genug für die Zähne deiner ´Monster´ ist. Nachdem unsere Dame es 5x in drei Tagen geschafft hat, ein Loch hineinzu knabbern weil sie nur ein kleines Stück wegen Umbau des Stalles zur Verfügung hatten, ist der alte Draht durch Kaninchendraht ausgetauscht worden  ;)
Wenn es sowas für Wildkaninchen gibt, können Heimtiere das ja auch nicht durchbeißen.
Aber das machen sie meistens eh nur aus Langeweile. Bau ihnen doch einen regelrechten Spielplatz.. :D
Das ist nicht sehr schwer, beschäftigt sie und ist umstellbar..(tolles Wort...Umstellbar?)
Bei uns haben sie z.Bsp. eine Buddelkiste (Holzkiste, natürlich ohne irgendwelches Giftlack mit Sand und Erde gefüllt) und eine Knabberbaum. Holzstamm, Löcher reinboren  (möglichst oben) und Gemüse und/oder Heu reinstecken...

Viel Glück, und deinen Süßen viel Spaß
Während du dir noch das schönste Hoppelhäschen aussuchst, habe ich schon eine Aufangstation für die aufgemacht, die Leute wie du nicht wollen

Offline Kadel

Re: ich bräuchte ein paar tipps zum thema umgestaltung des innengeheges
« Antwort #5 am: August 18, 2011, 21:55:23 »

ja danke auch für deine antowrt  @baby  ja ich weiß es können schon ganz schöne knabber monster sein aaber wie gesagt meine sind nicht so shclimm aber der draht muss dann aufjedenfall bei das alte gehege ist auch aus holz elementen und das ist noch gut in schuss

und beschäftigung hab sie auch ;) na ich werd mal sehen hab schon ine vorstellung wie es ausshen könnte wie gesagt wenns vollbrahct ist mmach ich mal fotos

lg

Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Re: ich bräuchte ein paar tipps zum thema umgestaltung des innengeheges
« Antwort #6 am: August 19, 2011, 15:11:13 »
Kaninchendraht ist für ein Außengehege aber eher ungeeignet, denn auch wenn er
etwa den Kaninchenzähnen standhält, sind Marder sehr wohl in der Lage, diesen Draht durchzunagen!
Für ein Außengehege ist Kaninchendraht wirklich gefährlich, viel besser geeignet wäre
Volierendraht, der kostet zwar etwas mehr, ist allerdings stabil genug um auch Marder- und
Fuchszähne abzuhalten!! :jo: [Und ja, auch in der Stadt gibt es beides!!!]


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: ich bräuchte ein paar tipps zum thema umgestaltung des innengeheges
« Antwort #7 am: August 21, 2011, 10:43:53 »
... Marder- und Fuchszähne abzuhalten!! :jo: [Und ja, auch in der Stadt gibt es beides!!!]

Ja :hr: [Offtopic]Musste meine Freundin zum zweiten mal am Kühlerschlauch
feststellen und ordentlich Kohle berappen um den zu ersetzen.[/Offtopic]
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf