Autor Thema: Außengehege verschönern..  (Gelesen 1615 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Baby

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Jul 2011
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Weiblich
  • I will miss U so much

  • Meine Fotos
Außengehege verschönern..
« am: August 18, 2011, 17:29:02 »
Hallihallo  ;)

Ich brauch da mal bei etwas eure Hilfe. Meine Mümmelmännchen haben einen großen Auslauf im Garten, wo sie bei Möglichkeit auch täglich reindürfen. Es sind diese Handelsüblichen Gitterelemente, wegen unserer Springer aber abgedeckt  :hr:
Nun ist es aber so, das das doch etwas langweilig wird, für mich UND die Häschen  ^^
Da habe ich ihnen schon eine Buddelkiste gebaut, schon um es zu verhindern das der Garten durchlöchert wird (wenn der Hund es nicht macht, machen es die Hasen..Super :D), aber der neuste Buddelrekord liegt bei 2 1/2m Tiefe...schon mehrmals waren sie fast weg.
Weil ich aber regelmäßig umstelle kann ich den Boden nicht vergittern.

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, ihnen den Auslauf zu verschönern? Einen regelrechten Spielplatz sozusagen? Meine Mama hätte eh am liebsten einen festen Außlauf, wo die Hasen dann tag und Nacht drin verbringen...Im Sommer und im Winter. Hat jemand sowas? Für Bilder und Tipps währe ich dnakbar....Allerdings ist unser Garten nicht der größte, somit kann es kein Monsterpark werden ;;D

Meine Ninchen danken ebenfalls herzlichst,
eure Baby
Während du dir noch das schönste Hoppelhäschen aussuchst, habe ich schon eine Aufangstation für die aufgemacht, die Leute wie du nicht wollen

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Außengehege verschönern..
« Antwort #1 am: August 18, 2011, 17:47:19 »
hallo baby,

hmm... also meine sind auch in nem gehege im garten...
auch wenn die eine buddelkiste haben, buddeln sie lieber im gehege selber. die kiste is ja nur eine notlösung und macht net ganz so viel spaß...
von dem her würd ich dir auch zu nem festen, dauerhaften gehege raten. is eh schöner, wenn se komplett draußen leben können.

da is es wichtig, dass es genug platz hat... also bei außenhaltung rechnet man mindestens mit 3 qm pro kaninchen... aber mehr is natürlich immer gut  ;)
ich hab auch keinen großen garten und es funktioniert auch so echt super.
der zweite punkt is, dass das gehege aus- und einbruch sicher ist. da is natürlich der schutz nach unten oberstes gebot, damit sich deine nins net rausbuddeln und feinde wie z.b. marder net reinbuddeln können.
der dritte wichtige punkt sind die rückzugsorte, ganz besonders im winter. ein oder mehrere isolierte, windgeschütze häuschen sind ein muss.

bei der gehege-gestaltung muss man kreativ sein  :idee2:
röhren, wurzeln, äste, häuschen, aussichtsmöglichkeiten, weidenbrücken usw
ich geh immer mit offenen augen durch den baumarkt und guck was man da alles für die ninchen hernehmen kann.
bissl handwerkliches geschick is immer von vorteil  ;)

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Außengehege verschönern..
« Antwort #1 am: August 18, 2011, 17:47:19 »


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf